Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Der Netatmo Smart Smoke Alarm ist ein cleverer Smart Alarm, der in Verbindung mit der App überall einfach verwendet und überwacht werden kann.

Intelligente Rauchmelder sind nichts Neues, aber eine Kombination aus Internet-of-Things (IoT) und Haussicherheitstechnologie ist durchaus sinnvoll. Ein intelligenter Rauchmelder gibt Ihnen die Gewissheit, dass Ihre Familie und die Dinge jederzeit und überall geschützt sind.

Lohnt sich der Aufwand? Oder sind Sie mit einem traditionellen "dummen" Rauchmelder besser dran? Wir haben mit dem Netatmo Smart Smoke Alarm gelebt, um das herauszufinden.

Designmerkmale und Setup

  • Integriertes LED-Licht
  • Automatische Selbstprüfsysteme
  • Eingebauter 10-Jahres-Akku mit Selbsttestfunktion
  • 802.11b / g / n 2,4 GHz WiFi-Verbindung

Der Netatmo Smart Smoke Alarm verfügt über ein unauffälliges weißes Design. Hier gibt es keine Knöpfe oder übertriebenen Design-Macken. Eine kleine LED zeigt an, wenn ein Problem vorliegt oder wenn der Alarm zum Koppeln bereit ist. Andernfalls ist er subtil gestaltet.

In den Anweisungen wird angegeben, dass der Rauchmelder montiert und installiert werden muss, bevor er an die App angeschlossen wird. Wir ziehen es vor, die Dinge vor der Installation vorzubereiten, da Sie den Rauchmelder nicht nur aufstellen möchten, um festzustellen, dass dort, wo Sie ihn platziert haben, kein Wi-Fi-Signal vorhanden ist. Da es jedoch die Verbindung des Alarms mit seiner Backplate ist, die das Gerät mit Strom versorgt, schlägt Netatmo eine solche Installation vor. Es gibt jedoch einen Clip, mit dem Sie ihn bei Bedarf entfernen können. Dies bedeutete, dass wir ihn vor der Installation an der Decke ordnungsgemäß einrichten und testen konnten.

Die Installation erfordert einen Bohrer, eine Leiter und andere sinnvolle Geräte. Der Prozess ist jedoch ziemlich einfach. Suchen und messen Sie die richtige Stelle, bohren und schrauben Sie die Rückplatte ein und klicken Sie dann auf das Gerät, in dem Sie sich befinden.

Da es batteriebetrieben ist, gibt es keine Probleme mit gefährlichen elektrischen Kabeln. Dieser Alarm kann aber auch in 10 Jahren leicht ausgetauscht werden, wenn die Batterien schwach sind. Eingebaute, langlebige Batterien sorgen für eine lebenslange Nutzung dieses intelligenten Rauchmelders. Hersteller und Regierungen empfehlen, Rauchmelder alle 10 Jahre auszutauschen, und Netatmo ist nicht anders. Es ist jedoch nicht wie beim Nest Protect, das austauschbare Batterien hat.

1/5Pocket-lint

Sobald die Installation von Netatmo abgeschlossen ist, verbindet die App den Rauchmelder mit Ihrem WLAN-Heimnetzwerk und führt Sie durch den Vorgang. Die Kommunikation zwischen Ihrem Telefon und dem intelligenten Rauchmelder erfolgt über eine Bluetooth LE-Verbindung, sodass Ihr Bluetooth während der Verwendung eingeschaltet sein muss. Besonders wenn Sie testen oder versuchen zu überprüfen, ob alles so funktioniert, wie es sein sollte.

Eine Kuriosität des Netatmo-Setups ist die Funktionsweise der Apps. Während Nest Protect neben Kameras und dem Thermostat des Unternehmens eine Verbindung innerhalb der Nest-App herstellt, benötigt der Netatmo Smart Smoke Alarm die Sicherheits-App von Netatmo - ansonsten nur für seine Kameraprodukte.

Diese App ist sowohl für Apple iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar . Es gibt auch eine Webanwendung , mit der Sie den intelligenten Rauchmelder aus der Ferne anzeigen können. Netatmo verfügt über mehrere Apps für seine verschiedenen Geräte, was für uns eine verwirrende Benutzererfahrung darstellt.

Für die Überwachung und Verwendung des Netatmo Smart Smoke Alarm ist dies relativ einfach. Mit den Einstellungen der App können Sie den Verlauf des Geräts anzeigen - wann Alarme ausgelöst wurden, wann Tests durchgeführt wurden, wann der Alarm vertuscht wurde und ob eine Verbindung zum WLAN besteht oder nicht.

1/5Pocket-lint

Wenn ein Alarm ertönt, erhalten Sie eine Push-Benachrichtigung auf Ihrem Telefon und weitere Informationen in der App. Wenn Sie über mehrere Geräte verfügen - was das Unternehmen empfiehlt -, werden Sie benachrichtigt, wo und wann der Alarm ausgelöst wurde.

Mit der App können Sie Ton- und Sirenentests durchführen und sogar Erinnerungen einrichten, um sie monatlich, jährlich und halbjährlich während ihrer Lebensdauer manuell zu testen. Diese Logik für Selbsttests und manuelle Tests stellt sicher, dass der Rauchmelder immer wie erwartet funktioniert.

Sensoren und Sirenen

  • 85dB Alarmsirene
  • Echtzeit-Smartphone-Benachrichtigungen
  • Photoelektrischer Rauchsensor

Der Netatmo Smart Smoke Alarm verwendet einen fotoelektrischen Rauchsensor, um Brände und Probleme mit Rauch im Haushalt zu erkennen. Es verfügt nicht über die Sensoren, die Sie auf Probleme mit Kohlenmonoxid aufmerksam machen, kann jedoch zwischen geringfügigen Rauchproblemen und ausgewachsenen Bränden unterscheiden.

Natürlich werden Warnungen an Ihr Telefon gesendet, wenn ein Problem erkannt wird, aber die 85-dB-Sirene ertönt auch, wenn Rauch wie bei einem normalen Rauchmelder erkannt wird.

1/2Pocket-lint

Wir haben den Netatmo mit einer Dose professioneller Rauchmelder getestet. Es erwachte fast sofort mit einer schrillen und aufmerksamkeitsstarken Sirene zum Leben. Dies ist sicherlich eine ohrenbetäubende Sirene. Wenn Sie Echtzeitbenachrichtigungen auf Ihrem Telefon erhalten, erhalten Sie die Nachricht auch dann, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Wir haben den Netatmo Smart Smoke Alarm im Flur im Erdgeschoss direkt vor der Küche installiert. Trotz dieser Platzierung ertönte der Alarm nicht unnötig, als das Essen unter dem Grill lag und es ein Flüstern von Rauch gab - es muss mehr sein.

Wie bereits erwähnt, benötigt dieser intelligente Rauchmelder Bluetooth, um Daten an Ihr Telefon zu senden. Es stellt eine Verbindung zu Wi-Fi her, verwendet jedoch Bluetooth, um Verlauf und Warnungen an Ihr Telefon zu senden. Ohne Bluetooth erhalten Sie zumindest nicht sofort das vollständige Bild. Der Rauchmelder funktioniert jedoch auch ohne. Dies ist ein Energiesparvorgang, sodass der intelligente Rauchmelder nicht ständig mit WLAN verbunden sein muss, sondern eine Verbindung herstellt und Warnungen sendet, wenn Rauch erkannt wird.

Wir hatten gelegentlich Probleme, bei denen der Rauchmelder nach der Aktivierung vom WLAN getrennt wurde und dann manuell innerhalb der App wieder verbunden werden musste. Dies waren jedoch zeitweise Probleme.

