Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Jahr 2020 scheint das Jahr zu sein, in dem sich der Markt für Wear OS auf den Kopf stellt. Dank einer Verbesserung der Hardware durch das tragbare Snapdragon-Prozessorteam von Qualcomm und dem Bestreben der Fossil Group, Uhren herzustellen, die elegant, voll funktionsfähig und anpassbar sind, wird es endlich besser.

Die neueste Produktreihe - das ist Gen 5, die wir bereits in anderen Formen geprüft haben - umfasst alle Funktionen, die Sie von einer Smartwatch erwarten, einschließlich Freisprechanrufen, Aktivitätsnachverfolgung, kontaktlosen Zahlungen und vielem mehr. Und mit der Garrett hat sie möglicherweise die bisher beste Wear OS-Uhr.

Wenn es aussieht wie eine Uhr ...

  • 46mm Gehäuse
  • 22mm austauschbarer Gurt
  • 3ATM (30 Meter) Wasserbeständigkeit

Wir haben bereits eine Fossil-Uhr der fünften Generation getestet. Dieses Modell - die Julianna - hat ein ganz anderes Design als das Garrett. Man könnte argumentieren, dass Julianna ein eher weibliches Design ist, aber wir fanden es viel zu groß für kleinere Handgelenke.

Pocket-lint

Mit dem Garrett ist klar, dass das Styling eher zu diesem maskulinen Look passt. Der klobige Metallrahmen und der markante Kontrastindex um die Lünette erinnern an eine analoge Chronographenuhr. Es ist ein Stil, der seit Jahren beliebt ist und zu dem wir uns besonders hingezogen fühlen.

Trotz dieser leicht eloborierten Designsprache um das Gehäuse fühlt es sich nicht zu groß oder zu klobig an. Tatsächlich fühlt sich das Gehäuse selbst relativ dünn an. Im Vergleich zur kräftigen Casio G-Shock Move Smartwatch ist sie unglaublich unauffällig und im Vergleich zur Apple Watch sogar günstig.

Das Garrett verfügt über drei Schaltflächen am rechten Rand - die mittlere ist die digitale Krone, die strukturiert ist und sich dreht, um einige Elemente der Benutzeroberfläche zu steuern (z. B. das Scrollen durch Benachrichtigungen und die Apps-Liste). Die beiden anderen Schaltflächen können angepasst werden, sodass Sie sie als Verknüpfungen zu den verfügbaren Funktionen verwenden können. Wir richten unsere obere Schaltfläche zum Starten von Google Pay für einfache kontaktlose Zahlungen und die untere zum Starten eines Google Fit-Trainings ein.

Beim Drücken haben die Tasten einen schönen, subtilen Klick. Sie sind weich, aber ohne zu schwammig zu sein, und die Bildlauffunktion der Mittelkrone reagiert und ist auch glatt. Nicht zu locker, nicht zu steif - es ist der schöne Mittelweg dazwischen.

Pocket-lint

Fossil hat nicht nur ein Auge auf Mode und Design, sondern auch ein Auge auf die Praktikabilität. Wie bei vielen anderen Smartwatches in seinem Sortiment gibt es auch ein austauschbares Armband. Dies ist ein 22-mm-Schnellverschlussband. Unser Modell wurde wie abgebildet mit einer schwarzen Silikonversion geliefert.

Was uns daran gefällt, ist, dass die reine mattschwarze Farbe subtil genug ist, um mit einem Anzug getragen zu werden, aber auch ein gutes Material für das Fitnessstudio oder Ihre Outdoor-Läufe. Es ist bequem und passt gut. Silikon bedeutet außerdem, dass es nicht durch übermäßigen Schweiß oder Regen zerstört wird. Aufgrund seiner natürlichen Eigenschaften passt es sich im Gegensatz zu einem Metallgliedband oder einem Lederband an die Form Ihres Handgelenks an.

Runder, lebendiger Bildschirm

  • 1,28-Zoll-Display, Auflösung 416 x 416
  • Vollrunde AMOLED-Platte
  • Anpassungsoptionen

Abgesehen von seinem Aussehen unterscheidet sich der Garrett nicht wesentlich von seinen Geschwistern im Sortiment - Julianna und Carlyle -, dh er verfügt über ein hochauflösendes AMOLED-Panel, das vollständig rund ist.

