Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Vor ein paar Jahren kündigte Amazon leise ein neues Gadget an , den Dash Wand, aber es ist bis jetzt nötig, um es breiter und offiziell zu starten.

Im Grunde geht es darum, den Dash Wand kostenlos zu verschenken . Prime-Mitglieder, die 20 US-Dollar für den Dash Wand ausgeben, erhalten ein Amazon-Guthaben von 20 US-Dollar und 90 Tage kostenlose Lieferung von AmazonFresh-Lebensmitteln, die 15 US-Dollar pro Monat kostet. Dieser Dash Wand unterscheidet sich jedoch vom Original. Es sieht anders aus und wird mit Alexa geliefert, sodass Sie damit nicht nur Waren bestellen, sondern auch Alexa abfragen und Ihr Zuhause kontrollieren können.

Das heißt, ist es wirklich etwas, was Sie brauchen? Kann es jemand benutzen? Lässt der Spaß nach einer Weile nach? Und hat es wirklich volle Alexa? Wir haben die letzte Woche damit verbracht, mit Dash Wand zu spielen, und um ehrlich zu sein, wir sind ziemlich beeindruckt davon, was dieses Gadget leisten kann, da es im Wesentlichen nichts kostet, es in den Griff zu bekommen, und die Möglichkeit, Dinge einfach zu scannen und hinzuzufügen Amazon Cart ist absolut aufregend.

Pocket-lint

Amazon Dash Wand: Was ist der Sinn?

Um das Offensichtliche auszudrücken, möchte Amazon, dass Verbraucher alles über Amazon.com kaufen. Denken Sie nur daran, wie oft Sie sich sagen: "Oh, ich brauche Papiertücher" oder "Ich muss daran denken, einen neuen Ventilator für das Schlafzimmer zu kaufen" oder was auch immer. Mit dem Dash Wand können Sie jetzt einfach einen Barcode scannen, um diesen Artikel in Ihren Warenkorb zu legen, oder einen Knopf drücken, um Alexa zu bitten, dies für Sie zu tun.

Das Marketing von Amazon rund um den Dash Wand scheint sich jedoch ausschließlich auf Lebensmittel zu konzentrieren. Tatsächlich ist der Standard-Warenkorb bei Verwendung von Dash Wand AmazonFresh und nicht Ihr tatsächliches Amazon.com-Konto. Denken Sie jetzt daran, dass Amazon gerade die Lebensmittelkette Whole Foods für 13,7 Milliarden US-Dollar erworben hat. Es ist klar, dass Amazon bereit ist, die Art und Weise, wie wir unsere Lebensmittel erhalten , digital zu verändern .

Schließlich wird Amazon damit beginnen, Lebensmittel von Whole Foods zu liefern. Aber vergessen wir auch nicht, dass der Dash Wand eine weitere Möglichkeit für Amazon ist, Alexa in unsere Häuser zu bringen und ihn als unseren Standard-Sprachassistenten zu verwenden. Sie können so gut wie nichts eine tragbare Version von Alexa haben, die Sie auf verschiedene Arten verwenden können - nicht nur zum Bestellen von Lebensmitteln oder Produkten oder was auch immer bei Amazon.

Amazon Dash Wand: Look and Feel

Der Dash Wand hat seit dem ursprünglichen Amazon Dash, einem sprachgesteuerten Barcode-Scanner, einen langen Weg zurückgelegt. Es ist ein 5,6-Zoll-Fernzylinder mit einer gummiartigen schwarzen oberen Hälfte und einer glänzend weißen unteren Hälfte. Auf der Oberseite befindet sich ein Haken zum Aufhängen und auf der Rückseite Magnete, mit denen Sie ihn an Ihren Kühlschrank kleben können. Es hat auch eine einzelne Taste, die von einem LED-Ring umgeben ist. Drücken Sie einfach darauf, um Alexa zu aktivieren.

