Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Nest kündigte auf seiner großen Veranstaltung im September eine Reihe neuer Geräte an, darunter die Hello-Video-Türklingel und ein neues Alarmsystem namens Secure.

Das Nest Secure-Alarmsystem besteht aus drei Hauptgeräten, die zusammenarbeiten, darunter Nest Guard, Nest Tag und Nest Detect. Wie die Türklingel bieten sie ein großartiges Design mit einer benutzerfreundlichen Plattform, und Sie können das Starterpaket ab 2018 in den USA, Kanada und Europa in die Hände bekommen.

Wird das Nest Secure-Starterpaket den Preis von 499 US-Dollar für den Guard, zwei Tags und zwei Detects wert sein? Hier sind unsere ersten Eindrücke von den Geräten, aus denen es besteht.

Nest Secure-Vorschau: Design

  • Alle drei haben einfache, raffinierte Designs
  • LED leuchtet, um Aktionen auf Guard anzuzeigen
  • Das Etikett passt auf den Schlüsselring. Detect haftet leicht an Fenstern, Türen oder Wänden

Der Nest Guard ist das Herz und der Verstand des Systems und wurde entwickelt, um auf einem Tisch oder an einem Ort zu sitzen, der durch Ihre Haustür zugänglich ist. Der Nest Guard bietet ein schönes Premium-Design, wie es viele von Nest-Geräten erwarten. Er ist ein kreisförmiges Gerät mit einem Durchmesser von 95 mm, einer Höhe von 53 mm und einem 6-Fuß-Kabel, an das Sie sicherstellen müssen, dass es angeschlossen ist Im Falle eines Stromausfalls befindet sich eine Pufferbatterie.

Pocket-lint

Auf der Oberseite des Guard befindet sich eine Tastatur mit 12 erhöhten runden Tasten. Alle Tasten sind schlicht und enthalten keine Details, bis die LED-Leuchten die Zahlen und andere Funktionen markieren. Es gibt auch einen LED-Ring um die Tastatur, der je nach Aktion verschiedene Farben aufleuchtet. Wenn beispielsweise das Alarmsystem aktiviert ist, wird der LED-Ring blau, während deaktiviert ein gelber LED-Ring angezeigt wird.

Am unteren Rand des Schutzes befinden sich Lautsprecherlöcher, aus denen der Piercing-Alarm ertönt, wenn der Schutz oder eines der Erkennungsgeräte Bewegungen in Ihrem Hauptraum oder Flur erkennt oder wo immer Sie sie positioniert haben. Es gibt auch ein Nest Das Logo befindet sich in der Mitte des Geräts, aber auf dem Guard befindet sich kein Kameraobjektiv. Sie müssten also in eine Nest-Kamera investieren, um Aktivitäten rund um den Guard zu sehen, die den Alarm auslösen könnten.

Pocket-lint

Das Nest-Tag ist so konzipiert, dass es auf Ihren Schlüsselring passt und das Nest Secure-Alarmsystem aktivieren oder deaktivieren kann. Im Lieferumfang des Guard sind zwei Tags enthalten, die jedoch auch separat für jeweils 25 US-Dollar erworben werden können. Das Etikett ist ein kleines, kreisförmiges Gerät mit einem Durchmesser von 37 mm und einer Dicke von 7 mm. Es hat eine schlichte weiße Kunststoffoberfläche mit einer blauen oder grauen Schlaufe zum Befestigen an Ihren Schlüsseln.

Durch kurzes Tippen des Tags auf die Oberseite der Tastatur des Guard wird das Nest Secure-System aktiviert oder deaktiviert. Sie können die Zeit für das Aktivieren und Deaktivieren zwischen 30 Sekunden und fünf Minuten einstellen, um sicherzustellen, dass Sie genügend Zeit haben, um in Ihr Guard-System ein- oder auszusteigen nach Hause, bevor der Alarm losgeht. Der Alarm kann auch auf andere Weise deaktiviert oder scharfgeschaltet werden, aber wir werden gleich darauf näher eingehen.

Pocket-lint

Das dritte der drei Geräte ist der Nest Detect, ein Fenster-, Tür- oder Wandsensor. Es hat auch ein weißes Kunststoff-Finish wie Guard and Tag, obwohl es eher eine röhrenförmige als eine kreisförmige Form mit einem Knopf an der Unterseite annimmt, der auch einen LED-Ring hat. Der Detect ist so konzipiert, dass er an Türen, Fenstern oder Wänden haftet. Er funktioniert wie viele andere Sensoren mit einem Magnetsystem und benachrichtigt Sie über die App, wenn ein Fenster oder eine Tür geöffnet wird.

Der Detect bietet auch ein ansprechendes Design, was die Sensoren betrifft. Er passt sich dem Rest des Secure-Systems an und ist einfach zu installieren. Er bleibt an der Stelle haften, an der Sie ihn platzieren möchten, anstatt irgendwo Löcher bohren zu müssen. Es misst 80,5 mm in der Höhe, 20,4 mm in der Breite und 22,2 mm in der Tiefe, ist also auch einfach und subtil und wie der Tag werden zwei Detects mit dem Guard in der Box geliefert, obwohl mehr separat für jeweils 59 USD gekauft werden können.

