Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die chinesische Nachrichtenagentur The Economic Daily Times gab bekannt, dass das taiwanesische Unternehmen Quanta Computing, Hersteller von MacBooks und Apple Watch, die Produktion der Smartwatch der dritten Generation hochgefahren hat, um den Start im Laufe dieses Jahres vorzubereiten.

Dies sollte bedeuten, dass Apples neue Uhr zusammen mit dem neuen iPhone-Trio iPhone 7S, 7S Plus und iPhone 8 auf der Apple-Veranstaltung im September vorgestellt wird. Natürlich besteht immer die Möglichkeit, dass Apple eine separate Veranstaltung ausschließlich für die Watch Series 3 abhält.

Es wird stark gemunkelt, dass die Apple Watch Series 3 LTE-Konnektivität einführt, sodass für eine Datenverbindung kein iPhone erforderlich ist. Es würde jedoch bedeuten, dass es einen eigenen Datenplan benötigt, aber es ist zu früh, um zu spekulieren, wie viel das kosten könnte.

In Bezug auf andere Spezifikationen und Funktionen für die Apple Watch Series 3 wurde nicht viel gesagt. Wir gehen davon aus, dass es seit der Einführung der Serie 2 über ein integriertes GPS und ein wasserdichtes Gehäuse verfügt und wahrscheinlich auch mit einem neuen Prozessorchip ausgestattet sein wird.

In Bezug auf das Design erwarten wir keine allzu großen Änderungen gegenüber der aktuellen quadratischen Fläche in den Größen 38 mm und 42 mm mit austauschbaren Trägern.

Apple hat noch keinen Termin für sein Hardware-Event bestätigt, aber alle Augen sind derzeit auf Mitte September gerichtet. Beobachten Sie diesen Raum.

Schreiben von Max Langridge.