Miele Scout RX3 Home Vision HD im Test

Der Miele Scout RX3 Home Vision HD sieht gut aus und ist sehr hochwertig verarbeitet. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Es gibt ein Display auf der Oberseite und Touch-Bedienelemente - so können Sie es direkt, über die App oder über die mitgelieferte Fernbedienung steuern. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Die Qualität des Innenraums ist besser als bei vielen Konkurrenten, so dass das Entleeren des Behälters einfach und bequem ist - es ist offensichtlich, wofür Sie Ihr Geld ausgegeben haben. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Mit seinen gut gegliederten Bürsten, der starken Saugkraft und der guten Schlagleiste an der Unterseite hat er keine Probleme mit Schmutz und reinigt sehr gut. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Leider ist die Karte schrecklich, so dass sie ständig verloren geht, und die App ist fummelig und schlecht gestaltet, was die Erfahrung ruiniert. (Bildnachweis: Pocket-lint)
Letztlich lohnt sich der Miele Scout RX3 Home Vision HD nicht: Schlechte Kartierung und App machen ihn unzuverlässig und es gibt viele bessere Alternativen für Ihr Geld. (Bildnachweis: Pocket-lint)
#}