Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Arlo hat sein Angebot in den letzten Jahren verfeinert und erweitert. Die Arlo Pro-Kameras wurden auf ihre dritte Version umgestellt und entwickelten sich zur Pro 3-Flutlichtkamera, einer Mischung aus zwei Bereichen, in denen Arlo tätig ist - Kameras und Beleuchtung.

Während die meisten Arlo-Kameras jetzt eine Art LED-Beleuchtung bieten, geht das Flutlicht viel weiter und geht in den Raum über, der zuvor von speziellen Sicherheitslichtern dominiert wurde. Ist diese Fusion also das Beste aus beiden Welten?

Design und Installation

  • Abmessungen: 218,5 x 77,9 x 190,5 mm / Gewicht: 650 g
  • Drahtlose Installation
  • Wasserdicht

Die Arlo Pro 3-Flutlichtkamera sieht im Wesentlichen aus wie eine Arlo Pro 3-Kamera, die in der Mitte einer LED-Leiste sitzt. Das Design behält ein vertrautes Aussehen des Kameragehäuses bei, wobei der große Unterschied darin besteht, dass sich die Lichter nach vorne ausbreiten. Diese Kamera ist jedoch auch länger im Gehäuse als die normale Pro 3 und verfügt über eine umfangreichere Wandhalterung, um das zusätzliche Gewicht aufzunehmen.

Nach wie vor besteht die Leuchte aus zwei Hauptkomponenten: der Wandhalterung und dem Gehäuse; und die Kamera-, Licht- und Batteriebaugruppe. Die letztere Kombination gleitet in das Gehäuse und rastet ein.

Pocket-lint

Das heißt, es gibt keine Nähte oder Fugen am Körper. Die einzige Stelle, an der sich eine Fuge befindet, befindet sich am Ende des Gehäuses, wo sie auf die Rückseite des Lichts trifft - und gut abgedichtet, um Wasser fernzuhalten. Es hat starken Regen überstanden und nachdem wir über mehrere Jahre hinweg Arlo-Kameras verwendet haben, haben wir festgestellt, dass sie wasserdicht sind, also hier keine Bedenken.

Es gibt auch keine Möglichkeit, die Kamera im Gehäuse zu verriegeln. Sie müssen nur einen Knopf drücken, um sie freizugeben. Dies ist kein Problem für hoch montierte Kameras, aber wenn sie in Reichweite sind, können sie möglicherweise leicht entfernt werden - und nicht unbedingt von Ihnen selbst.

Die Installation ist einfach, da keine Kabelverbindung erforderlich ist, sondern ein batteriebetriebenes Gerät. Das heißt, Sie können das Licht beliebig positionieren, müssen jedoch in die Wand bohren, um die Montageplatte zu sichern. Alle Schrauben und Wandstecker sind im Lieferumfang enthalten, und es ist eine schnelle Aufgabe, sie dort nach oben zu bringen.

Sobald die Montageplatte angebracht ist, können Sie den Rest des Gehäuses befestigen, das mit einer anderen Schraube gesichert ist, damit es nicht einfach entfernt werden kann. Dann gleitet die Kamerabaugruppe in das Gehäuse und rastet ein. Der Winkel kann mit einem Ring um die Basis der Halterung eingestellt werden, um alles festzuziehen und die Kamera in die richtige Richtung zu halten.

Pocket-lint

Arlo hat eine gesunde Auswahl an Zubehör. Wenn Sie dieses Gerät lieber als Kabel verwenden möchten, können Sie ein Ladegerät kaufen, das magnetisch an der Unterseite befestigt ist. Außerdem gibt es eine Solarladegerät-Option.

squirrel_widget_3330778

Setup und das Arlo-System

  • 2,4-GHz-WLAN- oder SmartHub- oder Basisstationsverbindung
  • Arlo App-Steuerung

Das Arlo Pro 3 Floodlight fungiert entweder als eigenständige Kamera - verbunden mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk - oder kann eine Verbindung zu einem Arlo SmartHub oder einer älteren Arlo-Basisstation herstellen. Bei einigen früheren Geräten war der SmartHub obligatorisch, aber das Pro 3 Floodlight bietet Ihnen etwas mehr Freiheit, was bedeutet, dass es ein günstigerer Weg ist, ein einzelnes Arlo-Gerät zum Laufen zu bringen.

