Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Wenn es um Videotürklingeln geht, ist der zu Amazon gehörende Ring der König. Das sagten wir bereits über die ursprüngliche Doorbell Pro, als wir sie im Jahr 2020 testeten - und nun baumelt ihr Nachfolger, die Pro 2, schon seit einiger Zeit an unserem Mauerwerk.

Warum sollte man sich also für die kabelgebundene Pro-Türklingel der zweiten Generation gegenüber der ursprünglichen Variante entscheiden? Nun, sie beeindruckt mit einer neuen Aufnahmequalität, einem Kopf-an-Kopf-Seitenverhältnis und anderen Details - manche gut, manche weniger gut -, die wir in diesem End-to-End-Test behandeln.

Unsere Kurzfassung

Die Ring Video Doorbell Pro 2 übernimmt das, was an der ursprünglichen kabelgebundenen Türklingel großartig war, und verbessert es weiter mit einer besseren Aufnahmequalität, einem besseren vertikalen Blickwinkel und einem besseren Bewegungserkennungssystem.

Allerdings müssen Sie zuerst die Hürde der Installation überwinden, aber danach - und natürlich nach dem Kauf eines Chime, der nicht im Lieferumfang enthalten ist - ist alles ganz einfach. Keine Sorgen um die Batterie, denn sie ist immer da, einsatzbereit und einsatzbereit.

Denken Sie über ein Upgrade vom ursprünglichen Pro zum Pro 2 nach? Die Frontplatte des älteren Produkts passt nicht auf die neue, aber Sie müssen keine neuen Löcher bohren, um die Türklingel an der Wand zu befestigen. Sie müssen lediglich den Transformator des alten Produkts gegen den des neuen austauschen, was ganz einfach ist (wenn Sie einen 3-mm-Schraubendreher haben).

Alles in allem ist Ring nach wie vor der König der intelligenten Türklingeln - und die Video Doorbell Pro 2 ist es wert, installiert zu werden, damit man immer auf der Hut sein kann und es bequem hat.

Ring Video Doorbell Pro 2 im Test: Ein ganz neuer Blick

Ring Video Doorbell Pro 2 im Test: Ein ganz neuer Blick

4.5 stars - Pocket-lint recommended
Vorteile
  • Neuer Blickwinkel von Kopf bis Fuß
  • Um zu sehen
  • Wer vor der Tür steht
  • Stark verbesserte Bewegungserkennung auf Distanz
  • Fest verkabelt
  • So dass die Batterie nie leer wird
  • Wählen Sie Ihre eigene Blende (kostenlos - nach der Installation)
  • Verbesserte Aufnahmequalität (1536p Quadrat)
Nachteile
  • Kein Gong enthalten
  • Nicht alle Tools im Lieferumfang enthalten (wie beim Original Pro)
  • Immer noch keine Vollzeit-Aufnahmeoption
  • Kann die Gesichter von Personen nicht lernen
  • Benötigt ein Ring Protect-Abonnement zur Maximierung

squirrel_widget_4241185

Was ist neu?

  • Höher aufgelöste Aufnahmen: 1536p
  • Größerer vertikaler Blickwinkel: 150 Grad
  • Vogelperspektive und 3D-Bewegungserkennung für bessere Bewegungswarnungen
  • Wählen Sie Ihre bevorzugte Faceplate (nach der Installation, auch der Versand ist kostenlos)

Die größte Chance beim Pro 2 ist der Blickwinkel. Es ist ein neuer Sensor an Bord, der ein quadratisches Seitenverhältnis mit einem horizontalen und vertikalen Blickwinkel von 150 Grad bietet. Das bedeutet, dass er eine Perspektive von Kopf bis Fuß bietet, was viel nützlicher ist, um zu sehen, wer vor der Tür steht, wenn er besonders nah dran ist, aber auch - ein häufiges Problem bei der alten Kamera - was der Postbote auf dem Boden liegen gelassen hat, damit Sie es abholen können.

Da der Sensor quadratisch ist, verfügt er auch über mehr Pixelreihen, sodass Sie 1536 x 1536 Pixel aufzeichnen können. Die Standard-Full-HD-Auflösung beträgt im Vergleich dazu 1920 x 1080. Sie verlieren also zwar etwas an "Breite", gewinnen aber den Fokus auf den nützlichsten Bereich rund um Ihre Tür.

