Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Zuvor in den USA erhältlich, hat Amazon jetzt eine UK-Version des neuesten Echo Dot Kids auf den Markt gebracht. Die Hardware ist genau die gleiche wie beim Echo Dot der 4. Generation (2020) - von dem wir sagten, dass es eher ein "Echo Mini" war als der untermotorisierte Lautsprecher von früher.

In den USA gibt es seit 2018 einen Echo Dot for Kids. Der Grund für die Verzögerung bei der Einführung des Kids-Erlebnisses nach Großbritannien ist einfach, sagt Amazon: Es muss viel Lokalisierungsarbeit geleistet werden. Hat sich das Warten gelohnt und brauchen wir wirklich einen sprachgesteuerten Organizer für unsere Kinder?

Was bekommst du?

  • Tiger- oder Panda-Design, für 3+
  • 1,6-Zoll-Lautsprecher, 3,5-mm-Audioausgang
  • 2 Jahre Garantie

Der Echo Dot Kids ist für Kinder ab drei Jahren gedacht und kostet etwa 10 £ / 10 $ mehr als das Standardäquivalent, da er entweder ein lustiges Tiger- oder Panda-Design aufweist - wie Sie auf unseren Bildern sehen können.

Pocket-lintAmazon Echo Dot Kinderfoto 4

Es wird mit der Kindersicherung des Amazon Parent-Dashboards und einer zweijährigen Garantie geliefert, die genau wie bei den Fire Kids-Tablets von Amazon bedeutet, dass Sie im schlimmsten Fall einen Ersatz ohne Fragen erhalten. Eines davon zu zerbrechen würde jedoch ernsthaften Missbrauch bedeuten - sie sind ziemlich schwer und sollten Stöße problemlos überstehen ... aber Sie wissen, wie Kinder sein können.

Der Echo Dot Kids wird auch mit einem Jahresabonnement für Amazon Kids+ geliefert – im Wesentlichen ein sicherer Ort mit einer Sammlung gefilterter Inhalte.

Das Kids-Gerät entspricht intern dem Standard-Echo Dot (2020), ist also für Musik und Stimme ziemlich anständig. Der 1,6-Zoll-Lautsprecher ist jedoch kein Patch für den standardmäßigen (und größeren) Echo der vierten Generation , aber für ein Schlafzimmer ist er sicherlich mehr als genug. Es gibt auch einen 3,5-mm-Audioausgang, um ihn bei Bedarf mit anderen Lautsprechern zu verbinden.

Wie bei jedem anderen Echo-Gerät ist die Einrichtung ein relativ einfacher Vorgang, der über die Alexa-App erfolgt. Wenn Sie neuere Echo-Geräte anschließen, werden diese automatisch von der App erkannt und Sie können die bereits gespeicherten Wi-Fi-Einstellungen anwenden, wenn Sie bereits ein anderes Echo-Gerät haben.

Sobald das grundlegende Echo-Setup durchgeführt wurde, werden alle Updates heruntergeladen. Die App fordert Sie auf, der einjährigen Testversion von Amazon Kids+ sowie der Speicherung dieser Informationen über Ihre Kinder durch Amazon zuzustimmen – alle Informationen über Ihre Kinder werden mit Ihrem eigenen Amazon-Konto verknüpft.

Ihnen werden dann einige weitere Bildschirme gezeigt, wie Sie Kids+ erkunden können, obwohl die Box sowohl eine Broschüre für Sie als auch eine für Ihre Kinder enthält, um sie durch einige grundlegende Befehle zu führen.

Alexa und Amazon Kids+

  • Einfache Befehle für Kinder
  • Altersgerechte Alexa-Antworten
  • Alexa-Ankündigungen werden unterstützt
  • Einjähriges Familienabo für Amazon Kids+ inklusive

Amazon sagt, dass es viel Arbeit investiert hat, um Alexa kinderfreundlich zu machen. Sie haben vielleicht von Alexas „positiver Verstärkung“ gehört, wo es heißt „Danke für die nette Nachfrage“, wenn Sie Anfragen mit „Bitte“ nachgehen.

