Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Denken Sie an ein führendes Smart-Home-Gerät und die meisten erwähnen den angeschlossenen Thermostat . Für uns ist die Smart-Home-Überwachungskamera jedoch genauso erfolgreich geworden - und als ob sie dies beweisen würde, gibt es mindestens 10 oder 20 anständige Modelle, von denen jedes Ihren Kauf wert ist.

In der Tat ist der Sektor der Heimsicherheitskameras so erfolgreich geworden, dass Unternehmen wie Netatmo über das Heim hinaus in spezialisiertere Bereiche verzweigen. Hier passt die Netatmo-Präsenz ins Spiel: Sie ist die Antwort des französischen Unternehmens auf die Sicherheit im Freien.

Die Präsenz ist möglicherweise nicht so hübsch oder schick wie die Nest IQ Outdoor und auch nicht billig. Mit Netatmo müssen Sie jedoch kein Abonnement bezahlen, um es auszuführen und alle wichtigen Aufnahmen zu sammeln. Das hat deine Aufmerksamkeit erregt, nicht wahr?

Design und Einrichtung

  • Netzstromversorgung erforderlich
  • Eingebautes 12W LED Flutlicht Panel
  • 100-Grad-Sichtfeld
  • Wetterbeständigkeit (-20 ° C bis 50 ° C Betrieb)
  • 50 x 200 x 110 mm

Die Netatmo-Präsenz ist kein Hingucker. Es ist ein großes, grau / schwarzes rechteckiges Prisma aus Aluminium mit der großen viereckigen Fläche von Flutlicht und Sensor auf der Vorderseite. Es hat mit Sicherheit das Memo über die Empfindlichkeit von Smart-Home-Produkten verpasst und sich definitiv von der Charm-Schule verabschiedet. Aber lassen Sie sich nicht von seinem Aussehen abhalten. Schließlich werden Sie es nicht in Ihrem Haus haben.

Die klobige Kamera wird mit einer Halterung geliefert, mit der Sie sie so ziemlich überall hin richten können, wo Sie möchten. Dadurch steht die Präsenz stolz von der Wand und lässt sie noch größer aussehen. Wir können sehen, woher der Produktname stammt.

Pocket-lint

Das Setup ist etwas komplizierter als bei einer internen Kamera, aber das hängt vom Gebiet ab. Es ist unwahrscheinlich, dass Sie eine vorgefertigte Oberfläche zum Sitzen oder eine Steckdose haben, an der Sie sie platzieren möchten. Stattdessen müssen Sie ein vorhandenes Außenlicht ersetzen, das Sie möglicherweise bereits besitzen, und die aus der Wand ragenden Kabel für die Kamera verwenden. Stellen Sie sich ein wenig auf, bohren Sie, verbinden Sie die Drähte ein wenig mit der mitgelieferten Anschlussdose - vertrauen Sie uns, das ist alles einfacher als es sich anhört - und Sie sind weg. Wenn Sie so etwas nicht haben, sollten Sie einen Elektriker anrufen.

Alle für die Installation erforderlichen Teile befinden sich in der Verpackung und die Anweisungen sind sehr klar. Der einzige Teil, der total schrecklich ist, ist die Schraube, mit der Sie die Halterung einstellen können, ein absolutes Schwein, das Sie mit einem Alaunschlüssel erreichen können. Wenn Sie dieses kleine Ding fertig machen und wieder rückgängig machen, werden Sie sich Sprengsätze einfallen lassen, die es noch nie zuvor gegeben hat.

Sobald sich die Präsenz an der Wand befindet und nach Ihren Wünschen zeigt, müssen Sie nur noch die App herunterladen und hoffen, dass Sie die Präsenz in Reichweite Ihres WLAN-Routers einrichten. Beim zweiten Gedanken hätten Sie das wahrscheinlich überprüfen müssen, bevor Sie es gekauft haben. Es gibt keine Ethernet-Option.

Einstellungen und Modi

  • Die Bewegungserkennung bei Tageslicht und Infrarot (IR) löst die Aufzeichnung aus
  • Alarmzonen können so eingestellt werden, dass die Bewegungserkennung ignoriert wird
  • Auto-, Personen- und Tiererkennung
  • Geofencing über GPS

Die Präsenz verwendet nur Bewegung (einschließlich Infrarot für die Nacht), um Aufzeichnungen zu erkennen und auszulösen, wodurch die Dinge schön und einfach bleiben. Sound wäre ein bisschen sinnlos, da es sich um eine Außenkamera handelt, denn wenn Sie nicht in einer Wüste leben, ist die Natur ein ziemlich lauter Ort. Es nimmt zwar Audio auf, aber Audio löst es nicht für die Aufnahme aus.

