Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Laut den neuesten Lecks auf Twitter und anderswo wird es eine billige Version der Apple Watch geben, die später heute auf den Markt kommen wird und Apple Watch SE heißt. Das ist , nach berühmten leaker Evan Blass , wer gesichert ist von Bloomberg Mark Gurman.

Wir hatten erwartet, dass Apple die alternde, aber preisgünstige Apple Watch Series 3 ersetzen würde, und es scheint, dass jetzt die Zeit dafür gekommen ist, mit einer Watch SE, die wahrscheinlich auf der aktuellen Series 5 basiert.

Dann wird es eine neue Apple Watch Series 6 mit S4-Chip geben, um das Sortiment abzurunden. Wieder wird alles in zwei Größen erhältlich sein, 42 und 44 mm und sowohl in 4G LTE- als auch in Wi-Fi-Versionen. Die Uhr 6 soll über ein Blutsauerstoffmessgerät verfügen, das bereits in Geräten von Unternehmen wie Fitbit und Garmin zu sehen ist, und über bessere Einbauten. Es wird wahrscheinlich eine Batterie mit längerer Lebensdauer für die Schlafverfolgung haben.

Außerdem werden während des Apple-Events erwartungsgemäß neue iPads vorgestellt - das iPad Air der 4. Generation und das iPad der Einstiegsklasse der 9. Generation. Während letzterer auf den A12X-Prozessor aktualisiert wird, scheint er (derzeit A10) wahrscheinlich das bekannte Design beizubehalten.

Es wurde jedoch bereits gemunkelt, dass das iPad Air - das fast wie ein Sub-Pro-iPad ist) ein dünneres Lünettendesign erhalten wird. Nach den neuesten Lecks wird es einen A14-Prozessor haben, aber unerwartet auch USB-C. Da sind wir uns nicht sicher, aber der Beweis liegt im Pudding.

Schreiben von Dan Grabham.