Im Gegensatz zum ursprünglichen Dash Wand verwendet diese Version Alexa für die Spracherkennung, Sprachbefehle und die Beantwortung von Fragen, während das Original ein anderes System hatte. Das Gerät selbst sieht gut aus, ist leicht und scheint durchdacht gemacht zu sein. Jede Person, der wir es gezeigt haben, einschließlich der Leute, die es in unserem Haus entdeckt haben, hat uns danach gefragt und sofort Interesse bekundet, eines zu bekommen.

Auf der Unterseite des Geräts befindet sich schließlich der Barcode-Scanner. Natürlich gibt es auch einen eingebauten Lautsprecher, sodass Sie Alexa antworten hören können. Es ist nicht zu laut, aber es ist laut genug. Wir konnten Bloops leicht genug hören, nachdem wir Gegenstände gescannt hatten und sie erkannt hatten, und wir konnten Alexa gut hören, als sie uns dumme Witze erzählte und Informationen servierte. Das heißt aber nicht, dass es Musik abspielen kann (dazu später mehr).

Amazon Dash Wand: Erste Schritte

Es ist super einfach einzurichten und auch zu verwenden, sodass selbst Ihre Großeltern in kürzester Zeit damit beginnen können. Es werden zwei AAA-Batterien mitgeliefert, die im Lieferumfang enthalten sind. Anschließend müssen Sie nur noch die Amazon-App auf Ihrem Telefon öffnen, die Taste am Zauberstab gedrückt halten, bis das Licht orange wird, und den Zauberstab Ihrem WLAN hinzufügen Es ist also mit Ihrem Netzwerk verbunden und in Ihrem Amazon-Konto registriert.

Pocket-lint

Amazon Dash Wand: Wie funktioniert es?

Einfach: Sie zeigen auf Barcodes. Wenn ein Artikel erkannt wird, macht der Zauberstab ein Geräusch, das Licht erlischt und der Artikel befindet sich in Ihrem AmazonFresh- oder Amazon-Warenkorb. Von dort aus müssen Sie nur noch auschecken. Wenn Sie dasselbe Objekt mehrmals scannen, wird Ihnen klar, dass Sie es nur einmal hinzufügen wollten. Und wenn der Dash Wand etwas nicht erkennt, wird Alexa Ihnen sagen, dass er es nicht finden konnte.

Möglicherweise werden Sie auch aufgefordert, anzugeben, was Sie gescannt haben, wenn das Objekt nicht erkannt werden kann. Sie können Ihrem Einkaufswagen auch Dinge hinzufügen, indem Sie die Taste gedrückt halten und mit Alexa sprechen. Fragen Sie nach "Äpfeln" oder "Socken" oder "Milch" - was auch immer Ihr Herz begehrt. Nach unserer Erfahrung funktioniert es jedoch am besten für Lebensmittel und macht ansonsten einige Fehler. Amazon wählt auch Marken und Typen für Sie aus, wenn Sie dies nicht angeben.

Wenn Sie also nicht "Macintosh-Äpfel" sagen, sehen Sie möglicherweise stattdessen Gala-Äpfel in Ihrem Warenkorb. Amazon wählt auch für Sie einen Anbieter. Nachdem Sie alles in Ihren Warenkorb gelegt haben, müssen Sie die Amazon-App auf Ihrem Telefon noch öffnen, um alles zu überprüfen, einschließlich der Frage, ob Artikel von Amazon oder AmazonFresh stammen. Das bedeutet auch, dass Sie sowohl Amazon Prime als auch AmazonFresh benötigen .

AmazonFresh hat seine Dienste schrittweise eingeführt. Es ist in US-Städten wie Seattle, Los Angeles, San Francisco, San Diego, New York, Philadelphia, Baltimore, Sacramento, Boston, Dallas, Chicago und Denver erhältlich. An anderer Stelle ist es in London, Berlin, Tokio erhältlich. Für Amazon Prime-Mitglieder kostet es 14,99 USD pro Monat. Zum Start zahlten Kunden von London AmazonFresh 6,99 GBP pro Monat.

