Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Samsung kündigte im August 2020 die nächste Generation seiner Galaxy Watch in Form der Galaxy Watch 3 an.

Die Smartwatch befindet sich neben dem schlankeren Samsung Galaxy Active 2 ohne Rahmen und ersetzt die ursprüngliche Galaxy Watch aus dem Jahr 2018, aber wie ist der Vergleich?

So vergleicht sich die Galaxy Watch 3 mit der Active 2 und der originalen Galaxy Watch .

squirrel_widget_327497

Design

  • Galaxy Watch: 46 x 49 x 13 mm / 41,9 x 45,7 x 12,7 mm
  • Galaxy Watch Active 2: 44 x 44 x 10,9 mm / 40 x 40 x 10,9 mm
  • Galaxy Watch 3: 45 x 46,2 x 11,1 mm / 41 x 42,5 x 11,3 mm

Die Samsung Galaxy Watch 3 und die Galaxy Watch haben ein ähnliches Design, mit einer drehbaren Lünette oben auf dem Display und zwei Funktionstasten rechts, obwohl die Galaxy Watch 3 etwas raffinierter ist und die Lünette hat wurde verbessert.

Die Galaxy Watch Active 2 hat ein schlankeres Finish als beide, mit einer Touch-Lünette im Gesicht anstelle der drehbaren Lünette und zwei weiteren optimierten Funktionstasten auf der rechten Seite.

Die Galaxy Watch ist in den Größen 46 mm und 42 mm erhältlich. Alle Modelle haben ein recht klobiges, strukturiertes Silikonarmband.

Die Galaxy Watch Active 2 ist in den Größen 42 mm und 40 mm erhältlich. Es gibt einige Armbandoptionen, einschließlich Leder, sowie verschiedene Modelle, z. B. eine Under Armour Edition und eine Golf Edition.

Die Galaxy Watch 3 ist in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: Mystic Black, Mystic Silver und Mystic Bronze. Außerdem gibt es eine Titanoption. Die Größen sind 45 mm und 41 mm und es gibt eine Reihe von Riemenoptionen, einschließlich eines Gliederarmbandes.

Alle Galaxy-Uhren sind IP68 wasser- und staubdicht , MIL-STD-810G-konform und wasserdicht bis 5 ATM.

Anzeige

  • Galaxy Watch: 1,3 Zoll / 1,2 Zoll, 360 x 360 Pixel, AMOLED
  • Galaxy Watch Active 2: 1,4 Zoll / 1,2 Zoll, 360 x 360 Pixel, AMOLED
  • Galaxy Watch 3: 1,4 Zoll / 1,2 Zoll, 360 x 360 Pixel, AMOLED

Alle drei hier verglichenen Samsung Galaxy Watch-Modelle verfügen über Super AMOLED-Rundbildschirme, die durch Corning Gorilla Glass DX geschützt sind, und alle haben eine Auflösung von 360 x 360 Pixel.

Die 46-mm-Original-Samsung Galaxy Watch verfügt über ein 1,3-Zoll-Display, während das 42-mm-Modell über ein 1,2-Zoll-Display verfügt.

Die 42-mm-Galaxy Watch Active 2 verfügt über ein 1,4-Zoll-Display, während das 40-mm-Modell über ein 1,2-Zoll-Display verfügt.

Die 45-mm-Samsung Galaxy Watch 3 verfügt über ein 1,4-Zoll-Display, während das 41-mm-Modell über ein 1,2-Zoll-Display verfügt.

squirrel_widget_166890

Hardware und Spezifikationen

  • Galaxy Watch: Exynos 9110, 768 MB / 1,5 GB RAM, 4 GB Speicher
  • Galaxy Watch Active 2: Exynos 9110, 768 MB / 1,5 GB RAM, 4 GB Speicher
  • Galaxy Watch 3: Exynos 9110, 1 GB RAM, 8 GB Speicher

Alle hier verglichenen Samsung Galaxy Watch-Modelle laufen auf dem Exynos 9110 Dual-Core-Prozessor.

Die ursprüngliche Galaxy Watch und die Galaxy Watch Active 2 sind beide in LTE- und Bluetooth-Modellen erhältlich, wobei die LTE-Modelle 1,5 GB RAM und 4 GB Speicher sowie die Bluetooth-Modelle 768 MB RAM und 4 GB Speicher bieten.

Die Samsung Galaxy Watch 3 ist in LTE- und Bluetooth-Modellen erhältlich. Es gibt 1 GB RAM und 8 GB Speicher.

Batterie

  • Galaxy Watch: 46 mm - 472 mAh / 42 mm - 270 mAh
  • Galaxy Watch Active 2: 42 mm - 340 mAh / 40 mm - 247 mAh
  • Galaxy Watch 3: 45 mm - 340 mAh / 41 mm - 247 mAh

Das größere Modell der originalen Samsung Galaxy Watch verfügt über einen 472-mAh-Akku und das kleinere Modell über einen 270-mAh-Akku.

Das größere Modell der Samsung Galaxy Watch Active 2 verfügt über einen 340-mAh-Akku, während das kleinere Modell über einen 247-mAh-Akku verfügt, der den jeweils größeren und kleineren Modellen der Galaxy Watch 3 entspricht.

Eigenschaften

  • Galaxy Watch: Herzfrequenzüberwachung, Sport-Tracking, Smartphone-Benachrichtigungen, Tizen OS
  • Galaxy Watch Active 2: HR, Sport-Tracking, Smartphone-Benachrichtigungen, Lauftrainer, Stress-Funktion
  • Galaxy Watch 3: Schlaf-Tracking mit REM-Stadien, Sturzerkennung, 39 Sportmodi, EKG, Blutdruck, Blutsauerstoff

Alle hier verglichenen Samsung Galaxy-Uhren sind mit Android- und iOS-Geräten kompatibel und verwenden Tizen OS .

Sie haben auch Herzfrequenzüberwachung, Smartphone-Benachrichtigungen und Sport-Tracking, wie Sie es erwarten würden. Die Galaxy Watch Active 2 hat auch einen Lauftrainer sowie eine Stressfunktion.

Die Galaxy Watch 3 verfügt über die meisten Funktionen, mit der Möglichkeit, ein EKG sowie Ihren Blutdruck und Ihren Blutsauerstoffgehalt, Sturzerkennung, Laufanalyse und 39 Sportmodi zu erfassen.

squirrel_widget_145363

Fazit

Die Samsung Galaxy Watch 3 bietet ein sehr ähnliches Design wie die ursprüngliche Galaxy Watch, jedoch mit einigen willkommenen Verbesserungen und einigen zusätzlichen Funktionen, darunter EKG, Blutdruck, Erkennung von Blutsauerstoffstürzen und weitere Sportmodi.

Das Galaxy Active 2 ist weiterhin ein kleineres, eleganteres Smartwatch-Angebot und bietet gegenüber der ursprünglichen Galaxy Watch eine Reihe zusätzlicher Funktionen, jedoch nicht ganz so viele wie die Galaxy Watch 3.

Sie können unseren Galaxy Watch Active 2-Test und unseren Galaxy Watch 3-Test lesen, um zu sehen, was wir von den Geräten halten.

Schreiben von Britta O'Boyle.