Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Smartwatches sind an einem lustigen Ort. Einerseits hat Apple mit der Apple Watch einige Erfolge erzielt . Auf der anderen Seite gibt es eine Vielzahl von Geräten und Designs, die alle die gleichen Funktionen bieten und wenig hervorstechen.

Aber wenn es um Menschen geht, die Uhren wirklich mögen - und nicht nur ihre Handgelenke mit der neuesten Modeerscheinung schmücken -, ist der Gedanke, genau dieselbe Uhr wie alle anderen zu tragen - dh die Apple Watch - wahrscheinlich die größte Abneigung. Beim Tragen einer Uhr geht es sehr um das Aussehen, die Individualität und oft nicht um die Einheitlichkeit.

Das ist die Motivation hinter den Tag Heuer Connected Modular-Geräten . Wählen Sie, was Sie wollen, ändern Sie den Stil, tragen Sie etwas, das wirklich einzigartig ist.

Alles dreht sich um Design

  • Kleinere 41mm Größe
  • Auswahl an Oberflächen, Lünette, Laschen und Bändern
  • Kann durch Calibre 5 Automatikuhr ersetzt werden

Natürlich war die Anpassung eines der Grundprinzipien der Apple Watch. Verschiedene Farben, Größen und einfach zu wechselnde Armbänder ( und viele davon ) dominierten das Messaging, aber es gab eine unausweichliche Tatsache: Die Apple Watch sieht unvermeidlich von Apple entworfen aus. Die Mac-Brigade mag das lieben, Uhrenliebhaber vielleicht nicht so sehr.

Pocket-lint

Für Tag Heuer geht es darum, das Erbe des hochwertigen Uhrendesigns in die moderne Welt einzubringen. Das Modular 41 ist der kleinere Begleiter des Modular 45 , wodurch die Dinge etwas kompakter werden - aber das gleiche Gesamtbild beibehalten wird.

Diese kleinere Größe wird die Bedenken derer ansprechen, die 45 mm für zu groß halten. Wir sind nicht in dieser Liste enthalten - große Uhren passen gut zu uns -, aber ein kompakteres Modell hat immer noch einen gewissen Reiz. Es ist etwas weniger auffällig und etwas subtiler, ohne Kompromisse beim Aussehen oder der Tragbarkeit einzugehen.

Es gibt eine Reihe von Stilen, um das Aussehen dieses Tags anzupassen, vom Band über die Laschen bis zur Lünette. Diese werden sich auf den Preis auswirken, aber ja, Sie können eine Reihe von Riemen kaufen und die Dinge einfach umschalten. Insgesamt gibt es sieben Modelle und neun Träger.

Obwohl der Tag Heuer Connected ein System aus mehreren Teilen ist, fühlt er sich solide an. Sobald Sie es zusammengeschnitten haben, kommt die Qualität des Finishs und die Festigkeit des Gesamtprodukts zum Ausdruck. Dafür bezahlen Sie hier doch.

1/4Pocket-lint

Es trägt sich auch gut. Das mag seltsam sein, aber wir haben eine Reihe von "technischen" Smartwatches erlebt, die einfach nicht schön zu tragen sind. Einige Unternehmen - wie zum Beispiel die Marken Fossil - entkommen dem , wenn es Hintergrunderfahrung im Uhrendesign gibt. Einige der Technologieunternehmen scheitern daran, eine Uhr zu entwerfen, die Sie tatsächlich tragen möchten.

Hier gewinnt der Tag Heuer die meisten Punkte: Unabhängig davon, was Sie über Smartwatches denken, fühlt sich das Tragen des Modular 41 richtig an. Es ist eher eine Stilaussage als ein geekiger Anhang.

Es gibt auch ein Leben nach der Technologie. Smartwatches halten nicht lange, da der interne Akku nicht einfach weiterläuft und sich die Technologie so schnell bewegt, dass sie überflüssig wird. Was Tag jedoch bietet, ist die Möglichkeit, das digitale Gesicht zu einem späteren Zeitpunkt gegen eine Calibre 5-Automatik auszutauschen, damit Sie später eine geeignete mechanische Uhr haben können.

