Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Timex hat eine brandneue Ironman-Uhr auf den Markt gebracht. Diese Uhr ist eine Smartwatch mit GPS, Herzfrequenzüberwachung und Akku, die bis zu beeindruckende 25 Tage halten kann.

In vielerlei Hinsicht ähnelt es den Pebble-Uhren von gestern, da es die Benachrichtigungen von Ihrem Smartphone spiegeln und über Bluetooth eine Verbindung herstellen kann. Und das auf einem relativ kleinen quadratischen Bildschirm.

Trotzdem ist dies viel mehr ein Fitness-Gerät als jeder Pebble jemals war.

Der eingebaute Herzfrequenzsensor überwacht zusammen mit dem GPS-Tracking Ihre Aktivitäten. Dank der Akkufunktionen können Sie selbst die schwierigsten und langwierigsten Trainingseinheiten verfolgen.

Laut Timex können Sie bis zu 25 Tage mit dem Akku arbeiten, wenn Sie ihn nur als Smartwatch verwenden, oder bis zu 20 Stunden direktes Aktivitäts-Tracking mit dem GPS.

Timex

Wenn Sie ein Langstreckenläufer mit stundenlangem Training sind, sollte die neue Ironman GPS-Uhr bequem mit Ihnen Schritt halten.

Mit der Smartphone-App können Sie spezielle Trainingseinheiten an Ihre Uhr senden, einschließlich Trainingsprogrammen für 5-km-, Halb- oder Vollmarathons.

Sobald Sie einige Sitzungen durchgeführt haben, können Ihnen die Uhr und die App zeigen, wie Sie im Vergleich zu Ihrem Besten abschneiden und wie sich Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit verbessert (oder nicht).

Auf die Einzelheiten eingehen: Die Uhr verfügt über ein 40,5 mm breites Gehäuse, dessen Gehäuse überwiegend aus einem haltbaren Harzmaterial besteht.

Es ist bis zu 30 Meter wasserdicht, hat ein Silikonarmband und einen relativ einfachen LCD-Farbbildschirm, ähnlich wie bei einer Garmin-Uhr.

Obwohl die Uhr nach unseren Informationen wie eine hochleistungsfähige, auf Fitness ausgerichtete Smartwatch aussieht, kostet sie deutlich weniger als die von Garmin oder ähnlichen Uhren.

Das neueste Smart Fitness Wearable von Timex ist ab sofort in Weiß, Grau oder Schwarz für nur 120 US-Dollar erhältlich.

squirrel_widget_189046

Schreiben von Cam Bunton.