Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wir sind seit einiger Zeit Fans der Roborock-Robotervakuumreihe. mit jeder neuen Version scheint sich die letzte zu verbessern. Folgt der Roborock S5 Max diesem Trend? Wir leben seit ein paar Wochen damit, um es herauszufinden.

Unsere Kurzfassung

Am Roborock S5 Max gibt es eine Menge zu mögen. Wie die früheren Roborock-Staubsauger, die wir getestet haben, ist er intelligent genug, um ohne viel Aufhebens mit der Reinigung zu beginnen.

Er muss regelmäßig entleert werden - ein sicheres Zeichen für seine Reinigungsfähigkeiten - und wir waren beeindruckt, wie viel Schmutz er aufnimmt. Von trockenem Schlamm bis hin zu Tannennadeln, Tierhaaren und allem, was dazwischen liegt, hat der S5 Max alles bewältigt.

Er ist ein großartiger Reinigungsroboter und eine weitere großartige Ergänzung der Roborock-Produktpalette. Wir lieben es, ihn in unserem Haus zu haben, und wir sind sicher, dass Sie das auch tun werden.

Zu berücksichtigende Alternativen

Pocket-lintRoboter Vakuum Alternativen Bild 1

Roborock S4 Saugroboter

squirrel_widget_167602

Wenn Ihnen der S5 Max gefällt, Sie aber befürchten, dass er etwas zu teuer sein könnte, können wir Ihnen auch den S4 empfehlen. Dieser Roboter verfügt zwar nicht über Wischfunktionen, ist aber dennoch ein raffinierter Staubsauger, der eine willkommene Ergänzung für Ihr Zuhause sein wird. Er verfügt über ähnlich nützliche Reinigungsfunktionen und brillante Designmerkmale zu einem wesentlich günstigeren Preis.

Pocket-lintRoboter-Vakuum-Alternativen Bild 1

iRobot Roomba i7+

squirrel_widget_158134

Wenn Sie über einen Staubsaugerroboter nachdenken, weil Sie super entspannt sind und Ihnen die Vorstellung, alle paar Tage einen zu leeren, zu viel ist, dann ist dieser Roomba vielleicht etwas für Sie. Wenn Geld keine Rolle spielt, dann ist der Roomba i7+ ein ernstzunehmendes Gerät - ein Staubsaugerroboter, der Ihr Zuhause nicht nur effizient reinigt, sondern sich auch selbst entleert. Was kann man daran nicht mögen? Nun, der Preis.

Roborock S5 Max Roboter Staubsauger Bewertung: Maximum bei allem

Roborock S5 Max Roboter Staubsauger Bewertung: Maximum bei allem

4.0 Sterne
Vorteile
  • Geräuscharme Reinigung
  • Ultra-intelligentes Kartierungssystem
  • Verbessertes Wischsystem
  • Problemlose Reinigung
Nachteile
  • Gelegentliche Probleme mit dem Steckenbleiben aufgrund von zu viel Leistung
  • Wischen kann glanzlos sein
  • Ersatzfilter fehlen

squirrel_widget_175068

Roboter Vakuum Design und Funktionen

  • 5200 mAh Batterie mit einer Reinigungszeit von 150 Minuten
  • Elektronischer Wassertank zur Einstellung des Wasservolumens
  • 13 Sensoren und vier Klippensensoren

Wie die anderen Roboterstaubsauger der Roborock-Reihe ist der S5 Max ebenso einfach wie brillant. Es ist vollgepackt mit allerlei Technologie, um sich in Ihrem Zuhause zurechtzufinden, aber es ist auch so konzipiert, dass es problemlos und unglaublich benutzerfreundlich ist.

Das Ergebnis dieser Entwurfslogik ist dank der grundlegenden Steuerelemente am Bot selbst sofort ersichtlich: eine Taste zum Senden für eine Reinigung (oder zum Anhalten der laufenden Reinigung), eine andere zum Zurücksenden an das Dock gegen eine Gebühr.

