Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Es sieht so aus, als würde Fitbit an einem Nachfolger der im letzten Jahr eingeführten Fitbit Versa Smartwatch arbeiten . Aber es könnte kein großes Update sein.

TechnoBuffalo hat durchgesickerte Renderings für ein sogenanntes Fitbit Versa 2 veröffentlicht. Es ähnelt dem Modell der ersten Generation und behält auch einige der besten Eigenschaften dieser Uhr bei, darunter eine Wasserbeständigkeit von bis zu 50 m und einen Herzfrequenzsensor auf der Rückseite. Tatsächlich scheint es mit dem ursprünglichen Fitbit identisch zu sein - außer dass diese noch nicht angekündigte Version ein paar aufregendere Farben enthält, über die wir sabbern können.

Der Fitbit Versa 2 wird anscheinend in den folgenden Farben erhältlich sein: Silber, Rosenrosa, Lila und Cyanblau. Silber sieht aus wie die Silber-Aluminium-Version der Versa, die wir bereits kennen und lieben, nur dass sie ein weißes Band anstelle eines grauen hat. Die bemerkenswertesten Farben hier sind Rose Pink, Purple und Cyan Blue.

  • Ist es wirklich wichtig, wenn Fitness-Tracker Kalorien überschätzen?

Wir sind uns noch nicht ganz sicher, was die technischen Daten sind. TechnoBuffalo sagte sogar, es erwarte keine "wesentlichen Verbesserungen gegenüber dem ursprünglichen Versa".

Beste Amazon US Prime Day 2021 Deals: Ausgewählte Deals noch live

Der erste Fitbit Versa hatte weder GPS noch Fitbit Pay (obwohl eine Sonderedition Versa letzteres hatte). Wenn wir träumen müssten, sollte der Versa 2 diese Funktionen erhalten, aber es gibt derzeit keinen Hinweis darauf. Im Moment sieht es leider so aus, als sollten wir nur neue Farben erwarten.

Schreiben von Maggie Tillman.