Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung wird die Galaxy Watch 4 zweifellos später in seinem virtuellen MWC-Event für Wear OS vorstellen, aber warum so lange warten?

Angebliche Pressebilder des kommenden Geräts wurden online gestellt, damit wir genau sehen können, wie es aussieht – und das noch dazu in mehreren Farben.

91MobilesSamsung Galaxy Watch 4 Pressebilder zeigen Design vor offiziellem Eventfoto 3

Wenn man bedenkt, dass Samsung direkt mit Google am kompletten Neustart von Wear OS zusammenarbeitet , geben uns die Bilder auch einen zusätzlichen Blick auf das mögliche Styling für das Betriebssystem.

Gepostet von 91Mobiles (dank einer "zuverlässigen Quelle"), scheinen sie sicherlich mit den allgemeinen Marketingbildern von Samsung im Einklang zu stehen.

91MobilesSamsung Galaxy Watch 4 Pressebilder zeigen Design vor offiziellem Eventfoto 2

Es werden drei Gehäusefarben gezeigt: Silber, Schwarz und Gold/Roségold. Dann scheinen zahlreiche Markenfarben verfügbar zu sein, darunter Blau, Grün, Weiß und Pink.

Die Bilder zeigen auch einige Spezifikationen, dank einer Heckaufnahme. Es wird beispielsweise 40-mm- und 44-mm-Varianten geben, plus 5 ATM-Wasserbeständigkeit und MIL-STD 810G-Haltbarkeit.

Das Gesicht wird aus Gorilla Glass sein und GPS wird in die Watch 4 eingebaut sein.

Den Rest sollten wir um 18.15 Uhr BST (13.15 Uhr EDT) herausfinden.

Sie können die Details zur Samsung-Veranstaltung sehen und erfahren, wie Sie sie hier sehen können - virtuelles Samsung Galaxy MWC 2021-Event: So sehen Sie und was Sie erwartet

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 28 Juni 2021.