Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Es sieht so aus, als würde Samsung einen Nachfolger für seinen günstigen Fitness-Tracker Galaxy Fit 2 auf den Markt bringen.

Es ist zwei Jahre her, dass das Fit 2 auf den Markt kam, daher sind die Fans des Trackers verständlicherweise sehr gespannt auf einen Nachfolger.

Vermutlich wird er Galaxy Fit 3 heißen, und Gerüchten zufolge könnte er bereits in der zweiten Jahreshälfte 2022 auf den Markt kommen.

Das legt zumindest ein Beitrag in Samsungs koreanischsprachigem Community-Forum nahe.

Und um das Ganze noch glaubwürdiger zu machen, hat ein Community-Manager den Beitrag zitiert und ihn als korrekte Antwort gekennzeichnet.

Der Beitrag deutet auch darauf hin, dass es 50.000 KRW kosten wird, was dem Preis seines Vorgängers entspricht. In den USA wird es wahrscheinlich zu einem Preis von 59,99 US-Dollar auf den Markt kommen.

Es sind keine Details zu den Spezifikationen oder Funktionen des neuen Geräts durchgesickert, aber wir denken, dass wir sicher davon ausgehen können, dass es ein AMOLED-Display und eine lange Akkulaufzeit haben wird, genau wie das Fit 2.

In diesem Segment gibt es starke Konkurrenz durch Geräte wie die Xiaomi Mi Band-Serie, Garmin Vivosmart 5 und natürlich das Fitbit Charge 5.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, könnte das Fitbit Charge 5 um eine SpO2-Überwachung, ein Always-on-Display und vielleicht sogar GPS-Funktionalität erweitert werden.

Schreiben von Luke Baker.