Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Das Facebook-Portal neigt dazu, die Meinung zu teilen. Allen, die wir fragten, gefiel die Idee, eine zu haben, aufgrund verschiedener Facebook-Fiaskos in den letzten Jahren nicht.

Facebook Portal ist das kleinere 10-Zoll-Produkt in der Produktpalette. Eine Serie, die auch Portal Mini und ein am Fernseher montiertes Gerät namens Portal TV enthält . Wir haben auch das größere Portal + Anfang letzten Jahres überprüft.

Stellen Sie sich Portal als Alternative zur Amazon Echo Show oder den verschiedenen Google Smart Displays vor . Nur mit Portal versucht Facebook, Ihnen zu helfen, über Videoanrufe über Facebook Messenger und WhatsApp mit mehr Menschen in Ihrem Leben in Verbindung zu bleiben.

Aber lohnt es sich, Portal für Ihr Zuhause zu kaufen, anstatt einfach nur Ihr Telefon zu verwenden? Hier sind die Höhen und Tiefen von Facebooks Einstieg in Smart Displays ...

Stilvolles Design und nahtloses Setup

  • Funktioniert mit Facebook Messenger, WhatsApp, Spotify und Amazon Alexa
  • 13-Megapixel-Kamera (720p) mit 114-Grad-Sichtfeld
  • 10-Zoll-Touchscreen-Display (Auflösung 1280 x 800)

Das Facebook-Portal ist ein großes, harmlos aussehendes Gerät, das problemlos in Ihr Zuhause passt. Es ist entweder mit einem weißen oder einem schwarzen Rahmen erhältlich und kann entweder im Quer- oder Hochformat eingerichtet werden. Auf einen Blick würden Sie es leicht als einen digitalen Fotorahmen übersehen, nur mit etwas mehr Volumen und ein paar Design-Hinweisen auf die Kamera und die vorhandenen Sensoren. Wir können das des 15,6-Zoll-Plus-Modells nicht sagen, das viel größer und imposanter ist.

1/5Pocket-lint

Das Portal verfügt über ein ansprechendes 10-Zoll-Touchscreen-Display, das eine schöne Fotoanzeige ermöglicht, aber leider ein bisschen wie ein Magnet für Fingerabdrücke ist. Wir haben festgestellt, dass der Bildschirm nicht so schnell auf Berührungen reagiert, wie wir es möchten, aber das ist selten ein Problem, da Sie das Portal sowieso meistens mit Ihrer Stimme steuern werden. Sie werden auf diesem Gerät sicherlich nicht im Internet surfen (obwohl Sie dies können), da dies kein Ersatz für ein Telefon oder Tablet ist.

Das Portal funktioniert hauptsächlich mit Facebook Messenger und WhatsApp, unterstützt jedoch auch Spotify und Amazon Alexa. Wenn Sie über diese Dienste verfügen, haben Sie möglicherweise bereits Angst vor der Eingabe von Benutzernamen und Kennwörtern auf einem Touchscreen. Dies gilt umso mehr, wenn Sie wie wir ein supersicheres Passwort und eine zweistufige Authentifizierung verwenden . Zum Glück können Sie all diese Probleme umgehen, indem Sie einfach bestimmte URLs auf einem anderen Gerät (Laptop, Telefon oder Tablet) besuchen und einen Authentifizierungscode eingeben. Wir fanden das sehr einfach und setzten uns sofort auf den richtigen Fuß.

Diese bequeme Erfahrung setzt sich auch im Rest des Designs fort. Sobald Ihre Konten angemeldet sind, erhalten Sie über diese Dienste einfachen Zugriff auf alle Ihre Kontakte. Natürlich ist es unwahrscheinlich, dass Sie einen Videoanruf an alle Personen auf Ihrer Facebook-Freundesliste senden möchten. Daher besteht auch die Möglichkeit, bestimmte Personen als Favoriten für den einfachen Zugriff auszuwählen. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie sie schnell und einfach für einen Chat einwählen können, sondern auch, dass Sie Popup-Benachrichtigungen erhalten, wenn sie online sind, damit Sie wissen, dass sie verfügbar sind.

Pocket-lint

Wenn Sie einen Anruf tätigen, werden Sie feststellen, wo das Portal leuchtet. Erstens ist es eine viel bequemere Möglichkeit, einen Videoanruf zu tätigen, als Ihr Telefon zu halten oder ein Tablet unbeholfen festzuhalten. Solange Sie einen guten Platz im Raum gefunden haben, können Sie freihändig arbeiten und einfach Zeit mit Freunden und Verwandten verbringen. Die Videoqualität ist großartig und das Display mit einer Auflösung von 1280 x 800 ist ausreichend.

