Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Google hat mit der Einführung der neuesten Version der Android Wear Beta begonnen, die nur für das LG Watch Sport verfügbar ist. Die neueste Version der Beta ist nicht für eine völlig neue Version von Android Wear gedacht, sondern für ein Update der API-Version auf API 26.

Zu den beiden Hauptfunktionen des neuen Updates gehören der Zugriff auf Benachrichtigungskanäle und die Einschränkung der Hintergrundbeschränkungen.

Mit der Einführung von Benachrichtigungskanälen können Android Wear-Benutzer mehr als nur alle Benachrichtigungen für verschiedene Apps stummschalten. Sie können genau wie auf einem Android-Smartphone auswählen, welche Benachrichtigungen von einer App empfangen werden sollen. Alle Benachrichtigungen, die über das angeschlossene Telefon an die Uhr gesendet werden, können in den Benachrichtigungseinstellungen des Telefons angepasst werden.

Google hat außerdem die Hintergrundbeschränkungen verschärft und den Entwicklern mitgeteilt, dass App-Dienste nicht mehr im Hintergrund ausgeführt werden können, ohne dass der Nutzer benachrichtigt wird. Aktualisierungen des Hintergrundstandorts werden jetzt auch seltener durchgeführt, um die Batterielebensdauer zu verlängern.

Laut Google sollte diese Beta die einzige vor der allgemeinen Einführung des Updates sein. Hoffentlich dauert es nicht lange, bis alle von den neuen Funktionen profitieren können. Besitzer von LG Watch Sport können sich auf dieser Seite jetzt für die Beta anmelden.

Schreiben von Max Langridge.