Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Android Wear begann sein Leben in Technologieunternehmen wie LG und Samsung , bevor es seine Flügel ausbreitete und eine breitere Palette von Marken davon überzeugte, dass diese Android-basierte Plattform der ideale Weg für sie war, einen Teil des noch jungen Smartwatch-Sektors zu erobern.

Dies zeigt eine Diversifizierung, die mehr Hersteller wie Fossil (zusammen mit seiner Armee von Modemarken), Casio und Polar dazu bringt, Funktionen hinzuzufügen, die bisher nur mit viel Softwareentwicklung erhältlich waren.

Im Großen und Ganzen war dies eine gute Sache: Modemarken verleihen Uhren Attraktivität; Sportmarken bringen Erfahrung mit, um sie für bestimmte Aufgaben großartig zu machen - und als Ergebnis haben wir einige großartige Uhren gesehen.

Das bringt uns zum Montblanc-Gipfel. Aber was genau bringt diese Smartwatch auf die Party?

Rückblick auf den Montblanc Summit: Design

  • Wahlweise aus Edelstahl- oder Titankörpern
  • 46 mm Durchmesser und 12,5 mm Dicke
  • Saphirglasanzeige
  • Gute Qualität Riemen
  • IP68-Schutz

Auf einer Linie durch die Geschichte von Android Wear haben die Modeuhren im Allgemeinen ein besseres Design geliefert als die von Technologieunternehmen. Die Erfahrung von Fossil bei der Herstellung von Uhren (für Marken wie Michael Kors ) hat zu Uhren geführt, die sich gut tragen. Gleiches gilt für den Tag Heuer Connected 45 : Sie können das Uhrmacherlebnis in seiner Smartwatch spüren. Sicher, manche werden diese Uhr zu groß finden, aber es fühlt sich toll an, sie zu tragen.

Pocket-lint

Hier stolpert der Montblanc Summit ein wenig: Es ist nicht die schönste Uhr, die man tragen kann. Einiges davon hängt vom persönlichen Geschmack ab, was Sie von einer Uhr erwarten. Es ist also subjektiv, aber selbst an unseren durchschnittlich großen Männerhandgelenken stellen wir fest, dass die Stollen etwas zu weit vom Körper entfernt sind. Wenn Sie keine großen Handgelenke haben, trägt sich diese Uhr nicht gut.

Das Design erinnert in vielerlei Hinsicht an die LG Watch Urbane . Wir haben die gleiche Kritik an dieser Uhr geübt, dass sie für uns nie richtig war, obwohl Montblanc auf eine Weise liefert, wie es die LG-Uhr nie getan hat, nämlich in der Verwendung hochwertiger Materialien.

Der Körper des Summit kann entweder aus Edelstahl oder Titan bestehen, wobei unser Testgerät mit schwarzer PVD beschichtet ist. Es hat ein gutes Gewicht, so dass es sich wie eine Qualitätsuhr anfühlt.

Dank seiner Schutzart IP68 bietet es auch Schutz vor Wasser und Staub, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Sie sich abwaschen oder in einen Regenguss geraten.

Das ist alles gepaart mit einem Qualitätsgurt. Das schwarze Kalbslederarmband ist ein Highlight, das mit zunehmender Abnutzung besser und geschmeidiger wird, obwohl wir immer noch der Meinung sind, dass die Laschen das Armband näher an den Körper der Uhr ziehen sollten, damit es besser am Handgelenk sitzt.

Pocket-lint

Auf der Lünette befinden sich keine Markierungen. Diese befinden sich auf der Rückseite der Uhr, wo sich der optische Herzfrequenzsensor auf einer Kunststoffrückseite befindet. Dieser Sensor ist leicht angehoben, um einen besseren Kontakt mit der Haut zu ermöglichen, was bei Smartwatches üblich ist.

Schließlich gibt es eine Krone an der Drei-Uhr-Position mit einem Knopf in der Mitte. Leider macht die Krone überhaupt nichts, es ist nur eine Dekoration, um den Knopf zu präsentieren. Mit Android Wear, das Rotationseingaben unterstützt - etwas, das von der LG Watch Sport unterstützt wird - ist es überraschend, dass diese Krone bei dieser 800-Pfund-Uhr einfach eine dekorative Spielerei ist.