Pocket-lint

Die Auflösung in Kombination mit Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung ergibt ein scharfes und auffälliges Display. Das heißt, es ist die perfekte Leinwand, um eine beliebige Anzahl von benutzerdefinierten Zifferblättern anzuzeigen. Ob sie bunt und sehr dekorativ sind oder einfache Mono-Gesichter mit schlanken, minimalen Akzenten.

Es ist bei Tageslicht bei voller Helligkeit leicht zu sehen und verfügt über die nützliche Always-On-Funktion, die eine minimalere, weniger batterieintensive Version des aktuell ausgewählten Zifferblatts anzeigt. Das heißt, Sie können immer die Zeit anzeigen. Es ist erwähnenswert, dass die Aktivierung des Always-On-Modus die Akkulaufzeit beeinflusst. Angesichts der Leistung des Akkus spielt es jedoch keine große Rolle, wie oft Sie ihn im täglichen Gebrauch aufladen.

Zuverlässiger Darsteller

  • Snapdragon 3100 + 8 GB Speicher
  • NFC für Zahlungen
  • Lautsprecher für Anrufe
  • Aufladen über Kontaktstellen
  • 24 Stunden Akkulaufzeit

Vieles hat sich im Vergleich zu früheren Generationen von Wear OS verbessert, von denen wir die meisten bereits in unseren Testberichten zu Gen 5 Julianna und Skagen Falster 3 erwähnt haben . Wo wir früher Frustrationen in Bezug auf Geschwindigkeit und Reaktionsfähigkeit festgestellt haben, stört das Garrett nicht.

Pocket-lint

Der Gen 5 Garrett ist schnell und flüssig, wenn es um allgemeine Interaktionen und das Durchwischen von Menüs geht. Das Herunterladen neuer Apps aus dem Play Store fühlt sich manchmal etwas träge an, aber das Starten ist schnell genug. Es stottert und pausiert nicht wie ältere Versionen von Fossil Smartwatches, und das bedeutet, dass einer der größten Probleme weg ist.

Das Gen 5 hat außerdem eine Reihe wichtiger Hardwarekomponenten hinzugefügt, um eine funktionsreichere Erfahrung zu ermöglichen. Es gibt einen Lautsprecher, mit dem Sie Freisprechanrufe auf Ihrer Uhr entgegennehmen können, wenn Sie Anrufe erhalten. Das ist überraschend nützlich, wenn Ihre Hände anderweitig beschäftigt sind, indem Sie das Abendessen kochen oder Ihre Kinder darauf vorbereiten, das Haus zu verlassen, oder wenn Sie aus irgendeinem anderen Grund Ihr Telefon nicht physisch abheben können.

NFC ist zusammen mit der GPay-Kompatibilität an Bord, was bedeutet, dass Sie - wenn Ihre Bank dies unterstützt - mit kontaktlosen Kassensystemen in Geschäften problemlos Zahlungen von Ihrer Uhr aus tätigen können. Auch hier ist es viel bequemer, wenn Ihre Hände an der Kasse voll sind, als nach Ihrer Handtasche oder Ihrem Telefon suchen zu müssen.

Es funktioniert alles gut, um eine vielseitige und voll ausgestattete Smartwatch zu erstellen - und eine, die wie eine richtige Uhr aussieht, sollte es auch sein.

Pocket-lint

Wenn die Leistung einen Nachteil hat, ist dies die Akkulaufzeit. Auch das ist angesichts der Art der Anzeige und der Anzahl der Funktionen hier nicht überraschend. Fossil sagt, dass Sie 24 Stunden von einer vollen Ladung erhalten, und im täglichen Gebrauch ist die Realität, dass Sie es jede Nacht aufladen müssen. Wenn Sie nicht selten Benachrichtigungen erhalten und Funktionen wie das ständig eingeschaltete Display und der ausgeschaltete Herzfrequenzmesser nicht verfügbar sind, ist es unwahrscheinlich, dass Sie das Ende eines zweiten Tages erreichen - wir waren sowieso nicht mutig genug, dies zu riskieren.

Fitness und Software

  • Herzfrequenzmesser und GPS
  • Google Fit wird immer nützlicher

Obwohl die Garrett wie eine tägliche Uhr aussieht, die Sie bei der Arbeit tragen könnten, oder mit eleganter / lässiger Kleidung, ist sie tatsächlich eine vollendete Sportuhr. Neben der Vorinstallation von Google Fit für die Verfolgung von Workouts verschiedenster Art haben Sie auch Zugriff auf eine Reihe verschiedener Optionen von Drittanbietern, darunter Nike Run Club und Strava.

