Pocket-Lint wird von seinen Lesern unterstützt. Wenn Sie über Links auf unserer Website kaufen, erhalten wir möglicherweise eine Partnerprovision. Mehr erfahren

Diese Seite wurde mit KI und maschinellem Lernen übersetzt.

(Pocket-lint) - Ikea und Sonos haben sich letztes Jahr zusammengetan, um neue Lautsprecher und Audioprodukte vorzustellen. Jetzt haben sie ihren Symfonisk-Regallautsprecher mit einer Version der zweiten Generation aktualisiert, die laut der niederländischen Tech-Website Tweakers bereits in den Niederlanden erhältlich ist.

Das neue Modell verfügt über einen schnelleren Prozessor und mehr Arbeitsspeicher und verbraucht im Standby-Modus weniger Strom. Es kommt auch mit einem längeren Netzkabel. Natürlich sind die meisten dieser Änderungen intern, denn wenn man sich das neue Modell neben dem Modell der ersten Generation ansieht, sehen sie fast identisch aus, abgesehen von einem aktualisierten Tastenlayout. Der neue Lautsprecher hat die Lautstärkeregler nebeneinander und nicht getrennt.

Ansonsten bietet der neue Lautsprecher viele der gleichen Funktionen wie zuvor, einschließlich der Kompatibilität mit dem Lautsprechernetzwerk von Sonos und der Unterstützung von Apples Airplay 2. Er ist auch weiterhin in Schwarz-Weiß-Farboptionen erhältlich. Wenn Sie etwas davon interessiert, können Sie das neueste Symfonisk für 99 € auf der niederländischen Website von Ikea kaufen. Es ist noch nicht bekannt, ob es außerhalb des Landes veröffentlicht wird, einschließlich in den USA und Großbritannien.

Pocket-lint hatte letztes Jahr die Gelegenheit, den Symfonisk-Bilderrahmen von Ikea und Sonos mit einem Wi-Fi-Lautsprecher zu testen - sehen Sie sich das unten an:

Beste Smart-Home-Angebote für Amazon Prime Day 2020: Lautsprecher, Kameras, Roboterstaubsauger und mehr

Schreiben von Maggie Tillman.