Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Virgin Media hat Intelligent WiFi Plus angekündigt. Es kombiniert neue Funktionen seiner Hub 3- und Hub 4-Router mit intelligenten WiFi-Pods - dies sind Mesh-Netzwerkknoten für die gesamte Heimabdeckung.

Es ist ein Sprung nach oben von Virgins früherem Intelligent WiFi-Angebot , bei dem Powerline-Stecker verwendet wurden, um tote Stellen im Haus abzudecken. Die neuen WiFi-Pods werden von Plume betrieben und sind für Kunden mit größeren Haushalten und zahlreichen Geräten konzipiert. Zu den Routerfunktionen gehören neue 5-GHz-Wi-Fi-Kanäle, die von neueren Geräten verwendet werden, und alle vorhandenen Hub 3- und Hub 4-Router erhalten diese Upgrades trotzdem.

Wie andere Anbieter hat auch Virgin seine Kunden zu Beginn des Jahres 2021 mit einer kräftigen Preiserhöhung konfrontiert. Intelligente WiFi Plus-Knoten sind jedoch für Ultimate Oomph- und Gig1-Kunden ohne zusätzliche Kosten erhältlich, während andere Virgin Media-Kunden für £ auf den neuen Service upgraden können 5 pro Monat - Zunächst wird ein einzelner WiFi-Pod gesendet, aber Intelligent WiFi Plus ist laut Virgin für bis zu drei Knoten berechtigt.

Virgin hat seine Bemühungen auch in die Liste der Telekommunikationsunternehmen aufgenommen, die Kunden ab der Oak National Academy freien Zugang zu Lernressourcen bieten. Virgin Mobile bietet im Rahmen des Programms "Hilfe für Technologie" des Bildungsministeriums zusätzliche 20 GB mobile Daten pro Monat an. Gefährdete Kunden erhalten außerdem zusätzliche Zulagen.

Schreiben von Dan Grabham.