Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die Apple Watch Series 7 steht vor der Tür und neue Details scheinen die Vorstellung zu bestätigen, dass das nächste Modell ein noch so etwas größeres Gehäuse haben wird, wobei jede Variation voraussichtlich um 1 mm zunimmt.

Bei der aktuellen Apple Watch Series 6 sind die beiden verfügbaren Gehäusegrößen 40 mm und 44 mm, ein Anstieg gegenüber den ursprünglichen beiden Größen 38 mm und 42 mm, die auf der ursprünglichen Apple Watch bis zur Series 3 angeboten werden.

Laut neuen Informationen, die ein Leaker namens UnclePan auf Weibo veröffentlicht hat, wird Apple die Serie 7 nun in den Größen 41 mm und 45 mm anbieten – etwas, das mit früheren Berichten über Designänderungen an den neuen Uhren übereinstimmt.

Erst letzte Woche haben wir einen Bericht über einige durchgesickerte CAD-Renderings der Serie 7 behandelt, die das Gerät mit seinem brandneuen Flat-Edge-Design und dem „um einen Millimeter“ größeren Display zeigten. Der Bericht von Weibo scheint jedoch zu verdeutlichen, dass das Display nicht nur einen "Bruchstück", sondern tatsächlich einen ganzen Millimeter wachsen wird.

Den meisten Quellen zufolge soll Apple die neue Apple Watch Series 7 irgendwann im September ankündigen. Eher ungewöhnlich scheint das Unternehmen zwei Produkteinführungsveranstaltungen in derselben 30-tägigen Zeitspanne zu planen.

Für einen Überblick über alle Informationen, die wir zur kommenden Apple Watch Series 7 haben, klicken Sie hier .

Schreiben von Alex Allegro. Bearbeiten von Maggie Tillman. Ursprünglich veröffentlicht am 24 August 2021.