Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Michael Kors kündigte auf der IFA 2019 drei neue Access-Smartwatches an, darunter die Bradshaw 2, die Lexington 2 und die sportlichere MKGO.

Hier erfahren Sie, wie jede Smartwatch im Fleisch aussieht und was jede bietet, um herauszufinden, welche für Sie die richtige sein könnte.

MKGO

  • 1,19-Zoll-Display, AMOLED, 328ppi
  • 43mm Nylonetui mit Aluminiumring
  • Vier Farboptionen

Die MKGO ist die erste Smartwatch von Michael Kors, die sportlicher wirkt. Die bisherigen Geräte - Bradshaw , Sofie und Runway - konzentrieren sich mit ihren Edelstahlgehäusen und Gliederarmbändern auf einen modischeren Ansatz.

1/14Pocket-lint

Es verfügt über ein 1,19-Zoll-AMOLED-Display mit einer Pixeldichte von 328 ppi auf einem nur 7 mm dicken 43-mm-Gehäuse. Es ist sehr leicht am Handgelenk, ähnlich wie die Puma Smartwatch, und es gibt vier Farboptionen.

Michael Kors Access Bradshaw 2

  • 1,28-Zoll-Display, AMOLED, 328ppi
  • 44mm Edelstahlgehäuse mit oberem Ring
  • Sechs Farboptionen

Der Michael Kors Access Bradshaw 2 ist der Nachfolger des ursprünglichen Access Bradshaw, aber er lässt den platten Reifensieb für ein vollständig rundes 1,28-Zoll-Display mit einem 328ppi fallen, das sich wunderbar im Fleisch ansehen lässt.

1/8Pocket-lint

Das 44-mm-Edelstahlgehäuse ist 12 mm dick und damit sperriger als das MKGO. Es ist jedoch ein solides Gerät, das dem gleichen Design wie die traditionelle Bradshaw-Uhr folgt und gleichzeitig einige große Verbesserungen gegenüber dem ursprünglichen Smart Access Bradshaw bietet.

Michael Kors Zugang zu Lexington 2

  • 1,28-Zoll-Display, AMOLED, 328ppi
  • 44mm Edelstahlgehäuse mit oberem Ring
  • Fünf Farboptionen

Das Michael Kors Access Lexington 2 ist dem Bradshaw 2 sehr ähnlich und bietet das gleiche 1,28-Zoll-AMOLED-Display mit 328ppi, fügt jedoch einige weitere Details in Bezug auf das Design hinzu.

1/10Pocket-lint

Um das Display des Lexington 2 befindet sich ein geätzter Ring, und die Glieder im Edelstahlarmband weisen im Vergleich zum Bradshaw 2 mehr Details auf - imitieren das Design des traditionellen Michael Kors Lexington-Designs. Wie der Bradshaw 2 ist er ein solides Gerät mit viel Liebe.

Welche Funktionen bieten die Uhren Michael Kors Access Bradshaw 2, Lexington 2 und MKGO?

  • Eingebautes GPS
  • Schwimmsicherung bis 3ATM
  • Google Pay / Google Assistant
  • Tragen Sie 3100 Chip / WearOS

Alle drei Michael Kors-Uhren werden mit dem Qualcomm Snapdragon Wear 3100-Chipsatz betrieben und alle drei laufen auf der WearOS-Plattform von Google. Sie bieten alle Funktionen der Software, einschließlich Google Assistant .

Die drei Smartwatches verfügen außerdem über integriertes GPS, Herzfrequenzmessung und Wasserdichtigkeit bis zu 3 ATM und bieten alle NFC für Google Pay .

Sie finden auch Smartphone-Benachrichtigungen, Musiksteuerung und -speicherung, automatisch installiertes Spotify und Schnellladung für 80 Prozent Akku in 50 Minuten.

Wie unterscheiden sich die neuen Uhren Michael Kors Access Bradshaw 2, Lexington 2 und MKGO?

  • RAM
  • Lager
  • Lautsprecher
  • Preis

Abgesehen vom Design gibt es einige Unterschiede zwischen den Smartwatches Michael Kors Access Bradshaw 2 und Lexington 2 und der MKGO.

Sowohl der Access Bradshaw 2 als auch der Access Lexington 2 verfügen über 8 GB Speicher und 1 GB RAM sowie einen Lautsprecher, der zusätzlich zu einem Mikrofon vorhanden ist. Auf diese Weise können Sie Anrufe von den Smartwatches selbst tätigen und entgegennehmen sowie Google Assistant besser nutzen.

Die MKGO verfügt mittlerweile über die Hälfte des Speichers und des Arbeitsspeichers der Smartwatches Bradshaw 2 und Lexington 2. Es hat auch keinen Lautsprecher, obwohl es ein Mikrofon bietet. Der MKGO ist jedoch billiger und kostet ab 299 US-Dollar statt ab 350 US-Dollar wie der Bradshaw 2 und der Lexington 2.

Fazit

Die Michael Kors Access Bradshaw 2 und Lexington 2 sind schöne Smartwatches, die beide einen echten Kors-Reiz bieten. Sie sind solide, raffiniert und bauen auf dem bereits großartigen Smartwatch-Angebot des Unternehmens mit verbesserten Interna auf.

Der MKGO ist jedoch eine großartige Alternative für Sportliebhaber. Während Access Bradshaw 2 und Lexington 2 in Bezug auf Software dieselben Aktivitätsfunktionen wie MKGO bieten, sind sie aufgrund ihres Designs weniger für den Sport geeignet. Die MKGO liefert mittlerweile eine modische, aber sportliche Smartwatch.

Schreiben von Britta O'Boyle.