Pocket-lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit Hilfe von KI und maschinellem Lernen übersetzt, bevor sie von einem menschlichen Redakteur in Ihrer Muttersprache überprüft wurde.

(Pocket-lint) - Staubsaugerroboter gibt es schon seit einiger Zeit und sie haben ihre Fähigkeiten im Laufe der Jahre immer weiter verbessert. Der Braava Jet M6 zum Beispiel ist das einzige Wischmopp-Modell, das von iRobot angeboten wird, obwohl das Unternehmen mehrere Staubsaugerroboter im Portfolio hat.

Der Braava Jet M6 ist in drei Farbvarianten erhältlich und verfügt über einige hervorragende Funktionen, hat aber auch einen hohen Preis. Es stellt sich also die Frage, ob er diese Kosten wert ist und ob er die Zukunft ist, um die Hausarbeit zu erleichtern.

Unsere Kurzfassung

Der Wischroboter iRobot Braava Jet M6 hat einige hervorragende Funktionen an Bord, wie das Imprint Smart Mapping, um Ihr Zuhause zu kartieren, während die App von iRobot für ihre Benutzerfreundlichkeit wirklich hervorragend ist.

Es gibt jedoch definitiv Dinge zu beachten, bevor Sie investieren. Für den Anfang ist der M6 nicht billig. Während es sehr gut bei der Reinigung auf Oberflächenebene ist, wenn es einen klaren Lauf hat, ist es nicht in der Lage, mit leicht unterschiedlichen Bodenebenen oder schmalen Bereichen um Teppiche herum fertig zu werden. Sie müssen auch die eigenen Lösungen von iRobot verwenden, was die Kosten erhöht.

Für diejenigen mit dem richtigen Zuhause leistet dieser Wischroboter jedoch sehr gute Arbeit bei der täglichen Reinigung. Es wird keinen Reiniger ersetzen und es wird Ihnen die Arbeit des gründlicheren Wischens nicht vollständig abnehmen, aber als Roboter, der die allgemeine tägliche Reinigung im Griff behält, ist es eine solide Investition.

Wir lieben den Wischroboter iRobot Braava Jet M6 – aber er ist sicherlich eher ein Luxus als eine Notwendigkeit.

iRobot Braava Jet M6 Test: Top-Mopp

iRobot Braava Jet M6 Test: Top-Mopp

4.0 Sterne
Vorteile
  • Tolle Funktionen
  • Gute Oberflächenreinigung
  • Funktioniert gut mit iRobot-Roboterstaubsaugern
  • Alexa- und Google-Kompatibilität
  • IRobot-App ist ausgezeichnet
  • Verschiedene Reinigungsoptionen
Nachteile
  • Teuer
  • Kann mit hohen Schwellen nicht umgehen
  • Die Positionierung des Teppichs kann problematisch sein
  • Es muss eine spezielle Reinigungslösung verwendet werden

squirrel_widget_6635497

Gutes Design

  • Drei Farboptionen: Weiß mit silbernem Deckel; Schwarz mit silbernem Deckel; Schwarz mit roségoldenem Deckel
  • Kompakte Basis mit Stauraum für überschüssiges Blei
  • Kapazitive Steuerungstasten

Wie viele iRobot-Produkte hat auch der Braava Jet M6 ein schönes Design, das Sie wahrscheinlich gerne in Ihrem Zuhause ausstellen werden. Seine Basis ist viel schlanker und kompakter als die der Staubsaugerroboter der Marke, so dass er nicht so viel Platz benötigt wie beispielsweise der iRobot S9+, und auch der Mopproboter selbst ist recht kompakt.

Wir hatten das weiße Modell im Test, das mit einem hochwertigen silbernen Metalldeckel ausgestattet ist, der den abnehmbaren Wassertank abdeckt. Der Mopp selbst ist quadratisch mit abgerundeten Ecken und einer etwas breiteren Stoßstange an der Vorderseite. Innerhalb dieses Stoßfängers befindet sich eine Sprühöffnung für das Wasser. In der Höhe ist der Braava Jet M6 schmal genug, um unter die meisten Möbel zu passen.

