Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Fossil Sport ist die neueste Smartwatch, die in das Geräteportfolio des Unternehmens aufgenommen wurde. Es bietet viele der gleichen Funktionen wie die anderen Smartwatches der vierten Generation von Fossil , aber der Sport bietet zahlreiche Farboptionen und ist der erste, der den Qualcomm Snapdragon Wear 3100-Chip unter der Haube verbaut.

Wir haben einige Zeit mit der neuesten Ergänzung der Fossil-Kollektion verbracht, um Ihnen unsere ersten Eindrücke zu vermitteln. Ist der Fossil Sport seinen ziemlich vernünftigen Preis von 250 Pfund wert?

Fossil Sport Design und Display

  • 41 mm und 43 mm Größen
  • 28 Silikonbänder
  • Nylon- und Aluminiumgehäuse
  • 1,2 Zoll, 390 x 390 Auflösung

Beim Fossil Sport dreht sich alles um Farbe. Das neueste Gerät, das sich der Fülle von Smartwatches im Portfolio von Fossil anschließt, ist in zwei Größen erhältlich - 41 mm und 43 mm - beide mit einem zweilagigen 11,5-mm-Gehäuse aus Nylon und Aluminium.

Das 41-mm-Modell verfügt über weißes Nylon darunter mit einem dunklen Aluminiumgehäuse oben, das einen sportlicheren, toylike Ansatz bietet, während das größere 43-mm-Modell ein dunkles Nylon mit einem dunklen Aluminiumgehäuse für einen seriöseren, intelligenteren Look hat.

Pocket-lint

Beide bieten austauschbare 18-mm-Riemen mit Schnalle, und es gibt eine große Auswahl an Silikonbändern, von hellem Gelb und Purpur bis hin zu Limettengrün und fluoreszierenden Rosa - 28 um genau zu sein. Es ist eine großartige Besetzung und für diejenigen, die nach einer leichten Smartwatch suchen, die wirklich knallt, ist der Fossil Sport fabelhaft.

Die beiden Sportmodelle verfügen über drei Tasten auf der rechten Seite des Aluminiumgehäuses, genau wie die Smartwatches der vierten Generation der anderen Generation, mit einer drehbaren Krone in der Mitte zum Drehen über die Wear OS-Oberfläche und zwei anpassbaren Aktionstasten auf beiden Seiten. Auf der Unterseite des Uhrengehäuses befindet sich der Herzfrequenzmesser, ebenfalls wie bei den anderen Fossil-Smartwatches wie der Michael Kors Access Runway .

Pocket-lint

Ziehen Sie den Fossil Sport an und er ist sehr leicht und angenehm zu tragen. Das Unternehmen behauptet, es sei die bisher leichteste Smartwatch, und dies ist spürbar, wenn Sie sie abholen. Es sind jedoch die Farben, die für uns wirklich auffallen - wir lieben es, wie hell und mutig Sie dieses Gerät herstellen können, und haben gleichzeitig die Möglichkeit, die Dinge konservativer zu halten.

Es fühlt sich ein wenig billig an, mehr noch beim 41-mm-Modell aufgrund der weißen Nylonunterlage, obwohl dies eine persönliche Präferenz ist. Das Display beider Modelle ist aufgrund unserer kurzen Erfahrung klar, lebendig und reaktionsschnell.

Fossile Sportfunktionen

  • Herzfrequenzüberwachung
  • GPS
  • Schwimmsicher

Der Fossil Sport verfügt über viele der gleichen Funktionen wie die anderen Geräte der vierten Generation von Fossil. Das bedeutet, dass Sie erwartungsgemäß Smartphone-Benachrichtigungen erhalten, aber auch Herzfrequenzüberwachung, integriertes GPS, NFC für Google Pay und Aktivitätsverfolgung über Google Fit.

Wir würden erwarten, dass der Fossil Sport ähnlich wie der Michael Kors Access Runway funktioniert und dank dieser Silikonbänder und des leichten Körpers ein gutes Aktivitäts-Tracking bietet, jedoch in einem praktischeren Format.

