Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Eine Woche vor der jährlichen Entwicklerkonferenz kündigt Google ein Software-Update für sein tragbares Betriebssystem an .

Das Unternehmen hat bekannt gegeben, dass neue "Tiles" für Wear OS verfügbar sind. Technisch gesehen führte Google 2018 eine ähnliche Widget-ähnliche Funktion ein, mit der Google Fit auf dem Wear OS-Zifferblatt in der Vorschau angezeigt wurde. Darüber hinaus wird es jetzt sechs neue sogenannte Kacheln geben. Wischen Sie auf Ihrem Wear OS-Zifferblatt nach links, um darauf zuzugreifen. Dies führte Sie zuvor zum Google Fit-Widget. Sie sehen weiterhin Anpassungsdaten - neben allen neuen Kacheln, die hinzugefügt wurden.

Die neuen Kacheln heißen: Ziele, Nächstes Ereignis, Prognose, Herzfrequenz, Schlagzeilen und Timer. Diese sollten dazu beitragen, Wear OS-Smartwatches benutzerfreundlicher zu gestalten, indem Sie Ihr Gerät an Ihre Interessen anpassen können oder was auch immer Sie auf einen Blick wissen möchten. Sie können mithilfe der App Wear OS by Google auf Ihrem iOS- oder Android-Smartphone auswählen, in welcher Reihenfolge die Kacheln angezeigt werden sollen.

Google

Zum Beispiel können Sie Ihre Einstellungen basierend darauf festlegen, ob Sie die Art von Person sind, die immer auf das nächste Training blickt, oder ob Sie die oberen Überschriften schneller sehen möchten. Die meisten von uns haben an verschiedenen Tagen unterschiedliche Interessen. Wir möchten vielleicht nicht immer unsere Fitnessziele sehen, wenn wir bei der Arbeit hinter einem Schreibtisch sitzen, obwohl es schön ist, diese Informationen während eines Trainings zu sehen.

Das macht es so nützlich, die Reihenfolge der Kacheln einfach ändern zu können. Laut Google können Kacheln durch Tippen und Halten auf der Uhr nach Ihren Wünschen neu angeordnet werden, wenn Sie das Layout nicht mit der mobilen Wear OS-App anpassen möchten. Bestimmte Funktionen können sich auch je nach Gerät ändern. Wenn Ihre Uhr keinen Herzfrequenzsensor hat, wird die Herzfrequenzkachel offensichtlich nicht angezeigt.

Google plant, weitere Kacheln hinzuzufügen, von denen einige im nächsten Monat veröffentlicht werden. Wir erwarten, in einigen Tagen mehr bei Google I / O zu hören.

Schreiben von Maggie Tillman.