Das Portal ist außerdem mit intelligenter Kameratechnologie ausgestattet, die Anrufern folgt, wenn sie sich im Raum bewegen. Wenn Sie also nicht still sitzen können, ist dies kein Problem, da die Kamera Sie im Bild verfolgt. Wenn sich mehrere Personen im Raum befinden, werden diese ebenfalls verfolgt, oder Sie können über den Touchscreen die Hauptperson auswählen, auf die Sie sich konzentrieren möchten.

Dieses Gerät verfügt außerdem über ein Fernfeld-Array mit vier Mikrofonen, mit dem die Audioqualität so gut wie die Videoqualität bleibt. Dieses Setup bedeutet, dass es Hintergrundgeräusche ausgleichen und sich auf die wichtigen Dinge konzentrieren kann - Ihre Stimme.

1/3Pocket-lint

Mit Portal, um Familie und Freunde anzurufen, haben wir schnell festgestellt, dass jeder ein Portal benötigt, wenn Sie die beste Erfahrung machen möchten. Der Bildschirm des Portals lässt das von Selfie-Kameras auf Smartphones aufgenommene Video blockig und schrecklich aussehen. Die Leute, mit denen Sie sprechen, haben möglicherweise eine klare Sicht auf Ihr Ende, aber nicht so sehr umgekehrt.

Portal-zu-Portal-Aufruf

  • AR-Effekte, Spiele und Story Time
  • Zu den gemeinsamen Erfahrungen auf Abruf gehören das Hören von Spotify, Pandora und iHeartRadio

Es gibt andere Gründe, warum es besser wäre, wenn jeder auch ein Portal hätte. Es kann Videoanrufe an jedes Gerät tätigen, das Facebook Messenger- oder WhatsApp-Videoanrufe tätigen oder empfangen kann. Während dieser Anrufe können Sie verschiedene Funktionen nutzen. Dazu gehören Dinge wie AR-Effekte, die Ihren Anrufen manchmal blöde, manchmal unterhaltsame Grafiken hinzufügen - ein bisschen wie Snapchat-Filter oder Instagram-Effekte. Stellen Sie sich virtuelle Sonnenbrillen oder falsche Hüte vor, die während des Chats auf allen Köpfen erscheinen.

1/5Pocket-lint

Einige der interessanteren Erfahrungen und Funktionen sind jedoch nur verfügbar, wenn Sie Portal zu Portal aufrufen. Es gibt verschiedene gemeinsame Erlebnisse, z. B. das gemeinsame Hören von Spotify, das Ansehen von Videos, das Spielen oder sogar das Lesen einer interaktiven Geschichte für Kinder mit Story Time. Leider ist nichts davon verfügbar, wenn kein Portal mit einem anderen Portal-Gerät kommuniziert. Wir sehen hier den Blickwinkel von Facebook: kaufen, kaufen, kaufen!

Sie können damit jedoch auch andere raffinierte Dinge tun, z. B. zusätzliche Personen zum Anruf hinzufügen und ihn mit nur wenigen Klicks zu einer Gruppenvideoparty machen. Das können insgesamt acht Personen im Messenger oder vier in WhatsApp sein.

Wir müssen zugeben, wir genießen die Bequemlichkeit, mit Portal anzurufen. Die Bildqualität und der Ton sind großartig und es ist ein äußerst praktisches Gerät, wenn Sie regelmäßig solche Anrufe tätigen. Aber das ist die große Hürde: Viele Leute werden Facebook Messenger oder WhatsApp einfach nicht verwenden, um Videoanrufe zu tätigen.

Pocket-lint

Was im Moment fehlt, ist die Fähigkeit, mit Ihrer Stimme einen Anruf zu tätigen. Benutzer in den USA können einen Sprachbefehl verwenden, um einen Anruf mit einem einfachen "Hey Portal, call [contact]" zu starten. Leider wurde diese Funktion noch nicht an anderen Standorten eingeführt. Was für ein Gerät, bei dem es nur um Sprache und Anrufe geht, etwas bizarr erscheint. Trotz der Tatsache, dass Portal mit Amazon Alexa zusammenarbeitet, können Sie auf diese Weise auch keinen Anruf tätigen. Sie müssen also Ihre Finger benutzen, was in diesen modernen Zeiten keine ganz belastende Schwierigkeit ist, sondern etwas, das hoffentlich in Zukunft verbessert wird.