Während der Einrichtung gibt es auch fortschrittlichere Systeme für ein anderes häufiges Problem: Bewegungsalarme. Mit der so genannten Vogelperspektive können Sie Ihre genaue Türposition auf einer Karte von oben nach unten auswählen, die dann mit der 3D-Bewegungserkennung der Türklingel korrespondiert, um Warnungen anzuzeigen, wenn sich jemand/etwas in einer bestimmten Entfernung befindet - während der Einrichtung können Sie dies auf z. B. 1,5 m, 3 m oder 5 m begrenzen, je nachdem, was für Ihr Grundstück am besten geeignet ist.

Pocket-lintRing Video Türklingel Pro 2 Software Foto 1

Die Video Doorbell Pro 2 wird zwar nur mit einer silbernen Frontplatte geliefert, aber sobald Sie das Gerät aktiviert haben, erhalten Sie eine E-Mail von Ring, in der Sie Ihre bevorzugte Frontplatte auswählen können. Es stehen Dutzende zur Auswahl, und der Versand ist kostenlos. Das bedeutet, dass Sie das gewünschte Aussehen erhalten können, ohne dass in der Schachtel selbst überflüssiger Plastikmüll liegt. Eine nette Idee - auch wenn die Farbe "Schwarz" leider nicht auf Lager war, so dass wir uns für "Mitternachtsblau" entschieden haben, was gar nicht so weit weg ist.

Einbau

  • In der Schachtel:
    • Video Doorbell Pro 2, silberne Frontplatte, Winkelhalterung
    • Netzgekoppelter Transformator, Türklingel-Bypass
    • Sechskantschraubendreher, Schrauben und Dübel
  • Nicht in der Schachtel:
    • Keine Schraubendreher-Montage, kein Bohrer
    • Keine zusätzlichen Frontplatten

An dieser Stelle sei darauf hingewiesen, dass die Installation einer fest verdrahteten - d. h. netzbetriebenen - Türklingel ein wenig mühsam sein kann. Sie brauchen sich nur unseren ursprünglichen Testbericht über die Video Doorbell Pro anzusehen, um zu sehen, welche Probleme wir in verschiedenen Phasen hatten. Aber das lässt sich alles beheben, man muss das Problem nur in den Griff bekommen. Oder, Sie wissen schon, jemanden anheuern, der es für Sie erledigt.

Bei der Video-Türklingel Pro 2 liegen die Dinge ein wenig anders als beim Produkt der ersten Generation. Ursprünglich wurde uns gesagt, dass man nur die Türklingel an der Vorderseite des Hauses umschalten muss. Nein, das stimmt nicht. Aus welchem Grund auch immer, hat Ring die Stromanforderungen der neuen Türklingel geändert. So lieferte der Transformator, den wir bereits eingebaut hatten, einen gefährlich hohen Spannungspegel(siehe Bild) an die neue Türklingel. Igitt. Wenigstens zeigt die App dies unter Gerätezustand an.

Nachdem wir dieses Problem behoben hatten, machten wir uns natürlich daran, den neuen Transformator (Pro 2) anstelle des alten (Original Pro) zu installieren. Das Problem ist, dass Ring der neuen Türklingel keine Schraubendreherwerkzeuge oder -köpfe beifügt, im Gegensatz zur ursprünglichen. Und das war ein Problem, denn dieser neuere Transformator erfordert einen 3 mm langen elektrischen Schraubenzieher, um die Kabel anschließen zu können. Setzen Sie diesen also auf Ihre Einkaufsliste, denn Sie werden ihn nicht in Ihrem Standard-Multitool-Kopf finden.

Wir finden das etwas seltsam, da der ursprüngliche Pro-Transformator viel breitere Schraubenköpfe (und Öffnungen) hat und der notwendige Schraubendreher mitgeliefert wurde - es ist ein umkehrbarer Schraubendreher/Sechskant-Werkzeug, während der Pro 2 nur ein Sechskant-Werkzeug enthält (es sollte wirklich ein umkehrbares Werkzeug mit 3 mm sein, um dieses Installationsproblem von Anfang an zu lösen).

Wie dem auch sei, ich besorgte mir Werkzeug und - schwuppdiwupp - war der neue Transformator ohne Probleme eingebaut. Interessanterweise ist der mittlere Teil des Transformators trotz seiner RCD-Konstruktion für die Montage in einer Verbrauchereinheit herausnehmbar, so dass der Transformator viel kleiner ist. Das war zugegebenermaßen ein großes Problem mit dem doppelt so großen Original - denn wir mussten einen ganz neuen Kasten kaufen, um ihn an der Wand zu montieren und ihn anstelle der ursprünglichen Türklingel unterzubringen (wir konnten ihn nicht umgehen, wie es die Anleitung vorschlägt, da er mit der Lichtschleife im Erdgeschoss verkabelt war).

