Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Roboterstaubsauger sind immer noch ein Luxusartikel, aber mit dem stetigen Anstieg von Smart-Home-Produkten, insbesondere solchen, die zusammenarbeiten, besteht die Möglichkeit einer verbesserten Erfahrung.

Als wir erfuhren, dass der Ecovacs Deebot R95 MKII Roboterstaubsauger mit der Alexa-Sprachsteuerung von Amazon zusammenarbeitet und eine intelligente Reinigung mit Wisch- und Trocknungsfunktionen bietet, mussten wir uns darum kümmern, ob sich die zusätzlichen Kosten lohnen.

Design-Merkmale

Wenn Sie mit Roboterstaubsaugern vertraut sind, wird das Design des Deebot R95 sofort erkennbar. Wie andere zuvor ist der Deebot R95 ein schlanker, runder kleiner Staubsauger mit niedrigem Profil, der es ermöglicht, leicht unter Tische und Stühle und an schwer zugängliche Stellen zu gelangen.

Auf der Vorderseite des Geräts befinden sich ein Sensor, mit dem Hindernisse auf seinem Weg erkannt werden können, sowie ein Laserkartierungssystem, mit dem die Umgebung kartiert werden kann.

Pocket-lint

Ein regelmäßiges Problem bei Roboterstaubsaugern dieser Bauart sind die Schwierigkeiten, die sie bei der Kantenreinigung haben. Das runde Design funktioniert auf natürliche Weise nicht entlang von Fußleisten und Möbelkanten. Der Deebot R95 umgeht dieses Problem mit großen Bürsten auf beiden Seiten, die dabei in Ecken, Kanten und über den Boden streichen und mühelos Staub und Schmutz sammeln.

Unter dem Deckel befindet sich der Mülleimer, der leicht herausgenommen, entleert und ersetzt werden kann. Auch hier ist eine Reinigungsbürste enthalten, mit der sich zusätzlicher Staub oder Schmutz, der an der Innenseite haftet, leicht entfernen lässt.

An der Unterseite ermöglichen zwei Anschlüsse ein einfaches Andocken und Laden bei Bedarf. Es gibt einen Abschnitt zum Anbringen des fortschrittlichen Nass- / Trockenwischsystems und der großen Bürsten- und Saugeinheit.

Setup, Reinigungszyklen und Einstellungen

  • Android / iOS-Begleit-App
  • Automatisierte Reinigungspläne
  • 90 Minuten Reinigungszeit
  • 3-4 Stunden Ladezeit
  • Auto-, Spot- und Bereichsreinigungsmodi

Für die Einrichtung des Roboterstaubsaugers Deebot R95 muss eine zugehörige App installiert werden, die für Android- oder iOS- Smartphones verfügbar ist. Diese App führt Sie durch den Registrierungsprozess und ermöglicht es Ihnen, die verschiedenen Einstellungen nach Bedarf anzupassen.

1/7Pocket-lint

Sobald Sie die ersten Schritte ausgeführt haben, müssen Sie bei der Ersteinrichtung die Reinigungsbereiche "abbilden", die das Vakuum abdecken soll (im Gegensatz zu seinem billigeren Cousin M81 Pro ). Dies ist so einfach wie das Klicken auf "Auto" und das Lassen des Deebot R95. Zu diesem Zeitpunkt macht sich der Roboterreiniger mithilfe des Sensors und des Laserkartierungssystems auf der Vorderseite auf den Weg zu Ihnen nach Hause und ermittelt, wohin er führt. Sie können diese laufende Zuordnung beobachten und anhand der von ihm erstellten Karte eine gute Vorstellung davon bekommen, was der Roboter sieht.

Nach unserer Erfahrung lohnt es sich, den Bereich von allen Hindernissen zu befreien, bevor der Deebot R95-Roboterstaubsauger gestartet wird. Andernfalls stößt er gegen Gegenstände und geht davon aus, dass er in dieser Richtung nicht reinigen kann. Alles, was ein Problem darstellen könnte, muss bewegt werden - Spielzeug, Stühle, zufällige Kleidungsstücke, die überall verstreut sind. Grundsätzlich empfehlen wir eine gute Ordnung vor der Ersteinrichtung. Dies stellt in Zukunft sicher, dass der Roboter denselben Weg einschlägt und so viel Platz wie möglich aktiv reinigen kann.

Hinderniserkennung und Bodenkartierung

  • Anti-Drop- und Anti-Kollisionssensorsysteme und Stoßschiene
  • Automatische Kartensysteme

Wir haben festgestellt, dass die Erkennung und Zuordnung dieses Roboterreinigers relativ effektiv und genau ist. Es gab einige kleinere Probleme mit dem Umgang mit niedrigeren Objekten - wie Kaminen, bei denen es regelmäßig gegen den niedrigen Herd stieß, bevor es seinen Weg fand.

