Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Mehrere Gerüchte deuten darauf hin, dass Fitbit plant, seine Versa-Smartwatch zu aktualisieren, bevor das Jahr in Versa 2 herauskommt und die neuesten Lecks dem Feuer Treibstoff hinzugefügt haben.

Die bulgarische Website Olx hat einige Fotos einer Fitbit Versa 2-Verkaufsbox veröffentlicht, die einige wichtige Details und Spezifikationen der neuen Smartwatch enthält, einschließlich der Bestätigung der Amazon Alexa-Kompatibilität - eine Funktion, die bereits gemunkelt wurde.

Die Einzelhandelsverpackung deutet darauf hin, dass der Versa 2 ein ähnliches Design wie der aktuelle Versa aufweisen wird und weiterhin vier Tage Akkulaufzeit, PurePulse-Herzfrequenzmessung rund um die Uhr, Schwimmsicherung, Fitbit Pay sowie automatische Aktivitäts- und Trainingsverfolgung bietet .

Die Kompatibilität mit Amazon Alexa ist jedoch neu, und obwohl die Verpackung nicht viele Informationen darüber enthält, was Alexa auf der Versa 2 bieten kann, hat ein anderes Leck einige Details geliefert.

Tizenhelp hat ein Bild aus dem Fitbit Versa 2-Benutzerhandbuch veröffentlicht. Alexa kann Wetterberichte liefern, Sie in Bezug auf Fitness führen, verbundene Elemente steuern, Fragen lösen und vieles mehr.

Der Bericht über Olx behauptet, Fitbit werde die Versa 2 am 25. August mit einem Verkaufsdatum am 15. September veröffentlichen. Dies würde zu den früheren Release-Zyklen von Fitbit passen, wobei das Unternehmen in der Regel kurz vor dem Start der IFA-Show für Unterhaltungselektronik ein neues Gerät ankündigt.

Im Moment können Sie alles über die Gerüchte und Lecks rund um den Fitbit Versa 2 in unserer separaten Funktion lesen .

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Schreiben von Britta O'Boyle.