Nest Secure-Vorschau: Funktionen und Hardware

  • Einfach zu verwenden
  • Drei Möglichkeiten zum Aktivieren oder Deaktivieren des sicheren Systems
  • Erinnere mich an Warnungen und Funktion "Leise öffnen"

Das Nest Secure-System ist so konzipiert, dass es "den Bösen gegenüber hart und Ihnen leicht fällt". Es soll den Aufwand für herkömmliche Alarmsysteme verringern und basierend auf unseren kurzen Demonstrationen mit den Geräten scheint es sicherlich ein System zu sein, das einfach zu bedienen ist.

Wie oben erwähnt, gibt es auf keinem der Nest Secure-Geräte Kameras, was bedeutet, dass Sie in eine der Nest-Kameras investieren müssen, wenn Sie ein gesamtes Sicherheitssystem wünschen, obwohl Nest Secure selbst einige gute Funktionen bietet.

Pocket-lint

Das Aktivieren und Deaktivieren kann mithilfe der Nest-Tags erfolgen, wie bereits kurz erwähnt. Sie können jedoch auch die Nest-App verwenden oder einen Passcode für die Tastatur des Nest Guard eingeben. Der LED-Ring, der die Tastatur des Guard umgibt, zeigt über den farbigen LED-Ring die verbleibende Zeit an, die Sie noch haben, um das Haus zu verlassen oder den Alarm zu deaktivieren. Wie oben erwähnt, können Sie diesen Zeitrahmen zwischen 30 Sekunden und fünf Minuten ändern.

Nest Secure bietet Remind Me-Warnungen an, wenn Sie das Haus verlassen und vergessen, Ihren Alarm zu aktivieren. Dies können Sie dann über die Nest-App aus der Ferne tun. Wenn der Alarm ausgelöst wird, erhalten Sie eine Sicherheitswarnung.

Pocket-lint

Es gibt auch eine Funktion zum leisen Öffnen, mit der Sie die Taste an der Unterseite des Nest Detect drücken können, um eine einzelne Tür zu öffnen und das Haus zu verlassen, ohne den Alarm auszulösen. Sie können daher morgens durch die von Ihnen gewählte Tür rennen und Ihr Haus bleibt scharf und der Alarm leise, ohne dass Sie das gesamte System deaktivieren müssen.

Nest Secure: Software

  • Verbindet mit Nest App, iOS und Android
  • Warnungen, wenn der Alarm ausgelöst wird
  • Deaktivieren Sie verlorene Tags und planen Sie einen Alarm über die App

Nest Secure funktioniert mit der Nest-App, die für iOS- und Android-Geräte verfügbar ist. Diejenigen mit anderen Nest-Geräten erhalten eine vertraute Erfahrung, während diejenigen, die neu im Nest-Ökosystem sind, eine Erfahrung erhalten, die einfach zu steuern und zu verwalten ist.

Mit der Nest-App können Benutzer des Nest Secure-Alarmsystems ihr System von überall aus aktivieren oder deaktivieren sowie jederzeit bei Ihnen zu Hause einchecken, vorausgesetzt, Sie verfügen über Nest-Kameras, damit Sie sehen können, was los ist. Wenn der Alarm ausgelöst wird, erhalten Sie eine Sicherheitswarnung, wie bereits erwähnt und wie erwartet. Außerdem können Sie den Verlauf anzeigen und sehen, welcher Bewegungssensor den Alarm ausgelöst hat.

Pocket-lint

Über die App können Sie auch alle fehlenden Nest-Tags deaktivieren und Zeitpläne für das sichere Alarmsystem festlegen, damit bestimmte Personen zu bestimmten Zeiten Ihr Haus betreten können, ohne dass der Alarm ausgelöst wird, z. B. der Hundewanderer.

Erste Eindrücke

Nest Secure bietet drei Geräte mit einem schönen Design und einem scheinbar einfach zu bedienenden Alarmsystem. Es ist nicht billig, mit einem Preis von 499 US-Dollar, aber Sie erhalten ein Komplettpaket mit der Option, das System zu erweitern, anstatt das Hauptgerät und die Sensoren separat kaufen zu müssen.

Einige der Funktionen werden zweifellos nützlich sein, wie die Open Quietly-Funktion und die Möglichkeit, das System mit nur einem Fingertipp zu deaktivieren und zu aktivieren. Basierend auf unseren ersten Eindrücken freuen wir uns darauf, es richtig auszuprobieren.

Wir vermuten, dass Sie in die Nest-Kameras investieren müssen, um eine bessere Erfahrung mit dem Nest Secure-Alarmsystem zu erhalten. So können Sie sehen, was vor sich geht, anstatt nur auf ein Problem aufmerksam gemacht zu werden, aber das Nest Secure scheint auf jeden Fall eine großartige Lösung zu sein Startpunkt für ein einfach zu bedienendes, zugängliches Alarmsystem.

Schreiben von Britta O'Boyle.