Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Tag Heuer hat eine Version der zweiten Generation seiner speziellen Golf-Smartwatch vorgestellt.

Basierend auf der neuesten 2020-Version der Connected-Uhr , die im März vorgestellt wurde, bietet die Tag Heuer Golf Edition neue Variationen der benutzerdefinierten Zifferblätter und die Verbindung zu einer aktualisierten Version der speziellen Tag Heuer Golf-App für iOS und Android.

Die App enthält 3D-Streckenkartierung, Gefahrenentfernung, Schussverfolgung, Scorecards und Pro-Statistiken und verfügt jetzt über eine neue Fahrzonenfunktion.

Die wichtigsten Generationsunterschiede bei der Uhr selbst profitieren von der aktualisierten Technologie des 2020 Connected-Modells.

Es verfügt über ein 1,39 454 x 454 OLED-Display in einem 45-mm-Gehäuse. Die neueste Version von Googles Wear OS ist an Bord. Auf der Seite des Zifferblatts befinden sich jetzt neue Schaltflächen, mit denen Sie bestimmte Funktionen intuitiver steuern können. Sie können verwendet werden, um Aufnahmen und Schussentfernungen speziell für diese Uhr aufzuzeichnen.

Die Golf Edition-Version wird mit einem weißen Kautschukband mit grünen Nähten geliefert, das auch gegen andere Armbänder ausgetauscht werden kann, die separat erhältlich sind.

"Form und Funktion auf brandneue Weise verbinden, bietet es ein reibungsloses, benutzerfreundliches und leistungsorientiertes digitales Erlebnis, nicht nur für Golf, sondern auch für viele Sport- und Alltagsaktivitäten", sagte Tag Heuers Hauptstrategie und Digital Offizier, Frédéric Arnault.

Die Smartwatch der Tag Heuer Golf Edition (2. Generation) ist ab dem 4. Juni sowohl online als auch über ausgewählte Einzelhändler erhältlich. Der Preis muss noch bekannt gegeben werden, dürfte sich aber in etwa auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahr befinden - ungefähr 2.100 GBP.

Schreiben von Rik Henderson.