Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Unternehmen, das "für Gamer, von Gamer" ist, hat eine Smartwatch entwickelt, die Sie nicht als Smartwatch bezeichnen sollen.

Während der CES 2016 in Las Vegas haben wir uns Razers interessantes neues Gerät namens Razer Nabu Watch angesehen. Als erstes haben wir festgestellt, wie klobig es aussieht. Wie im Ernst. Dieses Ding ist riesig. Andererseits sind die meisten Smartwatches auf dem Markt derzeit ziemlich heftig.

Pocket-lint

Das Besondere an der Nabu-Uhr ist, dass Razer sie als Digitaluhr mit "intelligenten Funktionen" beschrieben hat - oder sogar als "intelligente Uhr". In Ordnung. Es ist also eine Smartwatch. Weiter gehts ... Nabu Watch ist auch sehr günstig, besonders wenn man bedenkt, dass die Apple Watch einen Spitzenwert von 10.000 US-Dollar hat.

Die Nabu Watch kostet ab £ 129,99 / $ 149,99 und ist ab sofort bei RazerStores und RazerStore.com erhältlich. Sie ist ein robustes Tier mit einem monochromatischen, hintergrundbeleuchteten Display und verfügt über alle üblichen Zeitnehmungsfunktionen wie Autozeit und Weltzeituhr , Stoppuhr, Timer usw.

All das lässt dieses Ding sehr traditionell erscheinen. Aber hier wird es klug: Unten gibt es eine sekundäre Anzeige, auf der Fitness-Tracking-Daten sowie Benachrichtigungen für Texte, Anrufe, E-Mails und Warnungen von Ihrem Smartphone über die Android / iPhone-App angezeigt werden.

Pocket-lint

Die Uhr stellt über Bluetooth LE eine Verbindung zu Ihrem Smartphone her und stellt sicher, dass die Uhrzeit beim Koppeln mithilfe der Uhr des Telefons genau bleibt. Nabu Watch kann auch drahtlos Daten (von Facebook und Twitter) mit anderen Nabu Watches-, Razers Nabu- oder Nabu Xfitness-Bands austauschen.

Sie können zwar keine Apps aus einem App Store installieren oder sich nicht wie bei Apple Watch- oder Android Wear-Geräten durch eine übermäßig komplexe Benutzeroberfläche tippen, aber Sie können sich darauf verlassen, dass diese Uhr die meisten dieser Konkurrenten überlebt. Das liegt daran, dass es zwei Batterien hat.

Eine austauschbare Knopfzellenbatterie versorgt das Hauptdisplay mit Strom und hält ein Jahr lang, während die zweite wiederaufladbare Batterie für den unteren Bildschirm zwischen den Ladevorgängen eine Woche lang verwendet werden kann. Kein stündliches oder nächtliches Entsaften mehr. Nabu Watch lebt Wochen und Monate und wir lieben das absolut.

Wir haben auch das Armband der Uhr geliebt. Nun, wir haben das funktionale Design geliebt. Es ist mit Löchern versehen, durch die die Befestigungselemente am anderen Ende des Armbands leicht eingesetzt werden können, sodass das Anziehen der Uhr zum Kinderspiel wird. Wir haben viele Uhren ausprobiert und dieses Armband ist bei weitem am schnellsten zu tragen.

Pocket-lint

Über die Nabu Watch hinaus hat Razer auch die Nabu Watch Forged herausgebracht. Es ist das gleiche, aber anstelle von grünen Knöpfen, die das volle schwarze Finish betonen, gibt es Stahlknöpfe. Es kostet auch £ 159.99 / 199.99, also $ 50 mehr.

Wir sind uns nicht sicher, wer Nabu Watch kaufen wird. Aber es ist klug und billig. Es ist auch sehr groß und nicht gerade die attraktivste Sache, um auf Ihr Handgelenk zu schlagen. Eines ist sicher: Razer Diehards werden es lieben.

Schreiben von Elyse Betters.