Design & Klingel

  • Kein Glockenspiel (separater Klingelton) enthalten
  • Anschlussmöglichkeiten: 802.11 b/g/n/ac 2.4/5GHz
  • Abmessungen: 114mm (H) x 49mm (B) x 22mm (T)

Das Anbringen des Pro 2 an der Vorderseite unseres Hauses war einfach, denn glücklicherweise befinden sich die beiden Hauptschraubenlöcher an der gleichen Position wie die des ursprünglichen Pro. Die beiden Geräte haben jedoch nicht genau die gleiche Größe, so dass Sie ältere Frontplatten nicht für das neuere Produkt verwenden können - das sollten Sie bedenken. Wenn Sie von einer herkömmlichen Türklingel umsteigen, ist der Anschluss von Netz- und Neutralleiter an den beiden Schraubanschlüssen auf der Rückseite ganz einfach.

Sobald die Video-Türklingel Pro 2 montiert ist, kann sie durch Scannen des QR-Codes an der Seite des Produkts und Starten der Ring-App eingerichtet werden. Die neue Türklingel spricht - im wahrsten Sinne des Wortes - mit Ihnen, um Sie durch den Einrichtungsprozess zu führen, aber es gibt keine Möglichkeit, sie während dieses ziemlich schrillen Abschnitts der Installation abzuschalten. Zum Glück können Sie den Klingelton/Lautsprecher nach der Installation leiser stellen.

Wie wir bereits zu Beginn dieses Testberichts erwähnt haben, gibt es eine Menge neuer Details bei der Einrichtung. Die Vogelperspektive, die 3D-Bewegungserkennung und die Einstellung der Bewegungszonen spielen eine wichtige Rolle dabei, wie die Türklingel Sie auf Bewegungen aufmerksam macht - wenn Sie sie dazu anweisen. Die Echtzeit-Interaktion mit der Erkennung Ihrer Entfernung von der Tür - definiert durch die Klingelzonen von der Quelle - ist eine clevere Methode, um zu berechnen, wie weit Sie möchten, dass die Türklingel für Alarme "sieht".

Pocket-lintRing Video Türklingel Pro 2 Software Foto 3

Sobald alles nach Ihren Wünschen eingerichtet ist - und es gibt eine Menge Optionen in der App, über die Sie nachdenken können - klingelt es tatsächlich, wenn jemand die Klingeltaste der Türklingel drückt. Allerdings wird der Ton buchstäblich von der Türklingel selbst abgegeben, da kein separater Chime-Klingelton im Lieferumfang enthalten ist, wie es beim ursprünglichen Pro-Modell der Fall war. Brummen. Sie müssen also auf jeden Fall auch einen Chime oder Chime Pro auf Ihre Einkaufsliste setzen, was den Preis in die Höhe treibt.

Die Chime-Geräte, die überall in der Wohnung in die Steckdose gesteckt werden können, sind jedoch sehr nützlich, um sicherzustellen, dass man die Tür immer hört, egal wo man sich in der Wohnung befindet. Im Laufe der Zeit haben wir uns zwei davon zugelegt, um sicherzustellen, dass wir die Tür immer hören können, egal ob wir in der Garage arbeiten oder uns im Eckbüro im Obergeschoss verstecken. Es ist ein gutes System, da man die Lautstärke für jedes Gerät unabhängig voneinander regeln kann. Und die neuesten Chime-Geräte sind wirklich laut.

Sie können sogar den Klingeltyp von Chime festlegen - ob es sich dabei um eine traditionelle Türklingel, einen gespenstischen Geist, eine kreischende Katze oder etwas anderes handelt. Allerdings gibt es noch keine Amazon Alexa-Kopplung, und Amazons Sidewalk ist für britische Kunden noch nicht verfügbar (aber eine E-Mail bestätigt, dass es bald kommt). Ring erweitert jedoch ständig seinen Funktionsumfang, so dass Sie davon ausgehen können, dass sich vieles davon im Laufe der Zeit weiterentwickelt und das Erlebnis bereichert.