Amazon Dash Wand: Was Sie können und was nicht

Der Dash Wand ist Alexa-fähig, was bedeutet, dass Sie im Grunde eine tragbare Version von Alexa haben. Es kann grundlegende Dinge wie mathematische Probleme und Einheitenumrechnungen herausfinden. Es kann auch Informationen liefern, Witze erzählen und sogar Ihre Smart-Home-Geräte steuern. Als wir Alexa jedoch baten, ein Lied zu spielen, wurde uns gesagt, dass dies nicht möglich sei. Es konnten auch keine Timer oder Erinnerungen eingestellt oder eine Verbindung zu unserem Kalender hergestellt werden.

Es hat also keine vollwertige Alexa. Trotzdem waren wir beeindruckt. Es ist sowieso nicht so, dass Sie Musik aus dem winzigen Lautsprecher hören möchten, obwohl das Einstellen von Timern und Erinnerungen offensichtlich erscheint, wenn man bedenkt, dass dies ein Einkaufstool ist. Warum erinnert uns der Dash Wand nicht daran, unseren Einkaufswagen zu überprüfen - oder, da er sich auf unserem Kühlschrank befindet, Timer für uns einzustellen, während wir das gelieferte Essen kochen?

Sie müssen auch die Taste drücken, um Alexa zu verwenden, damit es keine Sprachaktivierung gibt, wie Sie sie auf dem Echo oder Echo Dot finden würden. Allerdings hat Amazon kürzlich das ständige Hören des Tap-Lautsprechers aktiviert , sodass es nicht so ist, als ob diese Funktion später nicht zum Zauberstab gelangen kann.

Pocket-lint

Amazon Dash Wand: Solltest du es bekommen?

Wenn Sie ein Prime-Mitglied sind, ist es grundsätzlich kostenlos. Also warum nicht? Es erleichtert definitiv das Hinzufügen von Dingen zu Ihrem Amazon-Warenkorb. Und wenn Sie das Glück haben, in einer AmazonFresh-Region zu sein, wird dies auch das Leben einfacher machen, da Sie nie wieder in ein Lebensmittelgeschäft gehen müssen, insbesondere wenn Amazon die Übernahme von Whole Foods nutzt. Und vergessen wir nicht, dass es eine tragbare, limitierte Version von Alexa bietet.

Erste Eindrücke

Es gibt so viel Potenzial mit dieser Sache. Und weil es so günstig ist, müssen wir an den originalen Google Chromecast denken . Einige Kritiker lehnten es ab, aber weil es billig war, nahmen viele Leute es auf und es wurde schnell populär und von der Kritik gefeiert. Amazon könnte dies mit dem Dash Wand leicht erreichen und Amazon dabei helfen, Alexa, Prime und AmazonFresh voranzutreiben.

Auch die Entscheidung von Amazon, den Zugriff auf Apps von Drittanbietern zuzulassen und uns Smart-Home-Steuerelemente zur Verfügung zu stellen, ist eine sehr begrüßenswerte Funktion. Es ist so cool, mit einem tragbaren Werkzeug Milch zu bestellen, die Küchenbeleuchtung auszuschalten und Alexa um eine Einheitenumrechnung zu bitten. Der einzige Nachteil, den wir haben, ist, dass AmazonFresh nicht überall ist, der Zauberstab nicht freihändig ist und anstelle eines wiederaufladbaren Akkus Drogerie-Batterien verwendet.

Vielleicht ändert der Dash Wand der dritten Generation all das, aber bis dahin haben Sie nichts zu verlieren, wenn Sie diese Version des Dash Wand ausprobieren. Es ist sogar ein guter Gesprächsstarter.

Schreiben von Elyse Betters.