Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Apple könnte für eine zukünftige Apple Watch auf ein rundes Display umsteigen, wenn ein erteiltes Patent in Frage kommt.

Das Patent für kreisförmige Bildschirmtechnologie wurde genehmigt. Angesichts der Tatsache, dass in dem genehmigten Dokument auch eine Armbanduhr erwähnt wird, spekulieren einige, dass das Unternehmen das Format übernehmen könnte. In der Tat sieht eine der Abbildungen im Patent sogar wie eine Smartwatch aus.

Es ist jedoch Vorsicht geboten. Apple meldet nicht nur jedes Jahr viele Patente an, dieses wurde ursprünglich im Januar 2016 angemeldet (und erstmals im Dezember dieses Jahres durchgesickert ). Und eine frühere Version wurde im Sommer zuvor eingereicht. Beide datieren vor der Veröffentlichung der ersten nicht runden Apple Watch-Geräte, sodass Apple nach der Registrierung möglicherweise seine Meinung geändert hat.

AppleApple Watch Patentbild 1

Es zeigt sich jedoch, dass die Ingenieure von Apple über das Know-how verfügen, um eine kreisförmige Apple Watch herzustellen, und die Aussicht ist aufregend.

Wenn das Endergebnis in etwa den fantastischen Konzeptentwürfen von Alcion Design (oben) ähnelt , die mit einer Kombination aus Rhinoceros 5.0, Keyshot 4 und Photoshop CC erstellt wurden, möchten wir auf jeden Fall eine alternative Apple Watch in der nahe Zukunft.

Ein rundes Gesicht eignet sich sogar noch besser für Watch OS als das derzeitige rechteckige.

Schreiben von Rik Henderson. Ursprünglich veröffentlicht am 8 Kann 2018.