Wenn Sie den SmartHub verwenden, erhalten Sie 2K-lokales Streaming und 2K-lokale Aufzeichnung auf einer microSD-Karte sowie automatische Zoom- und Tracking-Funktionen, sodass eine größere Auswahl an Funktionen als auf der Standalone-Route bereitgestellt wird.

Pocket-lint

Das Setup wird von der Arlo-App auf Ihrem Smartphone verwaltet. Hier können Sie beginnen. Angesichts der Größe der Kamera lohnt es sich, sie vor dem Anbringen an der Wand aufzuladen und anzuschließen, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß funktioniert. Dies ist einfacher, wenn Sie sich keine Gedanken über das Auf- und Absteigen machen müssen Leiter wiederholt.

Das Arlo Pro 3 Floodlight funktioniert problemlos in einem vorhandenen Arlo-System. Der Hauptvorteil hierbei ist eine wesentlich stärkere Beleuchtung.

Sobald die Verbindung hergestellt und installiert ist, müssen Sie entscheiden, wie sich Ihre Kamera verhält. Im Gegensatz zu einigen Systemen beginnt Arlo nicht nur mit der automatischen Aufzeichnung, sondern Sie müssen entscheiden, was die Kamera tun soll. Dies ist wichtig, da sie batteriebetrieben sind und bei jeder Bewegung die Batterie bald entladen wird.

Da dies sowohl ein Licht als auch eine Kamera ist, müssen Sie auch entscheiden, ob Sie diese Funktionen trennen möchten. Sie können beispielsweise festlegen, dass das Licht eingeschaltet wird, wenn Bewegung oder Ton erkannt werden, oder dass Sie Videos oder beides aufnehmen lassen. Je nachdem, wie und wo Sie die Kamera installieren, haben Sie zumindest die Möglichkeit zu wählen und über die App können Sie Betriebsmodi erstellen, die alle Ihre Anforderungen abdecken.

Pocket-lint

In Bezug auf die Batterielebensdauer sagt Arlo, dass die Batterie 6 Monate halten wird, obwohl wir vermuten, dass dies in einer Umgebung geschieht, in der sie nicht ausgelöst wird. Wir vermuten, dass die typische Akkulaufzeit etwa 3 Monate beträgt, aber dies hängt von der Temperatur und der Menge ab, die Sie erfassen - abhängig vom Nutzungsvolumen. Wir sind für ungefähr 2 Monate auf dem richtigen Weg, aber das Gerät leuchtet bei der Bewegungserkennung auf und erfasst die Katzen, die im Garten kommen und gehen, wann immer es ausgelöst wird.

Das Aufladen dieses erweiterten Akkus dauert 5-6 Stunden. Sie müssen das gesamte Kamera-Array entfernen, um es über Micro-USB anzuschließen und aufladen zu können. Für diejenigen, die sich keine Gedanken über die Batterielebensdauer machen möchten, empfehlen wir das Solarpanel, damit es stattdessen weiterläuft.

Leistung der Arlo Pro 3 Floodlight-Kamera

  • 2K HDR-Videoaufnahme (Auflösung 2560 x 1440)
  • 2-3000 Lumen Flutlicht
  • 160-Grad-Weitwinkel
  • Eingebaute Sirene
  • 2-Wege-Audio

Die Kamera des Arlo Pro 3 Floodlight ist im Grunde die gleiche wie die des Arlo Pro 3. Dadurch erhalten Sie ein großartiges Weitwinkelobjektiv für 160 Grad, mit der Option, diesen Erfassungswinkel zu verringern, wenn Sie etwas engeres wünschen.