Pocket-lintRoborock S5 Max Roboterstaubsauger Bewertung Bild 1

Der anfängliche Einrichtungsprozess ist ebenfalls unglaublich einfach. Docken Sie den Bot an, schließen Sie ihn an, starten Sie die Roborock-App (für iOS- und Android-Geräte) und sie wird sofort erkannt, gekoppelt und ist einsatzbereit. Dann erhalten Sie Zugriff auf alle Einstellungen, einschließlich Saugkraft, Reinigungstimer, Verlauf und mehr.

Das Design und die Funktionen des S5 Max wurden verbessert, um während der Reinigungszyklen eine noch intelligentere Leistung zu erzielen. Dazu gehören einfache Dinge wie ein überdachtes Wischreservoirsystem, das beim Andocken automatisch erkannt wird. ein leicht optimiertes Hauptbürstendesign, bei dem es weniger wahrscheinlich ist, dass es verstopft; und einige intelligente In-App-Verbesserungen, um den Roboter und seinen Reinigungsfortschritt zu verfolgen.

Einrichtungs- und Reinigungszyklen

  • Automatisches Teppichdrucksystem
  • Dynamische Bürstengeschwindigkeiten mit schwebender Hauptbürste

Sobald Sie in der App sind, haben Sie Zugriff auf die Einstellungen, damit der Roborock S5 Max so funktioniert, wie Sie es möchten. Hier können Sie den Teppichmodus aktivieren, wodurch der Bot die Saugkraft automatisch anpassen kann, je nachdem, ob es sich um einen Teppich oder einen harten Boden handelt.

Mit den Einstellungen können Sie auch einen Timer einstellen, der dem Bot mitteilt, wann er für eine Reinigung herauskommen soll, einschließlich der Menge an Saug- und Wischkraft, die im Laufe der Zeit verwendet werden muss.

Pocket-lintRoborock S5 Max Roboter Staubsauger Bewertung Bild 20

Es gibt auch einen Kartenspeichermodus, in dem Sie, wenn aktiviert, die Karte bearbeiten können, um Räume anzugeben, oder Sperrzonen festlegen können, um dem Bot mitzuteilen, wo er sie vermeiden soll.

Mit diesem intelligenten Kartensystem können Sie die Karte bearbeiten, bis hin zu kleinen Aktionen wie dem Senden des Bots zur Reinigung eines bestimmten Punkts in einem bestimmten Bereich des Hauses, dem Vermeiden bestimmter Räume oder einfach einer angemessenen Reinigung des gesamten Bodens.

Intelligentes Mapping mit Sperrzonen

  • Echtzeit-Mapping mit Zonen- / Raumidentifikation
  • Virtuelle No-Go-Leitungen

Das intelligente Kartensystem des Roborock S5 Max ist eines der besten, das wir je gesehen haben.

Während der Reinigung des Bots wird nicht nur angezeigt, wohin es geht und wo es war, sondern Sie können auch clevere Dinge tun, z. B. die Karte anpassen, um die Leistung anzupassen, oder Raum für Raum wischen. Wenn ein Raum nur aus Teppich besteht, können Sie den S5 Max anweisen, dort nicht zu wischen, während Sie sein volles Potenzial ausschöpfen. Auf harten Böden können Sie sowohl reinigen als auch wischen.

Das Kartensystem bedeutet auch, dass Sie für bestimmte Bereiche des Hauses virtuelle Sperrzonen festlegen können. Egal, um Kinderspielzeug, Orte, die regelmäßig mit Kleiderstapeln übersät sind, oder andere Bereiche zu vermeiden.

Wir haben ein Problem in der Wohnung mit einem kleinen Schritt mit einem Grat, der einige Bots zum Umstürzen zu bringen scheint. Diese No-Go-Zonensteuerung bedeutet, dass wir den S5 Max sogar daran hindern können, sich diesem Bereich zu nähern, und Probleme vermeiden können.