Pocket-lint

Wie andere Smartwatches der vierten Generation von Fossil ist auch der Fossil Sport bis zu 50 Meter schwimmsicher, bietet Musiksteuerung und die Möglichkeit, Zifferblätter zu ändern und anzupassen, einschließlich der Verwendung von Bildern aus Social-Media-Konten.

Fossile Sport Hardware

  • Löwenmaul tragen 3100
  • 24 Stunden Akkulaufzeit
  • 350mAh

Wo sich der Fossil Sport von anderen Fossil Smartwatches der vierten Generation und anderen Smartwatches in dieser Hinsicht unterscheidet, ist die Verwendung des Qualcomm Snapdragon Wear 3100 Chips.

Die Fossil Sport ist die erste Smartwatch, die diesen neuen Chip verwendet. Damit soll sichergestellt werden, dass das Gerät einen 24-Stunden-Akku sowie einen neuen Umgebungsmodus liefern kann. Wir konnten die Akkulaufzeit während unserer kurzen Zeit mit dem Gerät nicht testen, möchten aber etwas länger als einen Tag sehen.

Pocket-lint

Die Samsung Galaxy Watch und die Apple Watch Series 4 bieten beide mehr als einen Tag. Das größere Gerät von Samsung erreicht die Vier-Tage-Schwelle, sodass ein Tag mehr als jetzt erforderlich ist.

Fossil Sport Software

  • Tragen Sie das Betriebssystem

Wie viele erwarten werden, läuft der Fossil Sport auf der Wear OS-Plattform von Google wie die anderen Smartwatches von Fossil. Der Fossil Sport, den wir gesehen haben, war im Demo-Modus, aber alles ist das gleiche wie bei anderen Wear OS-Geräten, auf denen die neueste Version der Software ausgeführt wird - was erheblich besser ist als in den Vorjahren.

Der Hauptbildschirm bietet kreisförmige, uniformierte Symbole, durch die durch Berühren oder Drehen der Krone gescrollt werden kann. Der Zugriff auf die Einstellungen erfolgt wie immer durch Wischen vom oberen Bildschirmrand, obwohl jetzt mehr Einstellungen verfügbar sind, z. B. der schnelle Zugriff auf Google Pay.

Pocket-lint

Auf Benachrichtigungen wird mit einem Wisch von unten nach oben zugegriffen, auf Google Assistant wird mit einem Wisch von links nach rechts zugegriffen, während auf Google Fit durch Wischen von rechts nach links zugegriffen wird. Wie bereits erwähnt, verfügt der Fossil Sport über zwei Aktionstasten auf beiden Seiten der Krone, die beide angepasst werden können.

Wie andere Wear OS-Geräte ist der Fossil Sport mit Android- und iOS-Geräten kompatibel, aber Android-Benutzer erhalten eine nahtlosere Erfahrung.

Erste Eindrücke

Die Fossil Sport ist eine schöne Smartwatch, wenn Sie nach einem leichten, farbenfrohen Gerät suchen, das Ihre Aktivitäten verfolgt und Funktionen wie integriertes GPS, Google Pay und Herzfrequenz-Tracking bietet.

Sie erhalten nicht die Art von Datendetails, die Sie mit Garmin-Geräten oder Fitbit-Geräten finden, da Google Fit nicht so umfassend ist, aber es gibt Ihnen eine einfache Aufschlüsselung und der Sport ist nach unserer Erfahrung angenehm zu tragen.

Wir werden dieses Gerät in den kommenden Wochen vollständig testen, um die Leistung und die Akkulaufzeit zu beurteilen. Insgesamt sind unsere ersten Eindrücke vom Fossil Sport jedoch, dass es sich um eine großartige, farbenfrohe Smartwatch handelt, die auch bei 41 mm wirklich in den helleren Armbändern auftaucht Modell schwankt ein wenig auf der billigen Seite.

Schreiben von Britta O'Boyle.