Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google hat die Pixel Watch, die allererste Smartwatch des Unternehmens, offiziell enthüllt.

Die Ankündigung folgt auf jahrelange Spekulationen über das Google-Wearable, wobei zahlreiche Leaks in letzter Zeit das Design, die technischen Daten und die Funktionen des Geräts andeuteten.

Jetzt ist es endlich da und bietet ein rundes Zifferblatt, eine von Fitbit unterstützte Gesundheitsüberwachung und die gesamte Palette der Google-Apps wie Maps, Wallet, Home und Assistant.

Natürlich wird die Software von der neuesten Version von Googles Wear OS angetrieben, das im letzten Jahr überarbeitet wurde und erstmals auf der Samsung Galaxy Watch 4 veröffentlicht wurde.

Huawei Launch-Event, Dyson Zone und Autotechnologie - Pocket-lint Podcast 155

Google gibt an, dass die Smartwatch im Herbst 2022 in den Verkauf gehen wird, obwohl noch nicht klar ist, wie viel sie kosten wird.

Es gibt auch viele andere Details, die Google während der I/O-Ankündigung nicht geklärt hat, z. B. ob die Uhr nur für Android verfügbar sein wird und iOS-Nutzern verschlossen bleibt, ob weitere Oberflächen verfügbar sein werden und wie lange die Uhr mit einer einzigen Aufladung durchhält.

Wir gehen jedoch davon aus, dass in den kommenden Wochen und Monaten weitere Details bekannt werden, also bleiben Sie dran.

Schreiben von Conor Allison. Bearbeiten von Chris Hall.