Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Casio hat einige Details seiner neuesten G-Shock-Version, der eingängigen DWE-5600CC, vorgestellt, die nur die neueste Version der langlebigen 5600-Serie stoßfester Uhren ist.

Dies ist die erste G-Shock-Uhr, mit der Sie ihre Lünetten und Armbänder jederzeit und nach Belieben wechseln können, um sie von den bisherigen Modellen abzuheben.

Die Uhr verfügt über drei Armbandoptionen und ein paar Lünetten, die Sie leicht an- und ausziehen können. Die Lünetten werden im Vergleich zu früheren Anschraubversionen durch vier Kohlefaserhaken in einem völlig neuen System an Ort und Stelle gehalten.

In der Zwischenzeit wurde dem Gehäuse der Uhr selbst eine neue Form der Verstärkung hinzugefügt, um sie noch stoßfester zu machen, lange das Markenzeichen von Casios Modellen.

Mit den drei Armbandoptionen können Sie die Uhr zwischen einigen Looks mit Leiterplattenmotiven und ihrem klassischeren mattschwarzen Erscheinungsbild wechseln, je nachdem, wofür Sie sie verwenden oder wie Ihre Stimmung Sie anspricht. Die schwarzen und grünen Komponenten bestehen aus Harz, während die graue Armbandoption eine Stoffversion ist.

Die Preise und ein genaues Datum für die Veröffentlichung der Uhr sind noch nicht öffentlich, aber wir würden erwarten, dass es ziemlich bald sein wird. Dies ist eine traditionellere Veröffentlichung im Vergleich zu einigen der jüngsten Uhren von Casio, zu denen unter anderem G-Shocks in limitierter Auflage gehören, die sich unter anderem mit den Animes Dragon Ball Z und One Piece befassen.

Schreiben von Max Freeman-Mills.