Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung wird voraussichtlich bald sein Galaxy Note 10 auf den Markt bringen. Laut einem kürzlich veröffentlichten Roadmap-Leck könnten auch Wearables in Sicht sein. Und dank eines weiteren Lecks erfahren wir, dass eines davon eine Galaxy Watch Active 2 sein könnte.

Android Headlines hat das, was es als "offizielles Rendering" für die Smartwatch bezeichnet, geteilt. Sie können das Gerät selbst sowie das von Samsung verwendete Branding sehen und anschließend den Namen bestätigen. Interessanterweise wurde in der durchgesickerten Roadmap von Anfang dieser Woche nicht erwähnt, dass die Galaxy Watch Active 2 kommt. Es wurde nur eine Galaxy Watch in den Größen 44 m und 40 mm gezeigt.

Um klar zu sein, wenn Samsung tatsächlich eine Galaxy Watch Active 2 anstelle einer Galaxy Watch auf den Markt bringt, folgt diese der ursprünglichen Galaxy Watch Active, die erst im Februar dieses Jahres auf den Markt kam. Das ist ein kurzer Lebenszyklus. In beiden Fällen zeigte die Roadmap ein Erscheinungsdatum für das dritte Quartal, und wenn wir raten mussten, wird Samsung es während seines Galaxy Note 10-Events am 7. August vorführen.

Gerüchten zufolge wird die Uhr in drei Farboptionen erhältlich sein - Schwarz, Gold und Silber - und über Leder- und Silikonbänder verfügen. Beachten Sie auch den Netzschalter in diesem Rendering. Es befindet sich an der Seite mit einem roten Ring. Es gibt kein Wort darüber, was dies bedeutet, aber es erinnert uns an die Apple Watch, und die Galaxy Watch Active 2 wird voraussichtlich neue Gesundheitstools enthalten.

Samsung wird wahrscheinlich sowohl LTE- als auch Wi-Fi-Versionen der Galaxy Watch Active 2 auf den Markt bringen. Das hier abgebildete Gerät ist wahrscheinlich die LTE-Version, da in der Nähe des Netzschalters ein Mikrofonloch sichtbar ist.

Schreiben von Maggie Tillman.