Ein Fokus auf Privatsphäre

  • Physische Kamera und Mikrofonverschluss
  • On-Screen-Nachrichten, um Sie über die Stummschaltung zu informieren
  • Einstellungen zur Steuerung von Sprachdaten, die von Facebook gespeichert / an Facebook gesendet werden

Einige könnten vorsichtig sein, ein Facebook-zentriertes Gerät in ihrem Haus zu haben. Facebook ist sich dessen ebenfalls bewusst, weshalb alle Geräte der Portal-Reihe mit einigen Funktionen zum Schutz der Privatsphäre ausgestattet sind.

1/5Pocket-lint

Das Portal verfügt über eine physische Kamera und einen Mikrofonverschluss, der die Kamera blockiert und auch das Mikrofon deaktiviert. Dies bedeutet, dass Sie bei Nichtgebrauch sicherstellen können, dass niemand Sie ausspioniert, wenn Sie sich darüber Sorgen machen. Die Kamera des Portals verwendet auch keine Gesichtserkennung, um Sie zu identifizieren. Sie kann Gesichter "sehen", um sie zu verfolgen, aber diese werden nicht identifiziert.

Es gibt auch Datenschutzeinstellungen, mit denen Sie die Datenerfassung für Sprachanfragen, die Sie mit dem Gerät stellen, deaktivieren können, damit selbst Ihre Stimme nicht aufgezeichnet oder gespeichert wird.

Laut Facebook bleiben alle Gespräche zwischen Ihnen und den Personen, die Sie anrufen, und die Smart Camera-Technologie wird lokal auf dem Portal und nicht auf Facebook-Servern ausgeführt. Angeblich sendet Portal Sprachbefehle erst an Facebook-Server, nachdem Sie "Hey Portal" gesagt haben. Sie können den Sprachverlauf des Portals in Ihrem Facebook-Aktivitätsprotokoll löschen, während Ihre Alexa-Sprachbefehle in der Alexa-App gelöscht werden können.

Die Verwendung von WhatsApp bedeutet auch, dass Sie den zusätzlichen Bonus der End-to-End-Verschlüsselung erhalten. Wir kümmern uns also nicht übermäßig um den Datenschutz mit Portal - nicht mehr als jedes andere Smart-Home-Gerät oder als Messenger- und WhatsApp-Benutzer.

1/3Pocket-lint

Alles, was gesagt wurde, wie wir in unserem Portal + -Bewertung sagten: "Facebook hat nachweislich eine Sache gesagt, und dann stellen wir später fest, dass das Unternehmen seinen Nutzern gegenüber nicht explizit klar oder offen war. Zum Beispiel wurde kürzlich bekannt, dass dies der Fall ist." Facebook nutzte Drittanbieter, um die Audioclips der Messenger-Benutzer anzuhören. "

Smart Home Intelligence und Off-Call-Erlebnisse

  • App-Integration
  • Koppelt mit der Portal-App für Android- und iOS-Geräte
  • Photo Booth Selfies, Apps von Drittanbietern, Superframe-Fotoanzeige
  • Musikwiedergabe

Neben den Videoanruffunktionen ist Portal auch in anderer Hinsicht intelligent. Es verfügt über einen Webbrowser, eine Schnittstelle zum Ansehen von Facebook-Videos, verschiedene Apps, Spiele und mehr. Zu den Highlights gehört die Möglichkeit, sich bei Ihrem Spotify-Konto anzumelden und Musik mit einem überraschend leistungsfähigen Lautsprecher zu hören.

1/2Pocket-lint

Es gibt auch die Superframe-Fotoanzeige, die Ihre besten Bilder von Facebook oder bestimmte Bilder zeigt, die Sie mit der Portal-App für Android- oder iOS-Geräte auswählen. Dies kann jedoch unangenehm werden: Superframe ruft hochgeladene oder getaggte Fotos in Ihrem Facebook-Konto ab, um sie anzuzeigen, wenn sie sich im Standby-Modus befinden. Möglicherweise möchten Sie sich jedoch nicht mit bestimmten Personen aus der Vergangenheit sehen. Dies hängt also von Ihrer Facebook-Nutzung, Ihrem Verlauf und Ihren Freunden ab .

Das Facebook-Portal ist auch mit Amazon Alexa kompatibel. Auf diese Weise können Sie mit Ihrer Stimme mehr tun, z. B. die Beleuchtung von Smart Homes steuern, die neuesten Nachrichten aus Ihren Lieblingsquellen anzeigen oder Musik abspielen. Aber wir fanden diese Erfahrung ein bisschen erfolgreich. Einfache Dinge wie die Aufforderung an Alexa, Spotify zu spielen, funktionieren zum Zeitpunkt des Schreibens einfach nicht - selbst wenn Spotify mit unserem Konto verknüpft und als primäre Musikquelle festgelegt ist. Wenn Sie jedoch mit der Spotify-App spielen, können Sie Alexa bitten, die Lautstärke zu überspringen, zu spielen, anzuhalten und anzupassen.