Es wurde auch viel weiter daran gearbeitet, die Kinderfreundlichkeit von Alexa für Großbritannien zu lokalisieren, einschließlich vieler realer Tests. Es gibt auch verschiedene Dinge, die Kinder sagen können, um mit Vorschlägen zu beginnen, was zu tun ist, darunter „Alexa, mir ist langweilig“, „Alexa, lass uns spielen“ oder „Alexa, lass uns gehen“. Sie können auch bitten, ein Spiel/Quiz zu spielen oder ein Lied zu hören. Kinder müssen also nicht unbedingt andere Befehle kennen, um loszulegen.

Pocket-lintAmazon Echo Dot Kinderfoto 2

Das ist in unserem Buch ganz gut, obwohl Sie wahrscheinlich feststellen werden, dass Kinder dazu neigen, auf die Alexa-Befehle zurückzugreifen, die Sie selbst verwenden - das ist uns sicherlich passiert -, also wird Alexa nach Musik gefragt und so weiter.

Amazon weist darauf hin, dass Alexa darauf ausgelegt ist, altersgerechte Antworten auf Fragen zu diesem Gerät zu geben - ein Beispiel ist die Frage, wie viele Planeten es gibt. Wenn Sie Alexa nach einem Standard-Echo fragen, erhalten Sie eine sachliche Antwort - "acht in unserem Sonnensystem, aber viele mehr darüber hinaus" -, während die Kinderantwort ihnen mehr Kontext gibt.

Ansagen werden unterstützt – dh die Möglichkeit, aufgezeichnete Audiodaten zur sofortigen Wiedergabe auf einem kompatiblen Alexa-Gerät ohne Haushaltskonto zu senden – so dass Sie beispielsweise anrufen können, wenn es Zeit für das Abendessen ist. Aber es ist auch erwähnenswert, dass Ihre Kinder auch Ankündigungen machen können… wir planen sicherlich nicht, unseren Kindern mitzuteilen, dass dies eine Möglichkeit ist.

Pocket-lintAmazon Echo Dot Kinderfoto 8

Amazon Kids+ ist der Dienst, der zuvor auf anderen Amazon-Geräten verfügbar war, jetzt aber auf Alexa in Großbritannien verfügbar ist. Dadurch haben Kinder Zugriff auf 170 Audible-Kinderbücher – darunter Titel von David Walliams, CS Lewis und Michael Bond – 10 werbefreie Radiosender von Fun Kids sowie eine Reihe von Fähigkeiten von Disney, Harry Potter, Grüffelo, Alphablocks, Numberblocks, Fearne Cottons Happy Place Kids, Bing Time, Grüffelo Move und mehr. Sie können auch einen Weckruf von einem ihrer Lieblingscharaktere einstellen.

Nach Ablauf Ihrer Kids+-Testversion werden Ihnen 2,99 USD/1,99 GBP pro Monat in Rechnung gestellt, um sie am Laufen zu halten – vorausgesetzt, Sie sind bereits Prime-Mitglied (es ist mehr, wenn Sie es nicht sind). Laut Amazon nutzen weltweit mehr als 20 Millionen Kinder Amazon Kids.

Kindersicherung

  • Alles wird im Amazon Parent Dashboard gesteuert
  • Sie können Schlafenszeiten festlegen oder den Zugang komplett deaktivieren
  • Spracheinkauf deaktiviert
  • Explizite Texte bei Amazon Music, Apple Music oder Spotify blockiert

Datenschutz ist offensichtlich ein wichtiges Anliegen bei allem, was Sie im Zimmer oder Spielzimmer Ihres Kindes haben. Es wird immer ein Vertrauensvorschuss für Eltern sein, dass Ihr Kind nicht auf Dinge zugreifen kann, auf die es nicht in der Lage sein sollte.