Qualität der Aufnahme

  • Live-Ansicht zu jeder Zeit
  • Umfangreiche Benachrichtigungen (Bildwarnungen)
  • Zwei-Wege-Audio mit Geräuschunterdrückung
  • Bewegung/Ring-Aktivierung: Aufzeichnung in 1536p-Qualität
  • Schnappschuss: Aufnahme mit niedriger Auflösung alle 30 Sekunden

Im Gegensatz zum Hauptkonkurrenten Nest zeichnet Ring nicht alles in Vollzeit auf. Er zeichnet nur Bewegungen und Klingelalarme in der vollen Auflösung von 1536p auf. Alles andere ist ein Schnappschuss, der alle 30 Sekunden aufgenommen wird (das ist der schnellste Zyklus), um eine Art Stop-Motion-Ansicht des Geschehens zu bieten - Sie können durch die letzten 24 Stunden scrollen. Wir finden, es ist an der Zeit, dass Ring eine Vollzeitaufzeichnung anbietet, damit die Türklingel noch mehr kann.

Die Qualität der Aufnahmen ist anständig genug, obwohl wir uns Schnappschüsse in besserer Klarheit wünschen würden, während wir denken, dass es noch Spielraum für eine höhere Auflösung gibt - vor allem für die Zwecke des Zoomens, das bei der aktuellen Einrichtung fehlt. Die Möglichkeit zu zoomen und die Schärfe zu erhöhen, könnte hilfreich sein, wenn Ihre Video Doorbell Pro 2 plötzlich zu einem Vorteil wird, z. B. wenn Sie den Einbruch Ihres Nachbarn aufklären oder herausfinden wollen, wessen Hund die Blumen auf der anderen Straßenseite verwüstet hat. So etwas in der Art.

Die zugehörige Ring-App ist für Google Android und Apple iOS verfügbar, sodass Sie sie auf Ihrem Telefon oder Tablet (oder natürlich auf beiden) installieren können. Sobald Sie sie eingerichtet haben, können Sie andere einladen - so kann jeder in der Familie, mit den richtigen Berechtigungen, virtuell die Tür öffnen. Sie haben die Wahl. Und wenn Sie Besuch haben, macht der Chime Sie wie gewohnt darauf aufmerksam, dass die Tür aufgeht.

Kosten für das Abonnement

  • Ring Protect Plan mit 30 Tagen Testphase
  • Ring Protect Basic deckt ein Gerät für $3/£2,50 pro Monat ab
  • Ring Protect Plus deckt mehrere Geräte für $10/£8 pro Monat ab
  • Funktioniert wie eine Videotürklingel ohne Abonnement - jedoch ohne Aufzeichnungen/Historie

Wenn Sie die Ring Video Doorbell Pro 2 zum ersten Mal einrichten, werden 30 Tage Ring Protect (bzw. 60 Tage für US-Kunden) aktiviert. Dies ist der andere Name für das Abonnementpaket des Unternehmens.

Ring Protect ist für ein einzelnes Gerät nicht allzu teuer: Es kostet 2,50 £/$3 pro Monat. Nur wenn Sie mehr als ein Ring-Produkt besitzen - und das könnte eine Alarmanlage oder eine andere Innenkamera sein - benötigen Sie das Plus-Paket, das mehr als dreimal so teuer ist.

Pocket-lintRing Video Türklingel Pro 2 Bewertung Foto 2

Nach Ablauf des Testzeitraums werden wir die Kosten für das Protect-Paket nicht mehr übernehmen. Warum? Weil der Pro 2 weiterhin gut in Echtzeit funktioniert. Es ist möglich, die Live-Ansicht zu sehen, wann immer man will. Man kann die Tür über die App auch in Echtzeit öffnen - wenn man allerdings das Fenster zum Öffnen der Tür verpasst, kann man nicht wirklich nachsehen, wer es war.

Wenn das Abonnement nicht aktiviert ist, gibt es keine Aufzeichnungen, keine Historie, die man sich ansehen kann, keine Möglichkeit zur gemeinsamen Nutzung und keine umfangreichen Benachrichtigungen. Wenn Sie nur eine Türklingel wollen, die Sie von Ihrem Telefon aus bedienen können, ist das völlig in Ordnung. Es ist ja nicht so, dass wir in letzter Zeit irgendwo hinfahren - und wir können Protect aktivieren, falls wir irgendwann in der Zukunft in den Urlaub fahren sollten.

Zur Erinnerung

Diese festverdrahtete Ring-Türklingel der zweiten Generation übernimmt das, was am Original großartig war, und verbessert es weiter mit einer besseren Aufnahmequalität, einem besseren vertikalen Blickwinkel und einem besseren Bewegungserkennungssystem.

Schreiben von Mike Lowe.