Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Die unvermeidliche Flut von Smart-Home-Geräten umfasste drei Hauptkategorien: Beleuchtung , Heizung und Heimkameras . Egal, ob Sie nach einem Sicherheitssystem suchen oder nur die Möglichkeit haben, die Vorgänge zu Hause im Auge zu behalten, angeschlossene Kameras sind in Hülle und Fülle verfügbar.

Im Gegensatz zu Nest Cam oder der neuen Hive Camera ist Netgear Arlo nicht Teil eines umfassenderen Systems, sondern steht als separate Einheit. Arlo ist das System und es gibt viele Optionen innerhalb dieses Systems für verschiedene Arten von Kameras und Zubehör.

Wenn Verbindungen hergestellt werden, arbeitet Arlo unweigerlich mit Samsung SmartThings und mit der Amazon Echo Show sowie mit IFTTT (If This Then That) zusammen , was bedeutet, dass Sie mit dieser Kamera noch viel mehr tun können.

Netgear Arlo Bewertung: Design

  • Nabe: 55 x 215 x 165 mm
  • Arlo-Kamera: 72 x 44 x 66 mm, 123 g
  • Drahtlose Kameras zur einfachen Positionierung
  • Wetterfest
  • Batteriebetrieben

Viel hängt jedoch davon ab, einen Arlo-Hub zu haben und in erster Linie die Arlo-App zu verwenden. Weil es im System eine Reihe verschiedener Kameras gibt. Der Standard ist die Arlo: Eine Kamera, die kabellos und wasserdicht ist und über eine Magnethalterung verfügt, sodass Sie sie in jedem Winkel platzieren können. Es gibt auch den Arlo Pro, der die Dinge beschleunigt: Er ist wiederaufladbar, kann auf Wunsch verkabelt werden, bietet 1080p, Sound und verfügt über eine Sirene im Hub für zusätzliche Sicherheit.

Wir konzentrieren uns hier auf das Standard-Arlo Smart Security-System, das mit zwei Kameras und dem Hub in der Box geliefert wird, zusammen mit den erforderlichen Halterungen, die für etwa 300 GBP im Einzelhandel erhältlich sind , obwohl es eine Vielzahl von Optionen gibt Zusammenbau Ihres Arlo-Systems.

Pocket-lint

Beginnend mit dem Hub, der weiß und aus Kunststoff besteht, über eine Reihe von Status-LED-Leuchten verfügt und die Verbindung zwischen Ihren Kameras und Ihrem Router herstellt, ist dies eine ziemlich große Einheit im Vergleich zu dem, was Sie für Ihren Farbton gewohnt sind Lichter oder Hive nach Hause . Es geht um die Größe und Form eines dieser digitalen Fotorahmen, die vor etwa 10 Jahren im Trend lagen. Und das bedeutet, dass Sie es nicht hinter Ihrem Router verstecken können, da es dringend einen eigenen Sitzplatz benötigt.

Die Kameras selbst sind im Vergleich schön und kompakt. Jedes ist drahtlos, was viel Flexibilität bei der Installation bedeutet, da Sie sie überall positionieren können, wo Sie möchten. Es gibt eine Standard-Stativhalterung in der Basis und den magnetischen Befestigungspunkt auf der Rückseite. Sie müssen lediglich die Metallkuppelhalterung an der Wand befestigen und dann die Kamera magnetisch daran befestigen, sodass Sie sie in einem Winkel von positionieren können Präferenz.

Da diese Kameras wasserdicht sind, können sie im Freien montiert werden und können leicht abgerufen werden, wenn Sie die Batterien wechseln möchten, die sich hinter einer Tür befinden, die durch die Basis zugänglich ist. Für diese Kameras gibt es keine fest verdrahtete Netzoption (einige der anderen Kameras von Arlo, wie die Arlo Q, verfügen über eine Kabelverbindung, während die Arlo Pro optional verkabelt ist). Daher müssen Sie den Batteriewechsel berücksichtigen .

Pocket-lint

In Bezug auf das Design ist die weiße Farbe ziemlich offensichtlich, was möglicherweise nicht das ist, was Sie wollen. Sie können farbige Skins kaufen, um die Kameras abzudecken und diskreter zu gestalten, mit einer Auswahl an Schwarz oder einem Multipack mit Schwarz, Grün und Tarnung.

