Facebook-Portal Go-Rezension

Das Portal Go hat einen neuen Stil und ein ansprechenderes Design als die alten Geräte. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es passt überall im Haus gut und funktioniert nicht nur als schöner digitaler Bilderrahmen, sondern auch als Videoanrufgerät und vieles mehr. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Portal Go verfügt über einen praktischen Tragegriff, sodass Sie es überall im Haus mitnehmen können, und der Akku reicht für den größten Teil des Tages. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Keine Kabel zum Anschließen, nur ein Ladepuck, auf den Sie ihn für einen Boost fallen lassen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Portal Go ist mit den Amazon Alexa-Funktionen nützlich, mit denen Sie nach Lust und Laune die Sprachbefehle "Alexa" oder "Hey Portal" verwenden können. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Portal go ist für seine Größe überraschend laut. Der Bass ist etwas dröhnend, eignet sich aber auch hervorragend zum Musikhören, wenn Sie nicht telefonieren. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Dieses Gerät eignet sich jedoch am besten für Anrufe und bietet ein großartiges Erlebnis auf WhatsApp, Facebook Messenger, Zoom, Blue Jeans, GoToMeeting und WebEx. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Mit AR-Filtern und anderen Highlights wie Watch Together oder Story Time, die Ihnen dabei helfen, mehr als nur zu chatten, können Sie Ihren Anrufen auch etwas Spaß hinzufügen. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Portal Go ist von Natur aus privat und verfügt über einen Kameraverschluss auf Hardwareebene und eine Mikrofonstummschalttaste. Sie können es auch mit einem einfachen Sprachbefehl in den Schlaf schicken. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es ist vielleicht nicht so clever bei der Beantwortung von Suchanfragen wie Google oder Amazon Alexa, aber Portal Go ist großartig in dem, wofür es entwickelt wurde, und das ist, in Kontakt zu bleiben. (Bildnachweis: Pocket-lint)

Lesen Sie eine ausführlichere Version dieses Artikels