Pocket-lintiRobot Braava Jet m6 Wischroboter Produktfotos Foto 2

Auf der Oberseite des Braava Jet M6 befinden sich kapazitive Touch-Tasten: eine, um den Mopproboter zur Basis zurückzuschicken, eine Reinigungstaste, um eine Reinigung zu starten (über den Mopp selbst, nicht über die App), und eine Spot-Clean-Taste.

An der Vorderseite des Roboters befindet sich ein Schlitz zum Einsetzen der Mopps, egal ob Sie Einweg- oder waschbare Mopps verwenden, und es gibt auch Trocken- und Nassmopps.

Ausgezeichnete Funktionen

  • Kompatibilität mit Google Assistant und Amazon Alexa
  • Aufdruck Smart Mapping
  • Präzisions-Jet-Sprühen

Der iRobot Braava Jet M6 hat eine Reihe von Funktionen an Bord, von denen er einige von den Roboterstaubsaugern des Unternehmens übernommen hat. Die wahrscheinlich intelligenteste und nützlichste Funktion ist das Imprint Smart Mapping, mit dem der Braava Jet M6 lernt, Karten erstellt und sich an Ihr Zuhause anpasst.

Es handelt sich um dieselbe Technologie, die auch im iRobot S9+ und i7+ sowie im neueren J7+ zum Einsatz kommt, und bedeutet, dass Sie auswählen können, welche Räume Sie wann reinigen möchten. Wenn Sie zum Beispiel nur die Küche reinigen möchten, aber vielleicht nur einen Teil der Küche, wie zum Beispiel den Hauptbereich für die Essenszubereitung, dann ist das mit dieser Mapping-Technologie möglich.

Pocket-lintiRobot Braava Jet m6 Wischroboter Produktfotos Foto 14

Darüber hinaus gibt es einen Präzisionssprühstrahl, der Schmutz und klebrige Verschmutzungen löst, ohne auf Teppiche oder Möbel zu gelangen, während das Maximized-Edge-Design dafür sorgt, dass der Braava-Mopp auch schwer zugängliche Bereiche wie Ecken erreicht.

Der Bot reinigt so lange, bis der Akku leer ist. Dann kehrt er automatisch zu seiner Ladestation zurück und macht dort weiter, wo er aufgehört hat. Dies ist eine weitere Funktion, die von den Roboter-Staubsaugern des Unternehmens übernommen wurde.

Außerdem ist er mit Amazon Alexa und Google Assistant kompatibel, sodass Sie Ihren Echo oder Nest-Lautsprecher bitten können, den Robo-Mop mit der Reinigung zu beginnen, sobald Sie dies eingerichtet haben.

Intuitive iRobot-App

  • Zeitplan, Verlauf, Automatisierung
  • Mapping und Reinigungseinstellungen

Die iRobot-App ist die einfachste Möglichkeit, den Braava Jet M6-Robotermopp zu steuern. Hier finden Sie auch eine Reihe anderer Funktionen, wie z. B. die Zeitplanung, die von der Imprint Mapping Technology erstellten Karten Ihrer Wohnung und Ihre Reinigungshistorie.

Die App ist außergewöhnlich einfach und benutzerfreundlich, alles ist klar gekennzeichnet und intuitiv. Oben rechts gibt es die Option, einen neuen Auftrag zu starten, bei dem Sie dann wählen können, ob Sie überall oder nur bestimmte Räume reinigen möchten. Sie können dann den erstellten Auftrag als Favorit speichern, so dass Sie beim nächsten Öffnen der iRobot-App nur einmal tippen müssen, um denselben Reinigungsplan zu starten.

Wenn Sie in der App unter dem Bild Ihres Mopproboters auf Karte tippen, können Sie die Karte Ihres Zuhauses anzeigen und Raumteiler, Etiketten, Zonen und Schwellen hinzufügen. Denken Sie daran, dass Sie Ihren Mopproboter ein paar Mal laufen lassen müssen, um die Daten für die Karte Ihrer Wohnung zu sammeln, bevor diese Funktion verfügbar ist.

Mit der Planungsfunktion können Sie eine Startzeit festlegen, die Tage auswählen, an denen der Mopp reinigen soll, und die Räume auswählen, die gereinigt werden sollen (oder überall). Es besteht auch die Möglichkeit, die Reinigung zu automatisieren, wenn Sie beispielsweise das Haus verlassen, anstatt eine bestimmte Zeit zu wählen.