Montblanc Summit Review: Hardware und Display

  • Qualcomm Snapdragon Wear 2100
  • 1,38 Zoll 400 x 400 AMOLED-Display
  • 4 GB Speicher, Wi-Fi und Bluetooth

Auf der Hardware-Seite ist das Laden des Summit anderen Smartwatches ziemlich vertraut. Das Gerät wird von der Qualcomm Snapdragon Wear-Plattform mit Strom versorgt. Es gibt 4 GB Speicherplatz, sodass Sie Ihre Musik hinzufügen und eine Verbindung zu Bluetooth-Kopfhörern herstellen können, ohne dass Sie Ihr Telefon benötigen, und Wi-Fi, mit dem die Uhr eine Verbindung zu bekannten Netzwerken herstellen und behalten kann Sie wurden aktualisiert, wenn sich Ihr Telefon an einem anderen Ort befindet.

Eine kürzlich fehlende Entwicklung ist NFC, so dass mobile Zahlungen nicht möglich sind, was es ein wenig hinter der Kurve lässt. Wie bei dieser dekorativen Krone fühlt sich der Summit durch das Weglassen dieser Funktionen wie für ältere Software konzipiert an. als wäre es schon veraltet.

Pocket-lint

Der Herzfrequenzsensor auf der Rückseite der Uhr liefert Pulsdaten für Anwendungen wie Google Fit. Die Bündelung von Runtastic deutet jedoch darauf hin, dass Montblanc glaubt, Sie würden diese Uhr als Fitnessgerät verwenden - was wir angesichts des fehlenden GPS bezweifeln, dass der Summit für diese Aufgabe nicht am besten geeignet ist.

Der Herzfrequenzsensor funktioniert ziemlich gut: Wir haben festgestellt, dass er die Ruheherzfrequenz genau liefert, aber er ist nicht so leistungsfähig wie einige der besten Sportgeräte, wenn Sie unterwegs sind. Daher können wir Ihnen nicht empfehlen, den Summit einem solchen vorzuziehen ein TomTom Spark oder ein Garmin Forerunner, wenn Sport eine Hauptanforderung ist.

Das Display auf dem Gipfel ist eines seiner Highlights. Es ist mit Saphirglas verziert, um Kratzer abzuwehren, und seine leichte Kuppelform macht es großartig anzusehen. Die hohe Auflösung von 400 x 400 Pixel bedeutet, dass es auch schön und scharf ist und viel Farbe verleiht. Es hat die Pixeldichte der LG Watch Sport nicht ganz erreicht, aber allein wegen der Qualität haben wir auf dem Display wenig zu beanstanden.

Montblanc Summit Review: Software

  • Android Wear 2.0
  • Auswahl der Zifferblätter
  • Vorinstallierte Runtastic, Foursquare, Uber

Android Wear 2.0 ist die neueste Version der Smartwatch-Software von Google und mittlerweile auf den meisten neueren Geräten verfügbar. Android Wear 2.0 verleiht der Uhr mehr Unabhängigkeit, sodass Sie Apps direkt auf der Uhr installieren können, anstatt jedes Mal über das Telefon telefonieren zu müssen. Diese Apps werden auch häufig ausgeführt, ohne dass das Telefon verbunden werden muss. Wenn eine App jedoch externe Daten benötigt, müssen Sie mit etwas verbunden sein, um dies zu ermöglichen.

Diese Situation ist die gleiche wie bei den meisten anderen Android Wear-Geräten, und im Allgemeinen gibt es keine großen Änderungen an dieser Anordnung zwischen den Geräten. Das Ausführen von Citymapper auf dem Montblanc Summit ist sehr ähnlich wie beispielsweise auf der Huawei Watch 2 .

Pocket-lint

Die einzigartigen Elemente sind Zifferblätter, die Ihnen einige klassische analoge Montblanc-Zifferblätter (natürlich in digitaler Form) bieten und die Möglichkeit bieten, eine Reihe von Anpassungen an die Komplikationen vorzunehmen. Wenn der Chronograph Ihre Schritte anzeigen soll, ist dies kein Problem.

Unser Favorit ist das sogenannte "Sport-Zifferblatt" mit einer Reihe von Balken, die wie das Montblanc-Berglogo angeordnet sind und jeweils gefüllt sind, um Ihre Aktivitäten den ganzen Tag über zu verfolgen. Es ist ein bisschen wie die Kreise der Apple Watch und verleiht dem Display dieser Uhr ein wenig Farbe und Spaß.