Netgear Arlo Review: Setup und App

  • Magnet- oder Stativhalterungen
  • App- oder Browserüberwachung
  • App kann etwas instabil sein

Beim Einrichten des Arlo-Systems ist viel zu beachten. Dieser große Hub möchte eine Ethernet-Verbindung zu Ihrem Router, was zu beachten ist. Wir haben jedoch festgestellt, dass er problemlos über einen Powerline-Adapter funktioniert, sodass er nicht unbedingt direkt neben Ihrem Router installiert werden muss .

Netgear

Mit diesem Arlo-System kann niemand die Kamera von der Magnethalterung entfernen - aber Sie wissen, wer es war.

Die Platzierung der Kamera hängt stark davon ab, was Sie überwachen möchten. Sie können jedoch problemlos einen Live-Feed auf Ihrem Telefon abrufen, um die Rahmung zu beurteilen. Es ist wichtig, die Bewegung unter verschiedenen Bedingungen zu testen. Wir fanden heraus, dass die Kamera bei einer Platzierung im Freien und an einem trüben Tag nicht in der Lage war, eine Person zu erkennen, die einen Weg entlang ging, weil es nicht genug gab, um das sich bewegende Objekt vom Hintergrund zu unterscheiden. Eine höhere Platzierung, um einen stärkeren Kontrast zwischen Vordergrund und Hintergrund zu erzeugen, korrigierte dieses Problem.

Die Arlo-Kamera bietet ein weites 110-Grad-Sichtfeld und arbeitet in HD-Qualität (1280 x 720 Pixel), was bedeutet, dass sie einen weiten Blickwinkel hat, obwohl sowohl der Arlo Pro als auch der Arlo Q diesen auf 130 Grad erweitern. Alle Kameras erkennen Bewegungen, aber Pro und Q bieten auch eine Tonerkennung sowie eine Talkback-Funktion.

Pocket-lint

Wenn es um die Einrichtung der Kameras geht, kümmert sich die Arlo-App ( iOS , Android ) um die Dinge und führt Sie durch den Prozess. Sobald der Hub über das Setup mit den Kameras verbunden ist, können Sie dem System mithilfe der App problemlos neue Kameras hinzufügen. Wir haben mit zwei Arlo-Kameras und einer Arlo Q gearbeitet und alles ist in dieselbe App integriert.

Die App bietet rund um die Uhr Zugriff, sodass Sie einen Live-Stream von jeder der Kameras anzeigen, Audio (falls zutreffend) anhören, die Überwachungsmodi steuern und die in der Cloud gespeicherten Clips anzeigen können.

Netgear Arlo Bewertung: Leistung und Stabilität

  • 1280 x 720 Pixel, Tag- und Nachtsicht
  • Bewegungserkennung mit Warnungen
  • 7 Tage kostenlose Cloud-Aufzeichnung von Bewegungsereignissen

Die Netgear Arlo-Kameras bieten eine ausreichende Videoqualität und eine hervorragende IR-Beleuchtung für die nächtliche Anzeige.

Nach unserer Erfahrung lief die Videoqualität in Innenräumen besser, in denen die Lichtverhältnisse vorhersehbarer sind. In einem Outdoor-Setup wird die Reichweite mit 25 Fuß oder etwa 7,5 m angegeben, was wahrscheinlich die meisten britischen Vorgärten und eine respektable Reichweite nach hinten abdeckt.

Innerhalb der App gibt es auch die Option zum "Zoomen", obwohl dadurch ein Teil des Rahmens und der Auflösung herausgeschnitten wird. Das würde bedeuten, dass Sie beispielsweise das Sichtfeld einschränken könnten, um möglicherweise die Straße auszuschließen und nur den Weg zu Ihrer Haustür abzudecken.

Pocket-lint

Bewegung wird schnell erkannt, eine Warnung wird an die App gesendet und jedes Mal, wenn eine Bewegung erkannt wird, werden 10-Sekunden-Videoausschnitte aufgezeichnet (sofern dies die von Ihnen ausgewählte Aktion ist). Sie können sich auch für E-Mail-Benachrichtigungen entscheiden. Diese senden ein angehängtes Bild, sodass Sie schnell einen Blick auf das Geschehen werfen und entscheiden können, ob Sie die App öffnen und die Aktivität anzeigen müssen.

Es gibt verschiedene Überwachungspläne, aber der kostenlose Basisplan bietet Ihnen 7 Tage Speicherplatz in der Cloud für diese Aufzeichnungen, sodass Sie etwas Zeit haben, um zu sehen, was passiert ist. Das ist weitaus besser als die drei Stunden, die Nest Cam anbietet, oder die 24 Stunden, die Canary außerhalb bezahlter Abonnements anbietet.