Kerntechnologie und Display

  • AMOLED-Display, 390 x 390 Pixel (326ppi), 350nits
  • Intel Atom, 1 GB RAM, 8 GB Speicher

In diesen Smartwatches steckt viel, aber die Herzfrequenzüberwachung gehört nicht dazu. Während GPS (Global Positioning Satellite) und NFC (Nahfeldkommunikation für Bluetooth mit einem Nahbereichstipp) auf der Liste stehen, ist dies kein Allround-Wearable. Aber fragen Sie einen Smartwatch-Träger, wofür er seine Uhr verwendet, und die meisten sagen Benachrichtigungen. Wenn Sie nach Sport suchen, gibt es viele weitaus bessere Geräte für ein Drittel des Preises - und sie sind perfekt für Aufgaben geeignet.

Was an den Tag Heuer Connected-Geräten etwas anders ist, ist, dass sie von Intel mit einem Atom-Prozessor betrieben werden. Einige der Konkurrenzgeräte verwenden Qualcomm-Hardware . Angesichts der Tatsache, dass Sie Ihre Uhr nicht wirklich auffordern, viel zu tun, gibt es keinen großen Unterschied in der Erfahrung, die Sie zwischen einer solchen Verarbeitungsleistung feststellen werden - oder die wir im täglichen Gebrauch ohnehin bemerkt haben.

Pocket-lint

Aber die 41-mm-Version des Tags, die bereits 2018 angekündigt wurde, hat gegenüber der 45-mm-Version 2017 einen kleinen Leistungszuwachs. Das neuere Modell sieht mehr RAM und Speicher (1 GB RAM bzw. 8 GB). Das bedeutet etwas mehr Platz zum Speichern von Dingen auf Ihrer Uhr: Sie können eine Verbindung zu Bluetooth-Kopfhörern herstellen , die Musik übertragen haben, aber es ist etwas umständlich, und Sie sollten sich nach Möglichkeit besser mit Ihrem Telefon verbinden.

Was Sie bekommen, ist eine großartige Anzeige. Es ist AMOLED und durch Saphirglas geschützt, um Kratzer auf ein Minimum zu beschränken, mit einer ausreichenden Auflösung für eine schöne, saubere Grafik. Die Helligkeit wird bei diesem Modell erhöht, um es auch im Freien bei direkter Sonneneinstrahlung besser sichtbar zu machen. Was großartig ist - außer dass es am ehesten so aussieht, als würde dieses herrliche Display die Akkulaufzeit verkürzen.

Die Akkulaufzeit erzählt eine vertraute Geschichte

  • 345mAh Batterie
  • Magnetische Ladeplatte

Die Akkulaufzeit ist der Fluch der Smartwatches. Im Tag Heuer Connected Modular 41 haben Sie fast einen Tag Akkulaufzeit.

Der Batterieverbrauch ist ziemlich hoch und das benachteiligt diese Uhr. Es ist die Art von Gerät, bei dem Sie - wenn Sie wissen, dass Sie es zu einer Abendveranstaltung tragen möchten - es vollständig aufladen müssen, bevor Sie losfahren. Andernfalls handelt es sich um einen Albatros.

Pocket-lint

Das ist es, was hier wirklich sticht: Bei allem guten Aussehen entspricht die Akkulaufzeit nicht dem Standard, besonders wenn man diese Uhr mit der Konkurrenz vergleicht. Die Apple Watch bietet Ihnen mehr Leben (trotz aller Kritikpunkte), aber so etwas wie das Garmin Fenix (das Ihnen eine Essenz mit dem gleichen Aussehen verleihen kann) verprügelt dank einer vollen Nutzungswoche (oder vielleicht zwei, wenn Sie möchten) problemlos beide Geräte bin nett).

Das Aufladen des Tag Heuer Connected erfolgt über eine Magnetplatte. Es dauert ungefähr zwei Stunden, bis es vollständig aufgeladen ist, sodass das Aufladen zumindest nicht zu lange dauert (selbst wenn Sie es öfter tun, als Sie möchten).

Anpassung des Zifferblatts und Benutzeroberfläche

  • Tragen Sie das Betriebssystem des Betriebssystems
  • Tag Heuer Studio
  • Premier League und andere Gesichter verfügbar

Ein Großteil der Batteriebegrenzung hängt von der Intensität der Verbindung ab. Das hier verwendete Wear OS- Betriebssystem verbringt so viel Zeit damit, sich wie ein Smartphone zu verhalten, dass die Akkulaufzeit wirklich Probleme bereitet, nur damit Sie bei Bedarf alles erhalten.

