Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Honour hat via Twitter angekündigt, dass es eine weitere Smartwatch in sein Portfolio aufnehmen wird, und diese wird ein robustes Design für die Natur bieten.

Obwohl die Details schmal sind, würden wir erwarten, dass eine Uhr mit robustem Aussehen auch eine haltbarere Bauweise aufweist, die den kalten, nassen, windigen Klettergerüsten in den Bergen oder dem seltsamen Klopfen gegen einen hervorstehenden Felsen standhält.

Die Uhr wird im Rahmen der Einführung von Honor auf der IFA angekündigt, die dieses Jahr eine überwiegend virtuelle Technologiekonferenz ist, die normalerweise in den geschäftigen Hallen der Messe in Berlin stattfindet.

Honour hat noch nicht gesagt, wie die Uhr heißen wird, aber es ist sehr wahrscheinlich, dass sie in die Reihen der bestehenden MagicWatch-Modelle aufgenommen wird, die selbst im Wesentlichen überarbeitete Versionen der beliebten Watch GT- Reihe von Huawei sind.

Dies wirft die Frage auf: Bedeutet das, dass Huawei auch an einer robusten Sportuhr für den Außenbereich arbeitet, um das bestehende Sortiment zu erweitern, das die attraktive und leistungsfähige Watch GT 2 und die sportlichere Watch GT 2e umfasst ?

Wenn es sich um eine andere MagicWatch handelt, erwarten wir, dass sie dieselbe epische Akkulaufzeit von 14 Tagen, viele benutzerdefinierte Zifferblätter und eine Vielzahl von Sport-Tracking-Modi bietet.

Es ist ein interessanter Schritt, und Huawei / Honor betritt einen Markt, der derzeit von Garmin und Suunto dominiert wird.

Es mag für sein Styling an Popularität gewinnen, aber es wird interessant sein zu sehen, ob es der Uhr gelingt, Käufer anzulocken, die es ernst meinen, ihre Outdoor-Touren zu verfolgen.

Schreiben von Cam Bunton.