Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung hat ein Titanmodell seiner kürzlich vorgestellten Galaxy Watch 3 angekündigt. Das Gerät bietet dieselben Funktionen wie die standardmäßige Galaxy Watch 3-Smartwatch aus Edelstahl, einschließlich der drehbaren Lünette, jedoch in einem hochwertigeren Design.

Es ist das erste Mal, dass Samsung ein Titan-Modell eines tragbaren Geräts vorstellt, obwohl es nicht die erste Titan-Smartwatch ist. Sowohl Huawei als auch Apple bieten das leichte Material als Option für die Watch GT 2 Pro bzw. Watch Series 5 an.

Die Galaxy Watch 3 Titanium wird in Mystic Black erhältlich sein und zunächst nur in der 45-mm-Bluetooth-Variante erhältlich sein. Ein passendes Mystic Black-Metallarmband wird mitgeliefert und bietet eine Textur, die zum Titan-Finish des Uhrengehäuses passt.

In Bezug auf die Funktionen bietet die Galaxy Watch 3 Titanium Blutdrucküberwachung, EKG-Überwachung und Blutsauerstoffverfolgung sowie Schlafverfolgungs- und Trainingsprogramme.

Die technischen Daten entsprechen denen der Standard-Galaxy Watch 3 mit einem 1,4-Zoll-Super-AMOLED-Farbdisplay, das durch Corning Gorilla Glass DX, den Exynos 9110-Prozessor, 1 GB RAM und 8 GB internen Speicher geschützt ist.

Die Galaxy Watch 3 Titanium wiegt 43 g - fast 10 g weniger als das Edelstahlmodell - und ist wasserdicht bis 5 ATM, IP68 wasser- und staubdicht und hat MIL-STD-810G.

Die Samsung Galaxy Watch 3 Titanium ist ab dem 18. September erhältlich. Die Preise müssen noch bekannt gegeben werden, aber sie werden nicht billig sein.

Schreiben von Britta O'Boyle.