Die Sensoren an der Vorderseite ermöglichen es dem Roboter, den Raum gekonnt abzubilden und sich zurechtzufinden, ohne gegen alles in Sichtweite zu stoßen. Wir waren angenehm überrascht, wie effektiv dies war. Selbst wenn der Raum bereits kartiert wurde und Sie plötzlich ein Objekt im Weg haben, wird der Roboter gut damit umgehen und sich problemlos darin bewegen.

Pocket-lint

Es ist wichtig zu beachten, dass in den Anweisungen empfohlen wird, Bereiche abzusperren, in denen das Vakuum untergehen und stecken bleiben könnte. Dies schließt Lücken unter Schubladen und Schränken ein, in denen der Roboter darunter rutschen kann, aber nicht leicht wieder herauskommt.

Der Vorteil von Roboterstaubsaugern ist jedoch ihre Fähigkeit, Orte zu erreichen, die Sie normalerweise ohne großen Aufwand nicht erreichen könnten. Wer mag es, Tische und Stühle aus dem Weg räumen und sich bücken zu müssen, um darunter zu putzen? Bei einem Roboterstaubsauger müssen Sie lediglich sicherstellen, dass genügend Platz für den Roboter vorhanden ist, um darunter zu rutschen. Lehnen Sie sich dann zurück und genießen Sie die Krümelsauggüte.

Der Deebot R95 kann auch problemlos unter Betten eingesetzt werden (vorausgesetzt, Sie haben natürlich einen mit Zugang darunter). Dies ist fantastisch und wahrscheinlich viel gründlicher zu reinigen, als Sie es normalerweise tun.

Wir fanden, dass der Deebot R95 Treppen und steile Gefälle auch sehr gut bewältigt. Wir sahen besorgt zu, wie sich der Bot zum ersten Mal einem Tropfen näherte, nur um ihn zu spüren und wieder loszufahren. Dies ist offensichtlich eine Einschränkung des Systems: Roboterstaubsauger können keine Treppen steigen oder auch nur kleine Tropfen bewältigen. Wenn Sie zu Hause Doppelböden haben, führt dies zu Problemen mit Räumen oder Bereichen, die nicht gereinigt werden, wenn Sie den Bot nicht physisch aufnehmen und in einen neuen Bereich verschieben.

Reinigungsleistung und Saugkraft

  • 69,5 dB Geräuschpegel
  • 520 ml Staubbehälterkapazität

Eine der Freuden des Deebot R95 Roboterstaubsaugers ist sein Geräuschpegel - dies ist eine leise Maschine im Vergleich zu einem durchschnittlichen Standstaubsauger, was bedeutet, dass Sie nicht zu sehr gestört werden. Es gibt einen Nicht-Störungsmodus, um die Reinigung während bestimmter Stunden zu verhindern, wenn Sie völlige Stille benötigen.

Pocket-lint

Der Grund für den Schallpegel liegt darin, dass der Bot nicht die gleiche Saugkraft wie ein durchschnittlicher Staubsauger hat. Das ist das Problem bei Roboterstaubsaugern im Allgemeinen: Sie haben einfach nicht die Kraft, genug Schmutz und Schmutz im Haus aufzusaugen.

Wir waren jedoch angenehm überrascht von der Leistung dieses kleinen Roboterstaubsaugers. Bei den täglichen Reinigungsaufgaben stellten wir fest, dass wir den Mülleimer regelmäßig entleerten und er voller Staub und Schmutz war. Die tatsächliche Saugkraft hatte unterschiedliche Ergebnisse. Wir haben gesehen, wie der Deebot R95 Taschentücher, Pappstücke und sogar kleine Kinderkleidungsstücke aufgesaugt hat - das letzte ist ein kleines Problem. Auf der anderen Seite konnte es keine Klumpen von Katzenhaaren aufnehmen, und selbst zwei Durchgänge reichten nicht aus, um einen kleinen Haufen Salz zu handhaben, der versehentlich auf einen harten Boden gefallen war.

Der Deebot R95 hat jedoch einige Überraschungen in der Roboterhülle. Als wir versehentlich eine Schüssel auf einem Fliesenboden zerbrochen und in tausend winzige Stücke zerbrochen haben, haben wir die Gelegenheit genutzt, um die Saugfähigkeit des Bots zu testen. Nachdem wir gesehen hatten, dass es mit Salz und Katzenhaar versagte, waren wir nicht zuversichtlich, waren aber erstaunt, als es die Porzellanpartikel leicht machte.