Pocket-lint

Wir haben uns Alexa schon einmal auf solchen Bildschirmen angesehen - Amazon hat natürlich eine eigene Echo Show-Geräteserie - und Alexa funktioniert besser auf Amazon-eigenen Geräten. Bei Alexa gibt es eine allgemeine Einschränkung für Bildschirme, da viele Alexa-Funktionen - insbesondere Fähigkeiten von Drittanbietern - einfach nicht für einen Bildschirm optimiert sind. Stattdessen sind sie eher auf Alexa als Sprachassistentin ausgerichtet. Das ist hier nicht allzu wichtig, da Alexa für den Betrieb des Portals nicht von zentraler Bedeutung ist, aber es ändert nichts an der Tatsache, dass die aktuelle Erfahrung für unseren Geschmack etwas zu schuppig ist.

Erste Eindrücke

Dieses intelligente Display ist für Personen gedacht, die häufig Facebook Messenger oder WhatsApp verwenden, um Freunde per Video anzurufen. Wenn Sie diese Dienste nicht nutzen oder Ihre Freunde nie per Video anrufen, ist dies für Sie kein Produkt. Sicher, es hat auch Alexa eingebaut, aber das funktioniert noch nicht so gut - und wenn Sie ein Alexa-Gerät wollen, sollten Sie wirklich eine Amazon Echo Show bekommen.

Trotzdem waren wir ehrlich überrascht, wie sehr es uns Spaß gemacht hat, Portal zu haben. Das Display ist ausgezeichnet, der Lautsprecher doppelt. Es steckt voller Kameratechnik und cleverer Mikrofone, um sicherzustellen, dass Sie ein klares und leistungsfähiges Videoanruferlebnis erhalten (wenn Sie sich trotzdem mit einem anderen Portal verbinden - kaufen Sie also zwei und geben Sie einem Ihrem Lieblingsfreund oder Ihrer Liebsten einen, und Sie haben keine Entschuldigung, dies nicht zu tun regelmäßig ihr Gesicht sehen).

Die große Frage ist, ob Sie tatsächlich kaufen möchten. Wir sind der Meinung, dass dem Portal ein Teil der Intelligenz anderer Display-zentrierter Smart-Home-Assistenten fehlt, und trotz der Funktionen, bei denen der Datenschutz an erster Stelle steht, hängt immer noch dieses Fragezeichen über der Sicherheitsgeschichte von Facebook.

Wenn Messenger und WhatsApp alles für Sie sind, ist dieses erstklassige Videoanruferlebnis eine ideale Ergänzung. Ansonsten ist es für viele potenzielle Benutzer eine gemischte Tasche. Wie wir bereits von Portal + gesagt haben, würden wir Sie nach monatelangen Tests nicht dafür verantwortlich machen, dass Sie es weitergeben.

Berücksichtigen Sie auch

Facebook

Facebook Portal TV

squirrel_widget_167450

Wenn Sie keinen anderen Bildschirm in Ihrem Zuhause haben möchten, ist Portal TV eine interessante Alternative. Dies ist im Wesentlichen eine intelligente Kamera, die an Ihren Fernseher angeschlossen und stattdessen in einen großen Videoanrufbildschirm umgewandelt wird. Es hat tatsächlich mehr Mikrofone als das Portal in Standardgröße und ist auch billiger. Da Ihr Fernseher natürlich bereits bequem in Ihrem Zimmer positioniert ist, ist er wahrscheinlich noch nützlicher.

Pocket-lint

Amazon Echo Show

squirrel_widget_145809

Die Echo Show ist in den Größen 10 Zoll, 5,5 Zoll und einer neuen Größe von 8 Zoll (Abbildung) erhältlich. Sie ist wahrscheinlich das bekannteste Gerät in dieser Kategorie und wird natürlich auch mit Alexa geliefert. Es unterstützt Skype für Videoanrufe und verfügt wie das Portal über einen Datenschutzverschluss. Der Nachteil ist, dass viele der Fähigkeiten und Fertigkeiten von Alexa für Audio ausgelegt sind, sodass ein Teil der visuellen Erfahrung ein wenig grundlegend ist.

Pocket-lint

Google Nest Hub max

squirrel_widget_160596

Nest Hub Max ist wahrscheinlich das beste dieser Geräte für den Zugriff auf Informationen. Im Mittelpunkt steht Google Assistant. Videoanrufe werden von Googles Duo-App bereitgestellt, die weniger nützlich ist als Portal, da Sie jemanden kennen, der Duo verwendet? Für die Nest-Funktionen ist außerdem ein Abonnement erforderlich.

Schreiben von Adrian Willings und Dan Grabham.