Pocket-lint

Wenn eine Sirene ertönt, können Sie sie in der App ganz einfach zum Schweigen bringen. Diese Stummschaltung wird als "Stummschalten" bezeichnet, da der Alarm 15 Minuten lang stummgeschaltet wird. Nach dieser Zeit ertönt der Alarm immer noch, wenn Rauch festgestellt wird. Dies gibt Ihnen Zeit, das Haus zu lüften, wenn beispielsweise Lebensmittel verbrannt wurden, die den Alarm ausgelöst haben.

Dies ist einer der Vorteile eines intelligenten Rauchmeldesystems - Sie müssen nicht mehr mit einer an der Decke montierten Box kämpfen, um die Batterien eines Geräts zu entfernen, das während eines Fehlalarms ständig ausgeht.

Andere intelligente Intelligenz

  • Kompatibel mit IFTTT und Apple HomeKit
  • Bluetooth LE-Unterstützung

Der Netatmo Smart Smoke Alarm ist mit IFTTT kompatibel , sodass Sie ihn mit anderen Smart-Geräten in Ihrem Zuhause verbinden können. Mit dieser Paarung können Sie verschiedene Dinge tun. Beispiel: Wenn ein Alarm ausgelöst wird, können Sie mit diesem Rezept alle Philips Hue-Anzeigen in Ihrem Haus auf Rot setzen.

So etwas Einfaches bedeutet, dass Sie den Netatmo Smart Smoke mit anderen intelligenten Produkten in Ihrem Zuhause verbinden können. Wenn alle Lichter rot blinken, ist es leicht zu erkennen, dass ein Problem vorliegt, auch wenn Sie den Alarm nicht hören können.

Dieser intelligente Rauchmelder ist auch mit Apple Homekit kompatibel, sodass Sie Ihre Geräte problemlos an dieses System anschließen und alles von einem Ort aus verwalten können.

Erste Eindrücke

Der Netatmo Smart Smoke Alarm ist ein interessantes Smart Home-Gerät. Es ist sicherlich leistungsfähiger als ein durchschnittlicher Rauchmelder und es gibt etwas zu sagen, wenn Sie einen Alarm haben, der sich selbst testen kann. Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon sowie die Kopplung mit IFTTT und Apple HomeKit machen den Netatmo Smart Smoke Alarm besonders flexibel.

Wenn Sie bereits über Netatmo-Produkte verfügen oder mehrere Geräte verwenden möchten, um mehrere Räume in Ihrem Zuhause abzudecken, ist dies eine hervorragende Option. Abgesehen von gelegentlichen Verbindungsproblemen ist der Netatmo Smart Smoke Alarm ein großartiges Kit, das Sie nur dann benachrichtigt, wenn es sollte.

Eingebaute, langlebige Batterien, regelmäßige Selbsttests und eine Statusansicht direkt auf Ihrem Smartphone sind beruhigende Designmerkmale eines bereits brillanten Sicherheitsgeräts.

Netatmo wurde kürzlich von Legrand, dem französischen Marktführer für Elektrik und Bauwesen, übernommen. Zukünftige Produkte werden möglicherweise standardmäßig in neuen Häusern installiert, was interessant sein könnte.

Berücksichtigen Sie auch

Pocket-lint

Nest schützen

Wenn Sie nach etwas suchen, das alles singt, alles tanzt, dann ist Nest Protect genau das Richtige. Dieser intelligente Rauchmelder verfügt über eine Vielzahl von Sensoren und kann sowohl Brände als auch Kohlenmonoxidprobleme überwachen. Es verfügt außerdem über ein RGB-Beleuchtungssystem, das gleichzeitig als praktisches Nachtlicht fungiert und einen Überblick über das Geschehen bietet. Wir mögen auch die Art und Weise, wie Nest Protect mit anderen Nest-Produkten verbunden ist - beispielsweise die Möglichkeit, die Heizung auszuschalten, wenn Kohlenmonoxid erkannt wird (wenn Sie über ein Nest-Thermostat verfügen).

Schreiben von Adrian Willings.