Diese Apps werden durch die Tatsache unterstützt, dass Fossil ein integriertes GPS für die Standort- / Routenverfolgung sowie einen Herzfrequenzmesser integriert hat. Das heißt, wenn Sie sich auf den Weg zum Laufen machen, erhalten Sie eine kartierte Route sowie einen Überblick über Ihre Herzfrequenzspitzen und -durchschnitte sowie Trittfrequenz, Geschwindigkeit, Tempo und all die anderen Dinge, die Sie von laufenden Daten erwarten .

1/3Pocket-lint

Jetzt war Google Fit während unserer Nutzung nicht perfekt. Es fühlt sich immer noch ein wenig wie eine App an, die sich im Laufe der Zeit entwickelt. Es ist weniger einfach als früher, aber wir hatten einmal versucht, eine Indoor-Cycling-Sitzung zu starten (indem wir die Option Spinning aus der Trainingsliste ausgewählt haben), bei der die App einfach nicht gestartet, abgestürzt und dann neu gestartet wurde. Also haben wir es erneut versucht und es ist erneut fehlgeschlagen und dann noch einmal ein drittes Mal.

Man kann daher mit Sicherheit sagen, dass die Garrett keine spezielle Fitnessuhr ist, sondern eher eine Lifestyle-Uhr. Das heißt, Sie können wie immer mit Ihren Smartphone-Benachrichtigungen auf dem Bildschirm interagieren und schnell und einfach auf Nachrichten antworten und diese lesen.

Wenn Sie mit einem iPhone gekoppelt sind, verpassen Sie die Interaktion mit Benachrichtigungen, um darauf zu antworten. Viele andere Funktionen sind jedoch dieselben wie bei einem Android-Telefon. Sie können Google Pay weiterhin für kontaktlose Zahlungen einrichten und weiterhin über die iPhone-App auf Google Fit zugreifen. Mit Google Play in der Uhr und Wi-Fi-Unterstützung können Sie auch eine Reihe von Apps auf der Uhr installieren, sodass Sie nicht nur Ihre iPhone-Benachrichtigungen spiegeln müssen.

Eine Idee zum Pairing und zum Einrichten finden Sie in unserem Video oben zum Einrichten von Wear OS für die Verwendung mit einem iPhone.

Erste Eindrücke

Es besteht kein Zweifel, dass die neueste Generation von Wear OS-Modellen eine bemerkenswerte Verbesserung gegenüber ihren Vorgängern darstellt. Die zusätzliche Leistung bedeutet, dass keine Trägheit mehr besteht. Mit NFC für Zahlungen, einem Lautsprecher zum Annehmen von Anrufen sowie einem Herzfrequenzsensor und GPS für die Aktivitätsverfolgung sind diese Fossil-Geräte wirklich multifunktionale Smartwatches ohne ernsthafte Schwachstellen.

Die Garrett gehört zur Gen 5-Serie und ist unserer Meinung nach eine der am besten aussehenden Smartwatches auf dem Markt. Es hat diesen klassischen Chronographen-Look, hat aber nicht den Preis, den Sie von den Luxusmarken sehen würden.

Wear OS hat im Vergleich zu Apples WatchOS-Plattform immer noch seine Grenzen, aber es ist bei weitem nicht mehr so frustrierend wie früher. Es gibt jetzt sehr wenig, was du nicht tun kannst. Wir möchten, dass Google Fit über die relativ einfachen Tracking-Datenpunkte hinaus weiter expandiert und Google Pay von Banken noch nicht so umfassend unterstützt wird wie Apple Pay. Davon abgesehen ist dies eine herausragende Smartwatch für den täglichen Lebensstil.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Skagen Falster 3

squirrel_widget_192160

Die neueste Wear OS-Nummer von Skagen bietet viele der gleichen Funktionen wie die Fossil Gen 5 Garrett, jedoch mit einem minimalistischeren skandinavischen Designansatz. Es ist einer unserer Favoriten.

Pocket-lint

Tag Heuer Connected 2020

squirrel_widget_231495

Dies ist ein beeindruckendes Beispiel für eine Smartwatch, die gut verarbeitet ist, großartige Zifferblätter hat und eine gute Leistung erbringt. Es ist teuer, aber es ist wunderbar.

Schreiben von Cam Bunton. Bearbeiten von Mike Lowe.