Huawei Watch 3 im Test: Eine perfekte Harmonie?

Während sie dem Vorgänger ähnelt, verleihen das rundere Glas und das polierte Edelstahlgehäuse der Huawei Watch 3 einen frischen Look. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Das silber-braune Leder ist eine klassische Kombination, und sogar auf der Unterseite wurde Liebe zum Detail verwendet. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Neu für das Unternehmen ist die drehbare Krone von Huawei, die der Apple Watch sehr ähnlich ist. Das bedeutet, dass Sie den Touchscreen nicht ständig verwenden müssen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Unser Testgerät wurde mit einem weichen Lederarmband geliefert, aber Sie können auch Metallglieder, Nylongewebe und einfache Silikonbänder erhalten. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die große Veränderung ist die Software: Es ist die erste Uhr mit HarmonyOS, was bedeutet, dass Sie AppGallery an Ihrem Handgelenk und ein neues Rasterlayout für App-Symbole erhalten. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Neben Herzfrequenz- und Blutsauerstoffsättigungssensoren gibt es einen Hauttemperatursensor sowie die üblichen Fitness- und Schlaf-Tracking-Funktionen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es ist klar, dass Huawei es mit Google und Apple aufnimmt. Es ist auch ein anständiger Versuch, aber es ist noch zu früh, um zu sehen, wie weit der Support von Drittanbietern gehen wird. (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels