Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Fitbit hat mehrere neue Produkte angekündigt, darunter ein Update der Versa 2-Smartwatch in der Versa 3.

Das Fitbit Versa 3 verfügt über integriertes GPS, schnelles Aufladen, einen Lautsprecher zum Entgegennehmen von Bluetooth-Anrufen von Ihrem Handgelenk und Google Assistant als Sprachassistent neben Amazon Alexa .

Das Design ist fast identisch mit dem Versa 2 und ähnelt dem neuen Flaggschiff Fitbit Sense Smartwatch, aber Fitbit hat viele der Beschwerden, die wir mit dem Versa 2 hatten, behoben, insbesondere durch das eingebaute GPS, das schnelle Laden und das eingebaute Lautsprecher für Anrufe.

Der Versa 3 nutzt auch die Pure Pulse 2.0-Herzfrequenztechnologie von Fitbit - auch beim Fitbit Sense -, mit der Daten mit hoher und niedriger Herzfrequenz erkannt und Sie benachrichtigt werden können, wenn Sie Ihre Schwellenwerte überschreiten oder unterschreiten.

Abgesehen von diesen neuen Ergänzungen bietet der Versa 3 weiterhin eine Akkulaufzeit von rund sechs Tagen, Active Zone Minutes, über 20 zielbasierte Trainingsmodi, ganztägiges Aktivitäts-Tracking, Schlaf-Tracking und Schlaf-Score sowie geführte Atemübungen wie der Versa 2.

Es bietet auch Smartphone-Benachrichtigungen, einen ständig verfügbaren Anzeigemodus, die Möglichkeit zum Speichern und Abspielen von Musik, Schwimm-Tracking mit einer Wasserbeständigkeit von bis zu 50 Metern und NFC für Fitbit Pay .

Wie bei den anderen neuen Fitbit-Produkten - Fitbit Sense und Fitbit Inspire 2 - kann der Fitbit Versa 3 ab dem 25. August 2020 vorbestellt werden. Die Verfügbarkeit beginnt Ende September.

Der Fitbit Versa 3 kostet in Großbritannien 199,99 £, in den USA 229 $ und in Europa 229,95 €.

squirrel_widget_338157

Schreiben von Britta O'Boyle. Ursprünglich veröffentlicht am 25 August 2020.