Das Amazon Eltern-Dashboard ist hier Ihr Freund, da Sie - wie bei den Fire-Tablets und Kindles von Amazon für Kinder - Zugriffszeiten und die Arten von Inhalten und Fähigkeiten einschränken können, auf die sie zugreifen können. Sie können auch sehen, welche Aktivitäten sie verwendet haben und wie lange.

Pocket-lintAmazon Echo Dot Kinderfoto 7

Einige Standard-Alexa-Sachen sind dauerhaft deaktiviert, einschließlich des Sprachkaufs. Kinder können jedoch Ansagen an andere Alexa-Geräte im Haus machen und andere Geräte anrufen. Sie können auch bestimmte Kontakte festlegen, die sie bei Bedarf anrufen können, z. B. Großeltern - Sie können dies in der Alexa-App einrichten. Explizite Texte bei Amazon Music, Apple Music oder Spotify werden ebenfalls gesperrt (ja, nicht nur bei Amazon Music), auch wenn Sie diese Einrichtung nicht selbst in Ihrem Musikdienstkonto haben.

Die besten Angebote für Google Home und Nest Hub im Juli 2021

Und wenn Sie möchten, können Sie das Mikrofon des Echo Dot Kids wie bei anderen Echo-Geräten auch stumm schalten. Sie können den Smart Home-Zugriff im Eltern-Dashboard aktivieren oder deaktivieren, d. h. Kinder können die Alexa-fähigen Geräte Ihres Zuhauses mit ihrer Stimme steuern. Beachten Sie, dass Sie die Verwendung des Geräts im Eltern-Dashboard vollständig aussetzen können, wenn Sie den Zugriff weiter einschränken müssen.

Erste Eindrücke

Der Echo Dot Kids ist als sicherer Ort konzipiert und wirklich als Portal in ein Kids+-Abonnement für alle altersgerechten Inhalte, die es bringt.

Ob Sie möchten, dass Ihre Kinder einen intelligenten Lautsprecher haben, liegt ganz bei Ihnen. Aber wenn dieses spezielle Minenfeld / Schleusentor der Eltern bereits geöffnet wurde, gibt es keine bessere Möglichkeit für Ihre Kinder, einen intelligenten Assistenten zu verwenden.

Und selbst wenn Sie das Kids+-Abonnement nach der einjährigen gebündelten Testversion nicht verlängern möchten, sorgen die Extras wie der explizite Musikfilter, kinderfreundliche Alexa-Antworten und die zweijährige Sorglos-Garantie für zusätzliche Sicherheit.

Die Tiger- oder Panda-Designs sind auch ziemlich cool, aber wir denken, dass sie ältere Kinder kaum ansprechen werden – und das könnte für potenzielle Käufer ein Problem sein. Tatsächlich entscheiden sich diese möglicherweise stattdessen für den billigeren und besser klingenden Echo Dot, der für die ganze Familie besser geeignet sein könnte.

Bedenken Sie auch

Pocket-lintBetrachten Sie auch Foto 1

Amazon Echo Dot mit Uhr

Für ältere Kinder ist der Standard-Echo Dot wahrscheinlich die bessere Wahl als Echo Dot Kids. Unsere Lieblingsversion bleibt jedoch diese mit einer Uhr auf der Vorderseite. Okay, die Zeitanzeige auf etwas ist keine unglaubliche technische Errungenschaft, aber es macht sehr viel Sinn, wenn Sie sie auf Ihrem Nachttisch haben.

squirrel_widget_2744697

Pocket-lintBetrachten Sie auch Foto 2

Google Nest Mini

So smart wie der Echo Dot, aber mit Google Assistant ist der Nest Mini kompakt und bietet zudem eine absolut vernünftige Klangqualität. Es fehlt jedoch der kinderfreundliche Aspekt.

squirrel_widget_168546

Schreiben von Dan Grabham. Ursprünglich veröffentlicht am 29 Juni 2021.