Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die nächste Smartwatch von Samsung wurde als Galaxy Watch 3 bezeichnet. In den letzten Monaten gab es eine Reihe von Gerüchten über das Gerät, die uns einen guten Hinweis darauf geben, was wir in Bezug auf das Design erwarten können.

Das neueste Leck stammt jedoch von Max Weinbach von XDA Developers , der die APK-Ressourcen der Galaxy Watch 3 Plugin-App entschlüsselt hat, um einige der wichtigsten Funktionen zu enthüllen.

Laut Weinbach wird die Galaxy Watch 3 Handgesten unterstützen, eine Sturzerkennung bieten und Samsung wird es auch einfacher machen, einen Screenshot zu machen. Weinbach fand auch die Standardoptionen für Zifferblätter, die verfügbar sein sollen.

XDA Developers

In Bezug auf Handgesten sagt Weinbachs Bericht, dass Sie Ihre Faust ballen und lösen können, um einen Anruf anzunehmen, oder Ihre Hand schütteln können, um einen Anruf abzulehnen. Um einen Screenshot zu erstellen, können Benutzer die beiden Seitentasten der Galaxy Watch 3 gleichzeitig drücken, wie dies Apple Watch- Benutzer tun können, anstatt die Seitentaste drücken und dann gleichzeitig nach links wischen zu müssen.

Die Sturzerkennung ist für die Apple Watch Series 4 und Series 5 verfügbar. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Samsung sie zu den Funktionen der Galaxy Watch 3 hinzufügen möchte. Wenn Sie mit der Uhr 3 fallen würden, würde Weinbach 60 Sekunden lang klingeln. Wenn Sie nicht antworten, werden ein Text und eine fünf Sekunden lange Tonaufnahme an Ihre Notfallkontakte gesendet. Es besteht auch die Möglichkeit, einen SOS-Anruf zu tätigen, wenn Sie fallen.

Wir erwarten, dass die Galaxy Watch 3 am 5. August neben dem Note 20 und Fold 2 offiziell vorgestellt wird. In der Zwischenzeit können Sie in unserer Gerüchtezusammenfassung alles über die anderen Gerüchte und Lecks rund um die Samsung Galaxy Watch 3 lesen.

Schreiben von Britta O'Boyle.