Pocket-lint

Es gibt keine Bewegungserkennungsempfindlichkeit, die Sie per se ändern können, aber die Präsenz behauptet, dass sie den Unterschied zwischen einem Auto, einem Tier und einer Person erkennen kann. Sie können entscheiden, was Sie tun möchten, wenn einer von ihnen erkannt wird - entweder ignorieren, aufzeichnen oder aufzeichnen und benachrichtigen.

Wir haben keine Ahnung, wie gut es mit Autos ist, weil wir - aus vertraglichen Gründen - unsere Präsenz in unserem Hinterhof trainieren ließen, wo es nie Fahrzeuge gibt. In Bezug auf Menschen und Tiere kannte es jedoch sicherlich den Unterschied zwischen einem zweibeinigen Familienmitglied und einem Vogel oder Eichhörnchen.

Wann es Probleme gibt, ist schwer zu sagen. Wir hatten keinen Hund, an dem wir es ausprobieren konnten, und wir leben auch nicht in einem Land, in dem wilde Säugetiere groß genug sind, um die Unterscheidung zwischen Mensch und Tier viel schwieriger zu machen. Wir würden hoffen, dass jedes dumme KI-System zwischen einer sechs Fuß großen Person und einer drei Zoll großen Blaumeise unterscheiden kann. Wir wären interessiert zu sehen, ob Presence ein wildes Pferd als Tier oder einen Gorilla oder eine kurze Giraffe sehen könnte, aber wir schweifen ab. Der Punkt ist, dass für unsere Situation und wahrscheinlich auch für Ihre die Präsenz ihre Zwiebeln kennt. Oder zumindest seine Zwiebeln aus Autos, Tieren und Menschen.

Das andere große Merkmal dieses sehr großen Geräts ist das LED-Flutlichtpanel, das Sie so einstellen können, dass es in Aktion tritt, wenn es Bewegungen erkennt. Mit anderen Worten, wenn Sie einen Igel lieber nicht mit einem vollen Strahl erschrecken möchten, können Sie das Licht für Tieralarme ausschalten. Andere Tricks sind das Dimmen des Flutlichts - wir sind uns nicht sicher, warum Sie es wollen - oder das Einschalten der Sache über die App, wie Sie möchten. Dies war praktisch, als wir im Garten ein wenig spätabends Fußball spielen wollten.

Pocket-lint

Wie bei allen guten intelligenten Überwachungskameras können Sie Warnzonen (bis zu vier) festlegen, in denen die Präsenz bestimmte Notizen machen soll. Es ist alles ziemlich einfach, was mit dem Finger in der App gemacht wird, wie wenn Sie ein Foto auf Facebook oder so zuschneiden. Diese Zonen funktionieren auch wirklich. Die Weitwinkelansicht unserer Präsenz enthielt auch eine Stelle am Rand des Rahmens, an der sie durch das Fenster in die Küche sehen konnte. Wenn wir das nicht ausgemerzt hätten, hätte es überall Benachrichtigungen gegeben, wenn jemand eine Tasse Tee gemacht hätte.

Die Präsenz bietet auch Ortungstechnologie. Wie alle guten Smart-Home-Produkte weiß die Netatmo-Präsenz, wo sich ihre Benutzer befinden, indem sie um Erlaubnis bittet, über die App Ihres Telefons auf Ihren GPS-Standort zuzugreifen. Wie immer funktioniert es besser, wenn Sie Ihr WLAN eingeschaltet haben, aber tatsächlich war die Präsenz besser als die meisten anderen, um die Alarme zu minimieren, wenn Sie im Haus sind. Während unserer Tests hat es in diesem Bereich nie einen Fehler gemacht.

Video, Speicher und Abonnements

  • 8 GB microSD-Karte enthalten
  • Automatisches Hochladen auf Dropbox oder FTP
  • Keine Abonnementgebühren

Lassen Sie uns dies jetzt noch einmal sagen, da dies möglicherweise die beste Funktion der Netatmo-Präsenz ist: Es ist kein Abonnement zu bezahlen! Je! Sie kaufen es und zahlen dann nicht mehr.

Das liegt daran, dass es keinen Netatmo-Cloud-Speicher gibt. Stattdessen werden Videos auf einer 8-GB-microSD-Karte aufgezeichnet, die sich unter dem Gehäuse befindet. Die Präsenz lädt dann jedes Video automatisch entweder zu Dropbox oder zu einem beliebigen FTP-Server hoch, auf den Sie möglicherweise Zugriff haben. Sie können das Gerät anweisen, sich eine Woche, einen Monat, ein Jahr oder unbegrenzt an jeden Clip zu halten. Sicher, das kann Ihre Ordner füllen, wenn es viele Aufnahmen gibt, aber Sie können es so einstellen, dass es aus Platzgründen auf eine niedrigere Auflösung hochgeladen wird, und es braucht wirklich nicht viel, um sie von Hand zu löschen.

Pocket-lint

Das über die App aufgenommene Video ist anständig und klar, und Sie können nach Belieben zoomen, um zu zoomen. Es optimiert die Auflösung je nach Verbindung, aber Sie erhalten Full HD (1920 x 1080).