Pocket-lint

Dieses Betriebssystem hieß früher Android Wear, aber Google hat den Android-Namen langsam aus seinen Eigenschaften entfernt. Das Wichtige an Wear OS ist, dass es sowohl mit Android- als auch mit iPhone-Geräten funktioniert, sodass der Tag Heuer ein Begleiter sein kann, unabhängig davon, welches Telefon Sie verwenden.

Android-Benutzer erhalten jedoch eine viel bessere Erfahrung. Die nahtlose Integration und Interaktion von Wear OS mit Android-Handys macht sie zu einer perfekten Paarung. Mit großartigen Dingen wie Google Assistant und schnellen Antworten haben Sie viel Spielraum, um Ihr Handy in der Tasche zu lassen und mehr über Ihre Uhr zu tun. Apple-Benutzer haben nicht die gleiche Erfahrung und Wear OS mit einem iPhone ist nicht so nahtlos oder voll funktionsfähig wie mit Watch OS auf der Apple Watch - was zu beachten ist.

Die Anzahl der Apps unter Wear OS hat nicht zugenommen, und im Allgemeinen verwenden viele Benutzer dieses Betriebssystem nur zum Benachrichtigen, Zuordnen, Steuern von Nachrichten und Ablehnen von Anrufen. In diesem Sinne sind wir mit der Erfahrung mit Wear OS vollkommen zufrieden, aber es ist nicht zu leugnen, dass Apple Watch Ihnen ein wenig mehr Spielraum im Apple-Ökosystem bietet - auch wenn Siri Googles überlegenem Assistenten keine Kerze vorhalten kann.

1/4Pocket-lint

Die Anpassung des Zifferblatts ist in Hülle und Fülle möglich. Sie erhalten nicht nur Zugriff auf alle Gesichter, die Wear OS bietet, sondern auch das Tag Heuer Studio, um das gewünschte Tag-Aussehen zu erhalten. Durch das Sponsoring der Premier League durch Tag erhalten Sie außerdem Zugriff auf Teamgesichter. Wenn Sie diese auswählen, erhalten Sie auch Live-Ergebnisse für Ihre Mannschaft an Spieltagen. Wenn Sie auf Ihre Uhr schauen, werden Sie sehen, wie viele Tore West Ham gegen jedes Team verliert (sorry Hammers-Fans).

Erste Eindrücke

Wenn es um eine hochwertige Uhr geht, die sich hervorragend tragen lässt, ist die Tag Heuer Connected kaum zu übertreffen. Es ist eine so spektakulär gut aussehende Uhr, dass es sich fast lohnt, sie mit einer leeren Batterie zu tragen - aber diese Akkulaufzeit ist mit Sicherheit der größte Nachteil dieser Uhr.

Ja, es ist auch ein teurer Kauf, aber es ist eine Luxusmarke und der Preis passt zur Qualität des Geräts - auch wenn das Erlebnis zu einem Viertel des Preises verfügbar ist. Wear OS-Uhren sind grundsätzlich in ihrer Funktionalität identisch, unabhängig davon, von welcher Marke Sie kaufen.

Sollten Sie den Tag Heuer Connected Modular 41 kaufen? Es ist nicht das beste Smartwatch-Erlebnis, aber wenn Sie etwas wollen, das etwas hochwertiger ist und Sie sich keine großen Sorgen um den Preis machen, dann ja. Ohne das großartige Aussehen könnten Sie weniger ausgeben und die gleiche Erfahrung machen. Ist das nicht genug Rechtfertigung?

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Apple Watch Series 4

squirrel_widget_148291

Die Apple Watch hat sich seit einigen Jahren auf dem Smartwatch-Markt etabliert. Für iPhone-Liebhaber ist es eine einfache Wahl. Aufgrund der Nähe zwischen Telefon und Uhr sowie einiger einzigartiger Funktionen bietet Apple in vielen Fällen ein besseres Erlebnis als Wear OS.

Pocket-lint

Garmin Fenix 5 Plus

Garmin hat ein wirklich solides Gerät im Fenix. Es handelt sich um eine ernsthafte Outdoor-Sportuhr, die jedoch in Premium-Ausführungen mit Saphir-Gesichtsschutz sowie Titankörpern und -bändern erhältlich ist, um sie mit Luxusmarken in Einklang zu bringen. Im Gegenzug erhalten Sie ein beispielloses Sport-Tracking, eine hervorragende Akkuleistung und viel Konnektivität.

Schreiben von Chris Hall.