Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Casio hat eine G-Shock-Uhr in seiner Master of G-Serie angekündigt, die sehr wohl die bisher extremste sein könnte.

Der G-Shock Mudmaster GWG-2000 ist der erste in der Reihe, der aus geschmiedetem Carbon hergestellt wird - einem Material, das häufiger im Flugzeug- oder Rennwagenbau verwendet wird. Es ist zäh, mit einer zugfesteren Struktur als Edelstahl, aber dennoch leicht und formbar.

Geschmiedetes Carbon eignet sich daher perfekt für den Einsatz in einer Uhr für Extremsportler. Casio verwendet es für die Lasche, die die Lünette auf beiden Seiten mit dem Band verbindet.

Das Außengehäuse ist versiegelt und somit schlamm- und staubabweisend. Es ist auch wasserdicht bis 200 Meter.

Es gibt auch schlammbeständige Knöpfe, die eine Kombination aus Edelstahl und einem internen Silikonpuffermaterial verwenden, um sicherzustellen, dass keine äußeren Gegenstände durch die Uhr selbst eindringen können.

Das Gehäuse besteht aus kohlefaserverstärktem Harz. Und eine Design-Optimierung bedeutet, dass das Endergebnis 1,9 mm schlanker ist als das vorherige G-Shock Mudmaster-Modell.

Weitere Features sind Stoßfestigkeit (wie bei allen G-Shocks), ein digitaler Kompass, Barometer, Höhenmesser und ein eingebautes Thermometer.

Es unterstützt 29 Zeitzonen sowie Funkwellenempfang für die genaueste Zeit. Dies wird sechsmal täglich automatisch überprüft.

Der Casio G-Shock Mudmaster GWG-2000 wird ab Oktober 2021 zum Preis von £ 699 in Großbritannien erhältlich sein .

Sonderausgabe der Home Security Week, Interview mit Swann und mehr - Pocket-lint Podcast ep. 165

Drei Farben werden verfügbar sein: stoisches monochromes Grau, Khaki im Military-Look und Sandbeige.

Schreiben von Rik Henderson.