Es gibt eine Auflösung von 2560 x 1440 Pixel, obwohl Sie sich bei Bedarf für eine niedrigere Auflösung entscheiden können. Zum Anzeigen dieser 2K-Videos benötigen Sie ein Gerät, das HEVC unterstützt (iOS 9 oder höher, Android 5 oder höher), das jedoch die meisten Smartphones aus den letzten Jahren abdeckt. Der Vorteil einer höheren Auflösung besteht darin, dass Sie die Ansicht vergrößern können, um bei Bedarf ein wenig mehr Details zu den aufgenommenen Videos anzuzeigen.

Es ist eine gute Auflösung, die viele Details erfassen kann. Dank des riesigen Flutlichts auf der Vorderseite erhalten Sie auch bei Nacht bei hoher Lichtqualität qualitativ hochwertige Videos. Es ist besser als die Nicht-Floodlight-Version, da viel mehr Licht für die nächtliche Aufnahme verfügbar ist, obwohl es für einige zu hell und für die Nachbarn irritierend sein kann - aber Sie können auch die Helligkeit ändern.

Sie können Nachtvideos ohne Flutlicht aufnehmen, wobei die IR-Beleuchtung eine gewisse Abdeckung bietet, wenn auch nicht im gleichen Maße wie das gesamte Flutlichterlebnis, und das ist eher grundlegend - aber dennoch nützlich.

Wann ist Schwarzer Freitag 2021? Die besten Black Friday US-Angebote finden Sie hier

Mit all dem verfügbaren Licht eignet sich das Pro 3 Floodlight auch hervorragend als Willkommenslicht für zu Hause, selbst wenn Sie nur dann Videoaufnahmen machen, wenn Sie nicht zu Hause sind. Über die App können Sie das Licht auch manuell einschalten. Dies ist nützlich, wenn Sie bei Dunkelheit etwas im Freien tun möchten.

Die Bewegungserkennung kann in Zonen definiert werden (wenn Sie ein Arlo Smart-Abonnent sind). Dies bedeutet, dass Sie festlegen können, dass sie nicht durch vorbeifahrende Autos ausgelöst wird, sondern nur durch Bewegung auf der Auffahrt. Sie können auch die Empfindlichkeit für Bewegungs- oder Audioauslöser einstellen. Wie oben erwähnt, können diese Auslöser sowohl der Kamera als auch dem Licht oder beiden zusammen zugeordnet werden.

Sie können Audio aufnehmen und über den eingebauten Lautsprecher des Arlo sprechen. Dies bedeutet, dass Sie sich mit jemandem unterhalten können, mit dem Sie etwas tun, mit dem Sie nicht zufrieden sind. Außerdem gibt es eine Sirene, die Sie manuell auslösen oder automatisch auslösen lassen können. Das möchten Sie wahrscheinlich nicht im Freien, können aber nützlich sein, wenn Sie es zur Überwachung Ihrer Garage oder Ihres Lagerschuppens verwenden.

Wie bei anderen neueren Arlo-Geräten benötigen Sie ein Arlo Smart-Abonnement, um die Pro 3 Floodlight-Kamera optimal nutzen zu können. Der Preis beträgt 2,99 USD / 2,99 GBP pro Monat. Dadurch werden intelligente Funktionen wie Erkennungszonen, automatisches Schwenken und Zoomen sowie 2K-Video-Cloud-Speicher für 30 Tage freigeschaltet.

Alles dreht sich um die Arlo App

  • Kompatibilität mit Sprachassistenten
  • Fernüberwachung
  • Anpassung

Während die Arlo Pro 3 Floodlight-Kamera als eigenständiges Gerät fungieren kann, funktioniert sie am besten als Teil eines Systems. Das liegt daran, dass Sie die Arlo-App verwenden müssen, um sie zu steuern - und es ist besser, eine App zu haben, als eine Sammlung von Apps, um eine Reihe von Kameras verschiedener Hersteller zu steuern.