Runtastic, Uber und Foursquare sind vorinstalliert (was keine große Sache ist, da Sie sie sowieso über Google Play installieren können) und es gibt eine Weltzeituhr, mit der Sie auf Reisen in den richtigen Zeitzonen bleiben können.

Montblanc Summit Review: Akkulaufzeit

  • 300mAh Batterie
  • Lade in ca. 1 Stunde auf

Auf dem Montblanc Summit befindet sich eine 300-mAh-Batterie. Dies ist nicht die größte Kapazität in diesem Gerätetyp, sodass Sie die Leistung bis zu einem gewissen Grad vorhersagen können: Es hat auch nicht die größte Ausdauer.

Normalerweise haben wir festgestellt, dass der Montblanc-Gipfel fast den Tag überstehen wird, obwohl er am nächsten Morgen tot sein wird. Das macht dieses Gerät zu einem täglichen Ladegerät.

Pocket-lint

Wenn Sie es zum Training verwenden, ist der Batterieverbrauch höher: Ein 30-minütiger Lauf bedeutet, dass die Uhr wahrscheinlich am späten Nachmittag tot ist.

Dies entspricht einer Batterielebensdauer, die alles andere als ideal ist und von Konkurrenten übertroffen wird, die einen Bruchteil des Preises kosten und nun eine Lebensdauer von fast zwei Tagen bieten.

Das einzig Positive an der Batteriesituation ist, dass der Summit in etwas mehr als einer Stunde vollständig aufgeladen ist. Wenn Sie es also ernst meinen, den Summit abends zu tragen, sollten Sie ihn auf das Ladegerät legen, bevor Sie in die Stadt fahren.

Erste Eindrücke

Auf dem Montblanc Summit tritt ein weiterer großer Name mit einer eigenen Smartwatch der Android Wear-Party bei. Das ist immer willkommen, aber aus technologischer und erfahrungsbezogener Sicht trägt der Summit nichts dazu bei, die Android Wear-Geschichte voranzutreiben.

Der Tag Heuer Connected kostet zwar erheblich mehr als der Summit, bietet jedoch eine viel größere Auswahl an Optionen, eine bessere Leistung und ein besseres Gesamterlebnis. Wenn Sie in der Preisklasse in die andere Richtung gehen, finden Sie die Huawei Watch 2, die etwa ein Drittel des Preises des Summit ausmacht, aber mehr bietet. Sicher, das Huawei bietet nicht die gleiche hohe Materialqualität, aber es ist technologisch besser und bringt zumindest die neueste Hardware mit.

Bei Marken geht es jedoch nicht immer um Technologie, sondern um Design, Qualität und Stil. Der Montblanc Summit ist zweifellos eine Qualitätsuhr. Vom Leder des Riemens bis zum Gewicht des Körpers und dem gewölbten Saphirglas ist dies ein Qualitätsprodukt, das die Erwartungen einer Marke wie Montblanc erfüllt. Gleichzeitig sind wir nicht davon überzeugt, dass es das beste Design der Uhr ist. es trägt sich einfach nicht so gut wie andere und die dekorative Krone ist eine Enttäuschung.

Für uns ist der Montblanc-Gipfel nicht großartig. Es ist eine £ 875 Uhr, die sich auf Marke und wenig anderem verkaufen muss.

Zu berücksichtigende Alternativen ...

Pocket-lint

Tag Heuer Connected Modular 45

Wenn Sie nach Schweizer Uhrmacherkunst suchen, dann ist der Tag Heuer Connected Modular 45 genau das Richtige für Sie. Dies ist teurer als der Montblanc-Gipfel, aber es ist auch erfolgreicher. Sie haben viel mehr Wahlfreiheit in Bezug auf Design und Anpassung und eine Erfahrung, die insgesamt viel besser ist. Wir denken, es sieht besser aus und trägt sich auch besser.

Pocket-lint

Huawei Watch 2

Wenn Sie das Technologiedefizit beim Montblanc Summit beheben möchten, ist die Huawei Watch 2 möglicherweise genau das Richtige für Sie. Wenn Sie sich für die LTE-Version entscheiden, haben Sie eine der am besten vernetzten Uhren mit einem breiten Funktionsumfang, den der Summit nicht erreichen kann. Es ist nicht die gleiche Qualität und das Material könnte besser sein, aber es ist ein Bruchteil des Preises und könnte Ihr Verlangen nach Smartwatch besser stillen.

Schreiben von Chris Hall.