Sie können Aufnahmen herunterladen, freigeben und favorisieren. Wenn Ihr Kurier beispielsweise nur ein Paket entsorgt und losgeht, ohne Ihre Türklingel zu berühren, können Sie es herunterladen und an die Kurierfirma weitergeben. Über die App können Sie auch Fotos aufnehmen. Wenn also etwas passiert, können Sie ein Bild aufnehmen und speichern - zusätzlich zu dem Cloud-Video, das aufgezeichnet wird.

All dies bedeutet, dass jeder in Ihrem Haus, der nicht sein sollte, vor der Kamera festgehalten wird - auch wenn er dann die Kameras entfernt -, weil alles in die Wolke gestrahlt wird. Während das grundlegende Arlo-System keine Alarme oder Schallabschreckung bietet, gibt es Ihnen Foto- und Videobeweise von jedem, der einbricht.

Pocket-lint

Das System ermöglicht eine Reihe verschiedener Modi, darunter scharfgeschaltet, entwaffnet, geplant, Geofencing und benutzerdefiniert.

Es gibt die Option für die ständige Videoaufzeichnung, diese ist jedoch Teil eines Abonnementplans. Eine 14-Tage-Cloud-Option kostet 6,99 GBP pro Monat oder eine 30-Tage-Cloud-Option kostet 12,99 GBP pro Monat (das ist etwas teurer als) Canarys Abonnement, jedoch weniger als die entsprechenden Abonnementpläne von Nest). Mit diesen Arlo-Plänen können Sie alles aufzeichnen, sodass Sie alles wiedergeben können, was möglicherweise passiert ist, anstatt sich auf ein Warnsystem zu verlassen, wie Sie es im Rahmen des Basisplans tun.

Geofencing versucht zu erkennen, wann Ihr Telefon das Haus verlässt, damit es das System automatisch einschalten kann. Wir haben jedoch festgestellt, dass es verwirrt sein kann und häufig zu scharf geschaltet wird, wenn Sie noch zu Hause sind. Während Sie durch das Haus schlendern, werden Warnmeldungen gesendet . Wenn Sie die Kameras für die Überwachung im Freien verwenden, ist dies möglicherweise kein solches Problem.

Die App ist das schwache Glied in der Kette. Wenn Sie keine gute Verbindung haben, kann sie temperamentvoll sein, sich weigern, Anmeldedaten zu erkennen, und keinen Zugriff auf die Kameras gewähren. Wir haben uns von ausländischen Stränden aus angemeldet, um zu melden, dass es trotz eines Bewegungsalarms keine Kameras gibt. Hier ist E-Mail eine gute Sicherungsoption. Wir denken auch, dass es auch großartig wäre, eine Art Systemüberwachung zu haben, sodass Sie eine Warnung erhalten, wenn der Hub getrennt wird.

Das andere, was frustrierend sein kann, ist das Ändern des Modus des Arlo-Systems. Wir haben versucht, zu "bewaffnet" zu wechseln, aber die App sagt nur, dass sie "Status erhält" und Ihnen nicht die Möglichkeit gibt, zu "bewaffnet" zu wechseln. Wir haben festgestellt, dass die App in dieser Situation hängt, und müssen häufig die App neu starten, um den Prozess zu durchlaufen und die Änderungen vorzunehmen.

Hier liegt wirklich Arlos Schwäche. Während wir von der Qualität des aufgenommenen Videos beeindruckt sind und mit dem Design der Kameras und der Auswahl an angebotenen Kameras zufrieden sind, ist es das App-Erlebnis, das die Dinge in den Schatten stellt. Wenn Sie am Strand liegen und eine Warnung erhalten, dass eine Bewegung auf einer Ihrer Kameras erkannt wird, möchten Sie dies sofort sehen können und nicht feststellen, dass die App Ihnen mitteilt, dass Sie kein Konto haben. Sie flattern, während Sie beenden und neu starten, um Zugriff zu erhalten.

Netgear Arlo Q Test: Eine anspruchsvollere Innenkamera

  • Kabelgebundene Kamera
  • 1920 x 1080 Pixel
  • Bietet auch Tonerkennung, Talkback-Funktion

Wir haben auch die Arlo Q verwendet. Dies ist eine reine Innenkamera mit einigen zusätzlichen Fähigkeiten, von denen die größte die Aufnahme mit höherer Auflösung und die Audioerkennung ist.

