Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Garmin hat die Einführung der Forerunner 945 LTE angekündigt, ein inkrementelles Upgrade für das Flaggschiff der GPS-Laufuhr .

Die Markteinführung erfolgt parallel zum Einstiegsmodell Forerunner 55 , wobei Garmin die Integration von LTE verwendet, um Sicherheitsfunktionen für Trainierende zu priorisieren.

Im Gegensatz zu anderen GPS-Uhren und Smartwatches , die sich oft auf LTE konzentrieren, um Anrufe am Handgelenk oder Musikstreaming zu ermöglichen, wird der Forerunner 945 LTE stattdessen die Konnektivität verwenden, um Benutzer zu verfolgen und sie zu schützen.

Wenn sie Hilfe benötigen, kann sich das Gerät mit dem von Garmin betriebenen International Emergency Response Coordination Center (IERCC) synchronisieren und dem Benutzer eine Zwei-Wege-Kommunikation mit dem Notdienst ermöglichen.

Es hilft auch Garmin LiveTrack – die Funktion, mit der Sie Ihren aktuellen Standort während eines Trainings teilen können – auch ohne Ihr Telefon zu arbeiten und kann eine Nachricht an Ihre Notfallkontakte senden, wenn es einen Vorfall erkennt.

Wie gesagt, es sieht nicht so aus, als würde Garmin mit diesem LTE-Upgrade auf die tägliche Kommunikation abzielen, da Text-, Anruf- und Sprachfunktionen nicht Teil des Pakets sind.

Natürlich ist jedoch wie bei anderen verbundenen Uhren ein Abonnement erforderlich, um diese LTE-Sicherheitsfunktionen zu nutzen. Details zur Höhe dieser monatlichen Gebühr sind derzeit rar, aber wir wissen, dass das 945 LTE selbst für 649 US-Dollar Ihnen gehören kann - und mit einem schwarzen oder weißen Band erhältlich ist.

Und abgesehen von den neu entdeckten LTE-Smarts ist dies immer noch das gleiche beeindruckende Paket, das wir beim Standardmodell der Forerunner 945 gesehen haben .

Das bedeutet, dass Sie die neuesten und besten Funktionen der Forerunner-Reihe erhalten, darunter Offline-Musikstreaming, tägliche Trainingsvorschläge, Garmin Coach, Tracking-Modi für so ziemlich jede Sportart, die Sie benennen können, und Zugriff auf alle proprietären Metriken und Pläne von Garmin rund um das Training, Erholung und Leistung.

Derzeit scheint die Forerunner 945 LTE nur in den USA erhältlich zu sein, aber wir werden dieses Stück aktualisieren, wenn das Gerät in Zukunft eine größere Verfügbarkeit erhält.

Pocket-Lint pflanzt mit Resideo weitere 1.000 Bäume

squirrel_widget_4718458

Schreiben von Conor Allison. Ursprünglich veröffentlicht am 3 Juni 2021.