Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Im Vorfeld seiner Produktvorstellung am 6. Oktober hat Google ein Video veröffentlicht, das seine erste hauseigene Smartwatch aus allen erdenklichen Blickwinkeln zeigt.

Die Google Pixel Watch wird während der Made by Google-Präsentation offiziell vorgestellt, aber wir sind uns nicht sicher, was es sonst noch zu enthüllen gibt.

Sie können sich den Video-Trailer oben ansehen, der zeigt, wie die Armbänder am Gerät befestigt werden, mehrere Zifferblätter und verschiedene Farboptionen.

Das Design ist so schlicht, dass es vielen gefallen wird. Es wird erwartet, dass die Pixel Watch bereits am Donnerstag nach der Veranstaltung vorbestellt werden kann.

POCKET-LINT VIDEO OF THE DAY

Natürlich wird die neue Uhr mit der neuesten Version von Googles eigenem Wear OS ausgestattet sein. Wahrscheinlich wird sie auch Fitbit-Funktionen haben, da Google diese Marke letztes Jahr übernommen hat.

Die Pixel Watch wurde bereits auf der Google I/O im Mai vorgestellt und Gerüchte besagen, dass sie von einem Exynos-Chipsatz angetrieben werden könnte, da Samsung ein wichtiger Partner bei der Entwicklung des überarbeiteten Betriebssystems ist.

Die Spekulationen deuten auch darauf hin, dass der Preis bei etwa 350 US-Dollar (312 Euro) beginnen wird, wobei es auch eine LTE-Option geben wird, die etwa 400 US-Dollar kosten wird.

Es ist die Woche der Heimsicherheit auf Pocket-lint

Auf der Made by Google-Veranstaltung am 6. Oktober werden wir es mit Sicherheit erfahren.

Schreiben von Rik Henderson. Bearbeiten von Chris Hall.
Abschnitte Google Smartwatches