Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die nächste Apple Watch, die vermutlich als Apple Watch Series 6 bezeichnet wird, soll neue Funktionen für die psychische Gesundheit bieten.

Der Twitter-Nutzer Nikias Molina, von dem Pocket-Lint noch nie zuvor gehört hat, hat kürzlich Informationen über die Smartwatch getwittert, und der Leaker Jon Prosser bestätigte die Gültigkeit dieser Details mit einem einfachen "Yep!" Antwort Tweet . Prosser hat eine anständige Erfolgsbilanz, wenn es darum geht, Informationen über die kommenden Produkte von Apple zu veröffentlichen, obwohl er häufig bestehende Berichte bestätigt.

Molina geht davon aus, dass die Apple Watch Series 6 über einen S6-Chip und eine längere Akkulaufzeit verfügen wird. In Bezug auf die Gesundheitsmerkmale bietet es laut Molina Schlaf-Tracking sowie ein Pulsoximeter und etwas, das als "Erkennung von psychischen Anomalien" bezeichnet wird. Dies wird voraussichtlich eine Erweiterung der Funktionen zur Überwachung der Herzfrequenz sein, mit denen potenzielle Angstsymptome bei Trägern identifiziert werden können.

Denken Sie daran, dass das Hinzufügen von Schlaf-Tracking zur Apple Watch schon lange gemunkelt wird. Lesen Sie hier unsere Zusammenfassung zu WatchOS 7-Lecks.

Molina gibt an, dass er zu einem späteren Zeitpunkt weitere Informationen bereitstellen wird. Wir halten Sie auf dem Laufenden, sobald wir mehr erfahren. Wir vermuten, dass Apple bekannt gibt, dass es einige dieser Funktionen während der WWDC 2020 in diesem Sommer entwickelt. Weitere Informationen zu dieser Konferenz finden Sie in unserer WWDC: Anleitung zum Ansehen hier.

Schreiben von Maggie Tillman.