Wenn Sie einen iRobot Staubsaugerroboter wie den S9+ besitzen, können Sie die App auch verwenden, um den S9+ dazu zu bringen, zuerst zu saugen und dann den M6 direkt danach zu wischen. Das ist eine großartige Option zur Kopplung.

Gute Reinigungsleistung

  • 3 Reinigungsmodi
  • Wiederverwendbare und einmal verwendbare Nass- und Trockenpads
  • Spezielle Reinigungslösung erforderlich

Der iRobot Braava Jet M6 ist ein solider - und erfreulicherweise leiser - Leistungsträger in Bezug auf die täglichen Reinigungsfähigkeiten. Er wird Ihre Böden zwar nicht im Aschenputtel-Stil schrubben, also sollten Sie Ihre Erwartungen nicht zu hoch schrauben, aber er ist hervorragend in der Lage, Oberflächen zu pflegen und zu reinigen. Seien Sie sich nur bewusst, dass Sie wahrscheinlich ab und zu selbst gründlicher wischen müssen.

Er umgeht Teppiche und Möbel problemlos, so dass wir keine unerwarteten Spritzer an Stellen bekamen, an denen wir sie nicht haben wollten. Trotz der Einstellung von Schwellenwerten in der iRobot-App hatten wir jedoch das Problem, dass der Braava Jet M6 die Schwelle zwischen unserer Küche und dem Esszimmer nur schwer überwinden konnte, da diese etwa 25 mm hoch ist - also etwas höher als in den meisten Räumen üblich.

Pocket-lintiRobot Braava Jet m6 Wischroboter Produktfotos Foto 20

Abhängig von der Raumaufteilung in Ihrer Wohnung könnte der Braava Jet M6 auch Schwierigkeiten haben, Böden auf beiden Seiten von Teppichen zu erreichen. Wenn Sie z. B. einen Läufer im Flur haben und der Boden schmaler ist als die Breite des Mopproboters, kann er dort nicht reinigen, da er sich darauf konzentriert, den Teppich zu umgehen. Es kann auch vorkommen, dass er nicht bis zur Veranda hinter der Kufe navigieren kann, wenn die Kufe breiter als der Boden ist und somit kein Zugang besteht.

Der Wassertank hält viel länger, als Sie vielleicht denken. Er reicht aus, um unsere ziemlich große Küche zu versorgen, ohne dass Sie nachfüllen müssen, und es bleibt immer noch genug Wasser übrig. Man kann zwischen einem waschbaren oder einmalig verwendbaren Nasswischpad und einem waschbaren oder einmalig verwendbaren Trockenwischpad wählen, und es ist auch möglich, die Reinigungsleistung in der iRobot-App zu ändern.

Die Optionen für die Reinigungsleistung sind: Standard (ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Reinigungsleistung und abgedeckter Fläche); Tief (mit maximaler Leistung, aber weniger Fläche); Erweitert (mit mehr Fläche, aber weniger Reinigungsleistung). Wir haben die meiste Zeit den Standardmodus verwendet, der mehr als ausreichend war, obwohl der Tiefenmodus in der Küche manchmal nützlich war, wenn wir stärkere Verschmutzungen auf unseren Porzellanfliesen hatten. Es ist auch möglich, die Sprühmenge in der App einzustellen.

Pocket-lintiRobot Braava Jet m6 Wischroboter Produktfotos Foto 29

Zu beachten ist, dass man dem Braava Jet M6 keine eigene Reinigungslösung hinzufügen kann. Wenn Sie also zum Beispiel Zoflora verwenden, können Sie diese nicht in den Wassertank geben. Das Unternehmen bietet seine eigene Reinigungslösung an, die Sie dem M6 hinzufügen können, allerdings müssen Sie diese natürlich in die laufenden Kosten einrechnen.

squirrel_widget_6635497

Zur Erinnerung

Für diejenigen mit dem richtigen Zuhause und dem richtigen Layout leistet der Wischroboter iRobot Braava Jet M6 eine sehr gute Arbeit bei der täglichen Reinigung. Es wird zwar nicht das lästige Wischen vollständig abnehmen, aber als Roboter, der die allgemeine tägliche Reinigung im Auge behält, ist es eine solide Investition.

Schreiben von Britta O'Boyle.