Für einige, die der Sicherheit eine neue Dimension hinzufügen, für andere, die dies zu einer Option für eine Kindergartenkamera oder einen Babyphone machen. Es hört nicht nur zu und macht Sie auf Geräusche aufmerksam, sondern Sie können auch mit ihm sprechen. Das kann sein, ein Kind zu beruhigen, einen Zusteller zu leiten oder mit Ihrem Hund zu sprechen.

Netgear

Arlo Q unterscheidet sich geringfügig darin, dass es mit Strom versorgt wird und daher an eine Netzsteckdose angeschlossen werden muss. Dies bedeutet jedoch, dass keine Batterie gewechselt wird.

Der Arlo Q kann auch direkt mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk und nicht mit dem Hub verbunden werden, was bedeutet, dass er eine eigenständige Vielseitigkeit bietet, die die normalen Arlo-Kameras nicht bieten. Sie müssen es über dieselbe App steuern, obwohl wir normalerweise feststellen, dass Zugriff und Kontrolle besser sind - was darauf hindeutet, dass der Hub hinter einigen der aufgetretenen Probleme steckt.

Netgear Arlo Bewertung: Die Preise

Zu beachten sind die Gesamtkosten für den Kauf und Besitz dieser Art von System. Wir haben die SRP aufgelistet, aber es gibt Rabatte auf Amazon UK und Amazon US . So bricht es zusammen:

  • Arlo 1 Kamera-Kit, £ 199
  • Arlo 2 Kamera-Kit, £ 309
  • Arlo 3 Kamera-Kit, £ 409
  • Arlo zusätzliche Kamera, £ 119

Die kostenlose Basisüberwachung bedeutet, dass hier nicht unbedingt versteckte Kosten anfallen. Sie zahlen diesen Preis und erhalten Ihre Kameras. Als Referenz bietet Nest drei Kameras und höhere Preise für Abonnementoptionen:

Erste Eindrücke

Die Attraktivität von Netgear Arlo liegt hauptsächlich in seiner Vielseitigkeit: Dank der verfügbaren Kameras können Sie ein System einrichten, das Ihren Anforderungen entspricht.

Ob drinnen, draußen oder beides - ein kabelloses und wasserdichtes System ist attraktiv, da es die Installation sehr einfach macht, ohne dass Sie Löcher in Wände bohren müssen, um die Dinge miteinander zu verbinden.

Der Nachteil von Arlo ist die Notwendigkeit, die Batterien und die Größe des Hubs im Vergleich zu einigen Konkurrenten zu wechseln. Für diejenigen, die sich für Arlo Pro entscheiden, gibt es den zusätzlichen Vorteil, einen Alarmlautsprecher zu haben, der Eindringlinge warnt, aber dies ist nicht die schönste Lösung.

Auf der App-Seite gibt es Raum für Verbesserungen, da es ein wenig frustrierend sein kann, wenn Sie kein solides Signal haben oder wenn Sie sich entscheiden, nicht zu aktualisieren. Wir würden uns auch eine bessere native Interoperabilität mit breiteren Systemen wünschen, um mehr Funktionen zu ermöglichen, damit diese eigenständige Sicherheitskamera zu einem größeren Teil Ihres Smart Homes wird.

Zu berücksichtigende Alternativen ...

Pocket-lint

Nest Cam

Früher Nest Cam, arbeitet die Nest Cam innerhalb des Nest-Systems. Es gibt verschiedene Kameras für drinnen und draußen und die neueste ist die IQ, eine intelligentere Kamera. Nest Cam ist flexibel, aber um das Beste daraus zu machen, benötigen Sie Nest Aware, ein Abonnement, mit dem Sie Cloud-Aufzeichnungen und mehr Kontrolle über Ihre Kameras erhalten.

Pocket-lint

Kanarienvogel

Canary bietet einen ähnlichen Funktionsumfang wie Arlo mit Kameras, die Tag und Nacht arbeiten, um Bewegungen in Ihrem Haus zu erkennen, aufzuzeichnen und Benachrichtigungen an Sie zu senden. Es verfügt auch über eine Sirene und einen Luftqualitätsmonitor. Grundsätzlich bietet es Live-Video-Streaming rund um die Uhr, sodass Sie sehen können, was gerade passiert, mit Warnungen, einschließlich Bildern darüber, was es ausgelöst hat. Damit etwas in der Cloud aufgezeichnet werden kann, müssen Sie sich bei der kanarischen Mitgliedschaft anmelden. Sie erhalten 30 Tage Videoaufzeichnung für 7,99 £ pro Monat.

Schreiben von Chris Hall.