Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung kündigte während seines virtuellen Galaxy Unpacked- Events am 5. August eine Reihe neuer Geräte an, darunter den Nachfolger der zwei Jahre alten Galaxy Watch - der Galaxy Watch 3 .

Neben der Galaxy Watch Active 2 im Smartwatch-Portfolio des Unternehmens orientiert sich die Galaxy Watch 3 an der Galaxy Watch und bringt die drehbare Lünette zurück, die viele Gear-Fans geliebt haben.

Samsung hat einige Verbesserungen an der drehbaren Lünette vorgenommen und gleichzeitig die Gesamtgröße der Smartwatch im Vergleich zum Modell 2018 reduziert. Die Displaygröße hat ebenfalls zugenommen und der Aufbau ist auch dünner und leichter.

Die Samsung Galaxy Watch 3 ist in den Größen 41 mm und 45 mm erhältlich und sieht aus und fühlt sich an wie eine echte Uhr. In Bezug auf die Funktionen ist ein VO2-Sensor an Bord - was angeblich auch die Apple Watch Series 6 bietet - sowie eine Sturzerkennung, eine Funktion, die für die Apple Watch Series 4 und Series 5 angeboten wird .

Die Galaxy Watch 3 soll im Vergleich zum Vorgänger im Bereich Trainings-Tracking weiter fortgeschritten sein und in der Lage sein, Laufform und -stil zu verfolgen. Benachrichtigungen und die Benutzeroberfläche wurden ebenfalls verbessert.

Das Samsung Galaxy Watch 3 41-mm-Modell kostet in Großbritannien 399 GBP oder in Europa 429 EUR. Das 45-mm-Modell kostet in Großbritannien 419 GBP oder 459 EUR.

Sie können unsere beste Samsung Galaxy Watch-Funktion lesen, um zu sehen, wie die Galaxy Watch 3 mit der ursprünglichen Galaxy Watch und der Galaxy Watch Active 2 verglichen wird.

squirrel_widget_327497

Schreiben von Britta O'Boyle.