Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Garmin hat ein Trio neuer Golf-Wearables für 2021 angekündigt und zwei Uhren auf den Markt gebracht - die Approach S42 und die Approach S12 - und die Approach G12, einen aufsteckbaren Entfernungsmesser.

Wie immer sollen die Neuankömmlinge den Golfern mehr Informationen geben, wenn sie auf dem Platz sind.

Beste Golfgeräte 2021: Top-Uhren und Entfernungsmesser

Alle drei haben leicht unterschiedliche Designs und Funktionen, teilen jedoch Details zu denselben 42.000 Golfplätzen, die Green View-Funktion (die den Spielern hilft, das Grün zu lesen) und die Unterstützung für das Einreichen von Scorecards und Bestenlisten über die Garmin Golf-App.

Natürlich sind die drei auch zu unterschiedlichen Preisen erhältlich. Der Approach S42 kostet 299,99 USD / 269,99 GBP, der S12 199,99 USD / 179,99 GBP und der G12 149,99 USD / 129,99 GBP. Alle sind ab sofort bei Garmin erhältlich.

Lassen Sie uns in die Feinheiten eintauchen, um zu sehen, was diese neuen Wearables unterscheidet.

Garmin-Ansatz S42

GarminGarmin aktualisiert seine Golf-Wearables für 2021 - Ansatz S42, S12 und G12 haben alle Foto 2 angekündigt

Die Approach S42 ist meistens eine Golfuhr, teilweise eine Smartwatch und im Wesentlichen eine leicht umgerüstete Version von Garmins typischer Mittelklasse-Option.

Die besten Smartwatch-Angebote für den Black Friday 2021: Rabatte auf die Apple Watch

Es gibt jedoch einige Funktionen des Flaggschiff-Ansatzes S62, die auf das neue Gerät übertragen werden, darunter Autoshot, die automatische Schusserkennung und -aufzeichnung des Unternehmens.

Wie gesagt, es ist auch sehr nützlich, wenn Sie nicht auf dem Kurs sind. Dank des 1,2-Zoll-Touchscreen-Farbdisplays, der Akkulaufzeit von 10 Tagen, der Aktivitätsüberwachung und der Mischung verschiedener Oberflächen - Roségold, Silber und Grau - kann es auch problemlos als normale Smartwatch verwendet werden.

Garmin-Ansatz S12

GarminGarmin aktualisiert seine Golf-Wearables für 2021 - Ansatz S42, S12 und G12 haben alle Foto 3 angekündigt

Am Einstieg in die Golfpalette von Garmin befindet sich der Approach S12, ein Gerät, das die ausgefallenen Funktionen und Smartwatch-Funktionen reduziert.

Dies ist die ideale Wahl für Anfänger oder diejenigen, die nur die Grundlagen wollen, da sie sich hauptsächlich darauf konzentrieren, Entfernungen zum Grün und den umliegenden Gefahren zu schaffen. Es verfügt sogar über einen Big Numbers-Anzeigemodus, um die Dinge wirklich fokussiert zu halten.

Da dieses Display im Gegensatz zu teureren Modellen nur über ein monochromes, sonnenlichtlesbares Display verfügt, kann die Akkulaufzeit auch viele Mitbewerber überdauern. Benutzer können im GPS-Modus bis zu 30 Stunden Strom erhalten, was dem doppelten Wert des S42 entspricht.

Garmin-Ansatz G12

GarminGarmin aktualisiert seine Golf-Wearables für 2021 - Ansatz S42, S12 und G12 haben alle Foto 4 angekündigt

Das vielleicht interessanteste des neuen Trios ist der Approach G12, der als Clip-On- oder Hand-Entfernungsmesser fungiert.

Es gibt ein 1,3-Zoll-Monochrom-Display, genau wie das Approach S12, und es verfügt über dieselben Funktionen wie die Einstiegsuhr.

Es ist die ideale Alternative für diejenigen, die während ihrer Runde nichts am Handgelenk haben möchten, sich an Ihrer Warte- oder Golftasche befestigen oder sich durch ein Schlüsselband um den Hals setzen können.

Schreiben von Conor Allison. Ursprünglich veröffentlicht am 16 März 2021.