Der Komfort des Deebot R95 Roboterstaubsaugers kommt bei den verschiedenen Reinigungsmodi zum Tragen. Ein einfacher "Auto" -Modus kann per Knopfdruck am Vakuum selbst oder in der App aktiviert werden. Dieser automatische Reinigungsmodus versetzt den Roboter in einen regulierten und intelligenten Reinigungszyklus des zugeordneten Bereichs.

Im Auto-Modus folgt der Deebot R95 einem festgelegten Pfad im Raum auf und ab und dann von Raum zu Raum, bis der gesamte Bereich fertig ist. Wenn es mitten in einem Reinigungszyklus aufgeladen werden muss, weiß es sogar, wo es zuletzt fertig ist, und kann bei Bedarf die Reinigung fortsetzen. Die regulierte Reinigung ist offensichtlich, wenn Sie die ordentlichen kleinen Gleislinien in frisch gesaugten Teppichen ausspähen.

Pocket-lint

Der Auto-Modus kann über die App nach einem Zeitplan eingestellt werden, um jeden Tag zu einer bestimmten Zeit mit der Reinigung zu beginnen - jeden Tag, wenn Sie dies wünschen. Dies lohnt sich auch, da die regelmäßige Reinigung weitaus bessere Ergebnisse liefert, die besser mit herkömmlichen Staubsaugern übereinstimmen.

Andere Reinigungsmodi sind ebenfalls verfügbar. Sobald die Böden kartiert sind, können Sie den Roboter in den Reinigungsmodus "Bereich" versetzen, in dem Sie bestimmte Bereiche des Hauses für die Reinigung auswählen können, ohne das ganze Haus zu bearbeiten.

Der "Spot" -Modus ist auch nützlich, um kleine Verschüttungen oder besonders schmutzige Bereiche zu beseitigen. In diesem Spot-Modus können Sie einen bestimmten Punkt auf der Karte auswählen und den Roboter ausschalten, um diesen Punkt und eine Umgebung von einem Meter zu reinigen.

Wischen und Trocknen

  • Fortschrittliches Nass- / Trockenwischsystem
  • Abnehmbarer Wischbehälter

Der Roboterstaubsauger Deebot R95 nimmt Schmutz von Teppichen und harten Böden relativ gut auf. Eine weitere attraktive Eigenschaft ist das fortschrittliche Nass- / Trockenwischsystem, mit dem Sie Ihre Böden gleichzeitig wischen können.

1/4Pocket-lint

Das Wischsystem ist einfach zu bedienen. In der Box, die Sie an der Unterseite des Roboterreinigers anbringen, befindet sich ein fortschrittlicher Wischbehälter. Wenn Sie es mit Wasser füllen und das Reinigungstuch anbringen, kann der Roboter während der Reinigung wischen. Dieses System benetzt eine Seite des Reinigungstuchs, während die andere trocken bleibt. Während der Roboterreiniger seine regulierten Reinigungsaufgaben erledigt, benetzt er eine Seite des Bodens und trocknet ihn dann auf dem Rücklauf.

Das klingt theoretisch großartig, da ein nasser Boden niemals ideal ist, selbst wenn er sauber ist. In der Praxis ist das Wischsystem des Deebot R95 jedoch ein wenig überwältigend. Sie können nur Wasser in den Vorratsbehälter geben, kein Reinigungsmittel. Das Wischen entspricht also im Wesentlichen dem Reiben eines leicht feuchten Tuchs über den Boden. Natürlich ist es wie beim Staubsaugen schön, nicht selbst wischen zu müssen.

App-Funktionalität und Konnektivität mit Sprachassistenten

  • Amazon Alexa kompatibel

Die Setup-Anforderungen haben wir bereits mit der zugehörigen App für Android- oder iOS- Smartphones erwähnt. Diese App ist auch ein Kraftpaket an Funktionen zur Steuerung des Robotervakuums und startet sogar Reinigungsunfälle, wenn Sie nicht zu Hause sind. In der App können Sie den Fortschritt des Roboters beim Reinigen verfolgen und sehen, wo er sich während seiner Reinigungszyklen befunden hat. Sie können es auch auf Spot-, Bereichs- und automatische Reinigungsmodi einstellen und anweisen, zum Ladegerät zurückzukehren.

Innerhalb des zugeordneten Bereichs können Sie virtuelle Wände einrichten, wenn Sie den Roboter daran hindern müssen, bestimmte Bereiche im Haus zu reinigen. Dies kann nützlich sein, um zu verhindern, dass Probleme mit dem Roboter unter Möbeln hängen bleiben, ohne dass diese Räume physisch blockiert werden.