Im Gegensatz zu einer Glühbirne bedeutet die Auswahl an Optionen, die Arlo bietet, dass es noch viel mehr zu bewältigen gibt, aber es gibt eine gewisse Integration mit anderen Systemen wie Apple Homekit , Alexa , Google Assistant , IFTTT und SmartThings . Sie können Ihre Arlo-Kameras beispielsweise über ein Gerät wie die Amazon Echo Show anzeigen. Wir halten es jedoch für besser, die Arlo-App direkt zu verwenden, da Sie dann Ihren Verlauf anzeigen und die volle Kontrolle über Ihre Geräte haben können.

Pocket-lint

Sie können Ihren Smart Hub auch sprachgesteuert aktivieren. Auf diese Weise können Sie Ihr Arlo-System über Sprache über einen virtuellen Assistenten wie Amazon Alexa aktivieren - mit der Option, einen PIN-Schutz auch für die Deaktivierung der Sprache zu haben.

Die Arlo-App ist im Großen und Ganzen gut. Es dauert einige Zeit, um sich darin zurechtzufinden und die Fülle an Funktionen zu erkunden, aber es ist im Allgemeinen stabil. Es wird gelegentlich vorkommen, dass Sie die App öffnen, um zu melden, dass Sie keine Verbindung haben und keine Kameras sehen können. Durch einen Neustart der App (und die Überprüfung, ob Sie tatsächlich eine Verbindung haben) wird dies jedoch behoben.

Warnungen können angepasst werden und mit einem Arlo Smart-Abonnement können Sie auch die Art der gewünschten Warnung auswählen - z. B. Fahrzeug, Tier oder Person. Sie erhalten dann eine umfassende Benachrichtigung auf Ihrem Smartphone, in der beispielsweise eine Miniaturansicht der erkannten Person angezeigt wird.

Erste Eindrücke

Arlo ist eine der beliebtesten Marken für Heimkameras, und dank der Vielseitigkeit des Systems ist leicht zu erkennen, warum. Die Arlo Pro 3-Flutlichtkamera bietet alle Vorteile des Arlo-Kamerasystems, aber mit dieser leistungsstarken Beleuchtung erhalten Sie mehr Optionen - und die Flexibilität, zu entscheiden, wie sie verwendet wird.

Es ist ein bisschen wie ein großes Biest, aber angesichts der Tatsache, dass Sie Ihr reguläres Flutlicht entfernen könnten, sobald Sie den Arlo installiert haben, können Sie sich Sorgen machen.

Insgesamt bedeutet die hervorragende Leistung, die gute Qualität von Video bei Tag und Nacht sowie die drahtlose Einrichtung und die Option für den hubfreien Betrieb, dass es allein oder als Teil eines breiteren Kamerasystems großartig ist.

Zu berücksichtigende Alternativen

Pocket-lint

Ring Floodlight Cam

squirrel_widget_143406

Diese Kamera ist weniger hübsch als die Arlo und bietet mehr Flexibilität mit Richtstrahlern. Es ist ungefähr der gleiche Preis, verwendet jedoch stattdessen das Ring-System mit einer 1080p-Kamera, obwohl es sich um eine kabelgebundene Kamera handelt.

Pocket-lint

Netatmo Smart Außenkamera

squirrel_widget_336177

Die Netatmo-Kamera ist verkabelt und ersetzt ein vorhandenes Außenlicht. Sie ist also nicht ganz so einfach wie die Arlo, verursacht jedoch keine laufenden Kosten. Dies liegt daran, dass das Filmmaterial im internen Speicher gespeichert wird, auf den Sie dann über die Smartphone-App zugreifen können. Es ist eine 1080p-Kamera.

Schreiben von Chris Hall. Bearbeiten von Mike Lowe.