Hinderniserkennung und Raumreinigung

  • 460 ml Staubbehälterkapazität und 290 ml Wasserbehälterkapazität
  • Laserdistanz-Navigationssystem mit mehreren Sensoren
  • Verstopfungserkennungssystem
  • 2000pa maximale Saugleistung

Wie die anderen Roborock-Roboterstaubsauger, die wir in der Vergangenheit getestet haben, hat der S5 Max nur sehr wenige Probleme, sich im Haus fortzubewegen. Abgesehen davon, dass der S5 Max regelmäßig geleert und gelegentlich gereinigt werden muss, ist er größtenteils im Wesentlichen autark.

Pocket-lintRoborock S5 Max Roboterstaubsauger Bewertung Bild 9

Wenn ein Timer eingerichtet ist, werden Sie feststellen, dass der Bot sauber herauskommt und sich leicht im Haus zurechtfindet, um seine Geschäfte zu erledigen. Wenn er fertig ist, kehrt er glücklich zu seiner Ladestation zurück. Solange der Boden frei ist, werden Sie keine Probleme haben.

Wir freuen uns auch darüber zu berichten, dass der S5 Max auch ein leistungsfähiger kleiner Reiniger ist. Wir haben es regelmäßig im tiefsten Winter betrieben, mit schlammigen Pfoten und unordentlichen Kindern, die den Ort beschmutzten. Es handhabte gefallene Kiefernnadeln von einem Weihnachtsbaum, getrockneten Schlamm, der von Gummistiefeln gefallen war, und allgemeine Unordnung und Schmutz, die den Weg ins Haus fanden.

Wir sind weiterhin beeindruckt von den Abholmöglichkeiten dieses Reinigungsbots. Es ist ein Beweis dafür, wie gut es reinigt, dass wir es regelmäßig geleert haben. Es ist auch ein Beweis für seine Saugfähigkeit, dass es oft mit Spielzeug, Papierstücken und kleinen Gegenständen verstopft wurde, die die Kinder über den Ort verstreut hatten.

Der Roborock S5 Max verfügt über einige schöne Designmerkmale, die dafür sorgen, dass er in Topform bleibt. Es gibt ein kleines Schneidwerkzeug zum Entfernen von Haaren und Fasern, die um die Hauptbürste gewickelt werden, winzige Bürsten auf der Innenseite des Bots, die dazu beitragen, die Hauptbürste sauber zu halten, und sogar einen abwaschbaren Filter, um die Wartungskosten niedrig zu halten. Leider hat Roborock beschlossen, diesem Bot keine Ersatzfilter beizufügen, wie dies bei früheren Reinigern der Fall war, aber es ist nicht das Ende der Welt, da Sie sie leicht reinigen können.

Wenn sich die Hauptbürste oder die Seitenbürsten verheddern oder verstopfen, informiert Sie der Bot über die zugehörige App und mit einem hörbaren Hinweis. Wenn es stecken bleibt, blockiert ist oder seine Aufgabe nicht erfüllen kann, werden Sie auf die eine oder andere Weise informiert.

Wischen und Trocknen

Der Roborock S5 Max ist nicht nur ein großartiger Roboterstaubsauger, sondern auch eine multifunktionale Reinigungsmaschine mit Wischfunktionen. Es gibt ein neues Wasserreservoirsystem mit einem dazugehörigen Mikrofasertuch, mit dem Sie Ihre Böden automatisch abwischen können.

Natürlich kann dieses Wischsystem ein gutes altmodisches Schrubben oder ein ordentliches Waschen des Bodens nicht übertreffen, aber es funktioniert überraschend gut. Wir fanden, dass der S5 Max es trotzdem geschafft hat, unsere Böden von den Pfotenabdrücken unseres Hündchens zu befreien.

Wir sind froh, dass der S5 Max die Böden nicht durchnässt, während er herumläuft, aber ebenso wird er Sie mit seinen Wischfähigkeiten nicht umhauen. Andererseits haben wir noch nie einen multifunktionalen Bot gesehen, der dies tut.

Zur Erinnerung

Der Roborock S5 Max bietet maximale Leistung, maximale Intelligenz und maximale Möglichkeiten, ohne den Preis zu maximieren. Er ist ein weiterer Beweis dafür, dass man für ein großartiges Produkt nicht die Welt riskieren muss.

Schreiben von Adrian Willings.