Pocket-lint

Die App ermöglicht auch die Fernsteuerung des Roboters, sodass Sie seine Richtung ändern und seine Bewegungen im Haus steuern können. In den Einstellungen können Sie täglich einen Zeitplan für Reinigungszyklen festlegen, der Ihren Anforderungen entspricht. Sie können auch eine Aufzeichnung der durchgeführten Reinigungsarbeiten anzeigen und Einschränkungen für die Reinigungsstunden festlegen.

Eine weitere praktische Einstellung ist die Möglichkeit, das Haus bei Bedarf neu zuzuordnen. Dies ist hilfreich, wenn Sie das Robotervakuum zwischen den Etagen bewegen müssen oder wenn Sie bei der Ersteinrichtung den Bereich nicht ausreichend geräumt haben und der Bot auf Hindernisse gestoßen ist, die normalerweise nicht vorhanden sind.

Der Deebot R95 bietet nicht nur zahlreiche Funktionen in der Ecovacs-App, sondern ist auch mit dem Alexa-Sprachassistenten von Amazon kompatibel. Um die Fähigkeit einzurichten, den Roboter mit Ihrer Stimme zu steuern, benötigen Sie lediglich die Fertigkeit Ecovacs Deebot aus dem Alexa Skills Store. Anschließend müssen Sie die Fertigkeit mit Ihrem Ecovacs-Konto verknüpfen, um die Einrichtung abzuschließen. Anfangs hatten wir einige Probleme mit diesem Setup, da wir die Verknüpfung nicht richtig zum Laufen bringen konnten, aber ein kurzer Chat mit dem Support-Team hat dies geklärt.

Sobald diese Verknüpfung abgeschlossen ist, können Sie den Deeboot R95 mit einfachen Bestellungen über Alexa steuern:

"Alexa, bitte Deebot, mit dem Putzen zu beginnen."
"Alexa, bitte Deebot aufzuhören."
"Alexa, bitte Deebot, mit dem Aufladen zu beginnen."

Apropos Sprache: Der Roboter selbst verfügt außerdem über ein Sprachmeldesystem, das Sie auf verschiedene Dinge aufmerksam macht - beispielsweise, wenn der Roboter stecken bleibt oder eine Einspeisung benötigt oder wenn er während seiner Reinigungsroutinen ein Problem feststellt. Diese Stimme kann auch zum Schweigen gebracht werden, wenn Sie nur ein leises Vakuum wünschen, das Ihre Gebote lautlos ausführt.

Erste Eindrücke

Wir haben es genossen, dass der Roboterstaubsauger Deebot R95 im ganzen Haus hilft, und waren angenehm überrascht, wie viele Funktionen dieser kleine Bot zu bieten hat.

Trotzdem ist der R95 sicherlich ein Luxusartikel, da er überall nur eine flüchtige Reinigung durchführt. Es nimmt keine großen Trümmerteile auf, hat Probleme mit Katzenhaaren, kann nicht mit langen Haufen umgehen und bleibt an Gegenständen hängen, wenn diese nicht vom Boden entfernt werden - Spiele, Spielzeug, Kleidung, Bücher und so weiter her - und sein Wischmodus ist überwältigend.

Dann können Sie Ihr Vakuum noch nicht ausschalten. Aber da der R95 Orte erreichen kann, die Sie nicht mit Leichtigkeit erreichen können, hat er sich auf jeden Fall bewährt. Wir fanden, dass die Mapping- und Sensortechnologie hervorragend und die regulierte Reinigung methodisch und sehr nützlich ist.

Für den Preis ist der Deebot R95 ein leistungsfähiger Roboterstaubsauger, der viele Kriterien erfüllt. Die zusätzliche Steuerung über den Alexa-Sprachassistenten von Amazon ist das i-Tüpfelchen auf einem bereits gut ausgestatteten Kuchen.

Zu berücksichtigende Alternativen

Pocket-lint

Dyson 360 Auge

Mit dem Dyson 360 Eye hat sich Dyson darauf konzentriert, einen Roboterstaubsauger herzustellen, der zuerst ein Reiniger und dann ein Roboter ist. Während unseres Tests haben wir festgestellt, dass das Dyson 360 Eye durch und durch beeindruckend ist. Wenn Sie sich nicht vom Preis abschrecken lassen, ist dies wahrscheinlich einer der besten Roboterstaubsauger auf dem Markt.

Dyson 360 Eye Review: Endlich ein Roboterstaubsauger, der wirklich funktioniert

Pocket-lint

Neato Botvac D5 verbunden

Der Neato Botvac D5 Connected ist ein guter kleiner Reiniger mit hervorragender Akkulaufzeit und Reinigungsleistung. Der D5 Connected ist eine großartige Option, bietet jedoch nicht so viele Funktionen wie der Neato Botvac Connected .

Neato Botvac D5 Connected Bewertung: Ein Konkurrent von Dyson 360 Eye?

Schreiben von Adrian Willings.