Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Sie werden bald neue Extras für die Android Wear-Software haben, die Sie beschäftigen.

Es ist acht Monate her, seit Google das Android Wear 2.0-Update für Android Wear-Geräte angekündigt hat, und einige Monate, seit es bestätigt hat, dass sich die Software verzögert hat, aber Anfang 2017 eintreffen wird. Dank einer E-Mail an Entwickler wissen wir jetzt, wann dies der Fall sein wird Freisetzung.

Android Police erhielt eine E-Mail von Google an Android-Entwickler. Es wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Android Wear 2.0 "Anfang Februar 2017" gestartet wird, bevor Elemente aufgelistet werden, die Entwickler kennen sollten, bevor sie ihre vorhandenen Apps für das Update aktualisieren. Ein Screenshot der E-Mail ist hier verfügbar. Wir haben Google um einen Kommentar gebeten, aber ZDNet wurde bereits bestätigt, dass die E-Mail echt ist.

Mit anderen Worten, Android Wear 2.0 wird definitiv Anfang Februar veröffentlicht und bietet einen integrierten Play Store, die Möglichkeit für Apps, über WLAN eine Verbindung zum Internet herzustellen (ohne ein nahe gelegenes Smartphone), einen neuen App-Launcher und Unterstützung bei Komplikationen Zifferblätter und mehr. Weitere Informationen zu diesen Funktionen und allem anderen, was in Pocket-lints Handbuch zum kommenden Update neu sein wird, erfahren Sie.

  • Google wird 2017 zwei Android Wear-Uhren auf den Markt bringen, andere haben dies ebenfalls erwartet

Beachten Sie, dass mehrere Uhrenhersteller kürzlich auf der CES 2017 in Las Vegas neue Android Wear-Uhren vorgestellt haben. Daher ist es sinnvoll, dass Google die Veröffentlichung beschleunigt, da es bis jetzt keine neuen Geräte gab, mit denen die Software vorgestellt werden kann.

Schreiben von Elyse Betters.