Die Kamera verfügt über eine Erkennungsentfernung von 20 Metern. Unser kleiner Hof kann nicht länger als fünf Meter sein, aber wir werden bestimmt nicht schlecht weinen. Die Ansicht mit Infrarot (IR) kann weiter reichen als die Flutlichtansicht. Daher sollten Sie das Licht möglicherweise ausschalten. Das Flutlicht ist jedoch eine hervorragende Abschreckung gegen Einbrecher.

Sie werden jedoch an den meisten Tagen nicht ausgeraubt. Um Sie zu unterhalten, können Sie mit der App einen minutenlangen Zeitraffer-Auszug des Tages herunterladen. Ja, beobachten Sie, wie die Vegetation herumwirbelt, die Leute jeden Tag den Müll wegwerfen und die Eichhörnchen die Gartennüsse essen. Haustiere neigen dazu, die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass sie das seltsame Juwel für soziale Medien aufgreifen.

App und HomeKit

  • Kompatibilität mit Android- und iOS-Apps
  • Mehrere Familienmitglieder können sich anmelden
  • Apple HomeKit-kompatibel, Siri-Sprachsteuerung
  • Google Assistant kompatibel

Die Netatmo-App sieht ein bisschen so aus, als hätte der Praktikant die Benutzeroberfläche erstellt. Das heißt, es ist schwer, die Funktionalität zu klopfen.

Es gibt eine Zeitleiste, wie Sie es erwarten würden; Alle oben genannten Schieberegler und Einstellungen sowie ein Ort, an dem Sie den Gastzugriff verwalten können, indem Sie E-Mail-Adressen hinzufügen, an die Anweisungen zur Installation der App gesendet werden können. Sie können Videos auch beliebig oft direkt auf Ihr Handy herunterladen.

Pocket-lint

Die Presence ist eine der wenigen Smart-Home-Überwachungskameras, die mit Apple HomeKit kompatibel sind. Sie können das Flutlicht ein- und ausschalten oder die Live-Ansicht der Kamera überprüfen, indem Sie die Sprachsteuerung über Siri verwenden . Es ist auch mit Google Assistant kompatibel. Wenn Sie beispielsweise einen Nest Hub oder Nest Hub Max haben , können Sie Google bitten, Ihnen Ihren Garten anzuzeigen, und die Netatmo-Kamera wird auf das Display gestreamt.

Wenn Sie sich wirklich auf sinnlosen Smart-Home-Unsinn einlassen möchten, können Sie den Smart-Home-Bot von Netamo verwenden. Chatten Sie auf Facebook Messenger mit dem Bot und er wird Livestream und das Flutlicht bedienen. Volle Anerkennung an die Netatmo-Entwickler, die dafür gesorgt haben, dass es funktioniert. Weniger Anerkennung für die Person, die die Idee überhaupt hatte.

Erste Eindrücke

Obwohl die Netatmo-Präsenz genau so ist, wie ein Smart-Home-Produkt nicht aussehen sollte - sowohl in der Software als auch im Metall selbst - und wir werden wochenlang Albträume über diese Halterungsschraube haben -, ist sie immer noch eine großartige Überwachungskamera für den Außenbereich.

Warum? Weil die Funktionalität ein Ass ist. Alle Warnungen und Benachrichtigungen sind genau richtig. Durch das Hinzufügen eines Flutlichts werden Funktionen wie bei wenigen Mitbewerbern hinzugefügt. Dadurch wird Ihr Zuhause sicher und bei all den anderen Gelegenheiten, bei denen Sie nicht ausgeraubt werden, nützlich.

Sicher, all diese Wetterschutzmaßnahmen sind nicht billig, aber ohne Abonnementgebühr, die jemals gezahlt werden muss, deckt die Präsenz bald ihre Kosten. Und im Vergleich zu seiner Ring and Nest- Konkurrenz scheint es ein relatives Schnäppchen zu sein.

Zu berücksichtigende Alternativen

Pocket-lint

Ring Floodlight Cam

Ring, ein Unternehmen von Amazon, ist ein Name, der im Smart-Home-Bereich präsent ist. Von der bekannten Türklingel bis zur Floodlight Cam, die groß und hell ist und in jeder Hinsicht der Hauptkonkurrent von Netatmo ist.

Pocket-lint

Nest Cam IQ im Freien

Ein weiterer großer Name im Bereich Smart Home, Nest, das Google gehört, bietet eine Outdoor-Version seiner bekannten Nest Cam an. Es ist ein beeindruckendes Teil des Kits, aber seine Abonnementgebühren für die Cloud machen es zu einer teureren Wahl im Vergleich zum Netatmo, da es kein Flutlicht gibt.

Schreiben von Dan Sung. Bearbeiten von Adrian Willings.